aaa Automobilclub Florida

aaa Automobilclub Florida

YP - Die echten Gelben Seiten SM - hilft Ihnen, die richtigen lokalen Unternehmen zu finden, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen. Suchergebnisse werden nach einer Kombination von Faktoren sortiert, um Ihnen eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten für Ihre Suchkriterien zu geben. Diese Faktoren ähneln denen, die Sie verwenden können, um zu bestimmen, welches Geschäft aus einem lokalen Verzeichnis der Gelben Seiten ausgewählt werden soll, einschließlich der Nähe zum gesuchten Standort, Fachwissen zu den von Ihnen benötigten Diensten oder Produkten und umfassende Geschäftsinformationen zur Bewertung der Eignung eines Unternehmens für dich. "Bevorzugte" Einträge oder solche mit vorgestellten Website-Schaltflächen zeigen YP-Werbetreibende an, die direkt Informationen über ihre Geschäfte bereitstellen, um den Verbrauchern zu helfen, fundiertere Kaufentscheidungen zu treffen. YP-Werbetreibende erhalten eine höhere Platzierung in der Standardreihenfolge der Suchergebnisse und können in gesponserten Angeboten oben, auf der Seite oder unten auf der Suchergebnisseite erscheinen.

1448 Wakulla Way, Orlando, FL 32839

Im Orlando Bereich.

1215 W Jefferson St, Orlando, FL 32805

1450 S Semoran Boulevard Orlando, FL 32807

12163 S Orangenblüten Trl Orlando, FL 32837

7339 W Sand Lake Rd Ste 424 Orlando, FL 32819

4. AAA Waterford Seen Versicherung

626 N Alafaya Trl Ste 106 Orlando, FL 32828

7339 W Sand Lake Rd Ste 424 Orlando, FL 32819

2100 Principle Row Ste 403 Orlando, FL 32837

7. American Automobile Association - GESCHLOSSEN

12163 S Orangenblüten Trl Orlando, FL 32837

783 S Orlando Ave Winter Park, FL 32789

Von Business: Willkommen in Ihrer Full-Service-AAA-Filiale! Unser erfahrenes Personal bietet den Mitgliedern Ruhe, absolute Zufriedenheit und außergewöhnlichen Wert mit all ...

AAA AUTOMOBILE CLUB BUNDESKREDIT UNION | Costa Mesa

AAA Automobilclub Federal Credit Union - Costa Mesa - Kalifornien - autoclubfcu.com

23400 Plymouth Rd., Redford, MI 48239 • Telefon (313) 532-6451 • Fax (313) 532-8903 24 Hr. Audio-Erzähler (313) 532-2422

Seit über 100 Jahren ist AAA Teil der amerikanischen Liebe zum Automobil. Diese Zeitleiste spiegelt Meilensteine ​​der amerikanischen Geschichte und AAA-Beiträge wider.

Jobsuche für Aaa Auto Club Jobs, Beschäftigung bei USNews.com

Durch gegenseitige Vereinbarungen mit internationalen Vereinen können Mitglieder fast überall von AAA-Diensten profitieren.

Die American Automobile Association 1000 AAA Dr. Heathrow, FL 32746 FL Tel. 407-444-7000 Gebührenfrei 800-222-4357 Fax 407-444-7380

American Express Geschenkgutscheine: Zahlungsanweisungen: American Express Travelers Cheques

Leihe Smart. Kaufen Sie Smart.® Beim Kauf eines Gebrauchtwagens wollen Sie kein Risiko eingehen. Sie wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ein Auto, das Ihre Erwartungen erfüllt und eines.

Jeder erste Finanz-Credit Union-Job in Santa Clarita, CA im Internet. 34 Jobs verfügbar. Aktuelle Jobs: Mitglied Service Vertreter, Bank Teller, Senior Real Estate.

Seit unserer Aufnahme im Jahr 1959 durch den Staat Tennessee ist unsere Mitgliedschaft im St. Thomas Hospital Employee Credit Union gewachsen und unser Angebot an Finanzprodukten ...

Produkte & Dienstleistungen Geldautomatenkarten. Ihre Kreditgenossenschaft ist immer bei Ihnen, jederzeit oder an jedem Ort benötigen Sie Finanzdienstleistungen mit sofortigem Bargeld. Sie können Ihre NCACU verwenden.

Neue Gesetze für 2010 Auflistung von Finanzinstituten, deren Vorname mit dem Buchstaben A beginnt

Rücknahme-Datenbank. 7. Komplette monatliche Branchenberichte. 8. Aktualisieren Sie Kreditauskünfte, wenn nötig. 9. Sammeln und übermitteln Sie wöchentliche Zeitberichte. 10.

Nur Tage nach Standard & Poor's warnte davor, dass die Vereinigten Staaten ihr AAA-Kreditrating, die doppelte Bedrohung durch Staatsschulden und Kreditwürdigkeit, verlieren könnten.

Eine Kreditgenossenschaft kann viele der gleichen Funktionen wie eine Bank erfüllen. Die Mitgliedschaft ist jedoch auf diejenigen beschränkt, die eine gemeinsame Bindung teilen, wie zum Beispiel ...

PACRONYME. Diese alphabetische Liste der Akronyme, Abkürzungen, Initialen und gebräuchlichen Namen der föderalen politischen Aktionskomitees (PACs) wurde vorbereitet, um zu helfen.

Die Antwort hängt von der Höhe der Konsistenz der guten Zahlung in Ihrer Kredit-Geschichte, zusammen mit Ihrer Schuldenquote Pay-to-Kredit-Berechnung Oid-Schulden.

Hurwitz & Fine, P.C., bietet umfassende rechtliche Dienstleistungen für Kunden, einschließlich persönliche Haftung, Gesundheitsrecht und Kunstfehler Verteidigung, Zivilprozessrecht.

Verzeichnis der Websites der US-Kreditgenossenschaften, der staatlichen Kreditgenossenschaften, der Kreditgenossenschaften des Bundes.

Verwendung von Kreditinformationen. Verwendung des Kredits - Private Passenger Auto / pdf-Version; Verwendung von Krediten - Wohneigentum / pdf version Verwendung von Kreditinformationen.

Finden Sie die besten Automobilverkäufe in Florida bei automobilealesdash.com. Lesen Sie die Bewertungen und fügen Sie Ihre Kommentare hinzu.

Standard Abkürzungsliste. Abkürzungen verkürzen Ergebnisse ... es gibt keine zwei Möglichkeiten! Studien einzelner Zeitungen, von Fachverbänden und.

20. Oktober 2010 · title: nasdaq aktien 17446 symbole aaae aaa energie ink aaagy altana ag werbung aaalf aareal bank ag aaaof aaa auto gruppe n.v. aabb asien breitband inc aabvf.

Schritt 1: Versicherungsinformationen. Vielen Dank für die Kontaktaufnahme mit Safelite Solutions, dem führenden Anbieter von Autoglas-Claim-Management-Services.

Dank eines neuen Berichts, der im Laufe des Monats dem Vorstand der Metro vorgestellt wird, zeichnet sich ein klareres Bild ab, wie Autofahrer Zugang zum Internet haben.

Werbung

Weitere Informationen über American Automobile Association

  • Wikis
    • Enzyklopädie
      • Geschichte
      • Aktuelle Operationen
      • Internationale Tochtergesellschaften
      • AAA- und Autofahrerrechte
      • AAA und die Umwelt
        • Kritik
        • Antwort
      • Rennen
      • Liste der AAA-Regionalvereine
      • Siehe auch
      • Verweise
      • Externe Links
    • Verwandte Links
    • verwandte Themen
  • Quiz
    • Quiz
  • Fakten
    • Wusstest du schon
  • Karte
    • Karten
  • Verschiedenes
    • Die dritte Runde

American Automobile Association: Wikis

Top-Platzierungen für American Automobile Association

  • Rim Laufwerk In Oregon, einer landschaftlich reizvollen Autobahn, die von der American Automobile Association als eine der zehn schönsten Straßen in den USA bezeichnet wird, befindet sich eine 33 Meilen lange Schleife, die dem Kraterrand um den Crater Lake folgt(im Bild)?

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Das AAA (ausgesprochen "Triple-A"), formal bekannt als die Amerikanischer Automobilverband, ist eine 50 Millionen Mitglieder nordamerikanische gemeinnützige Automobil Lobby-Gruppe, Service-Organisation und Verkäufer von Kfz-Versicherungen. Das nationale Hauptquartier befindet sich in Heathrow, Florida.

Die American Automobile Association wurde am 4. März 1902 in Chicago, Illinois als Reaktion auf einen Mangel an Straßen und Autobahnen für Automobile gegründet. Die Organisation hatte ursprünglich 1000 Gründungsmitglieder, in der Regel Autoenthusiasten. Die Mitgliederbasis von AAA wurde und wurde von 9 lokalen und regionalen Motorclubs gebildet, die sich zu einer mächtigeren Organisation zusammenschlossen.

Der Verein erweiterte seine Dienstleistungen im Laufe der Jahre. Die ersten AAA-Straßenkarten wurden 1905 veröffentlicht, und AAA begann 1917 mit dem Druck von Hotelführern. AAA begann 1920 mit dem Schulsicherheitsprogramm, und in den folgenden Jahrzehnten folgten viele Sicherheitsprogramme für Fahrer. Die AAA Stiftung für Verkehrssicherheit, die Studien zur Sicherheit von Autofahrern durchführt, wurde 1947 als eigenständige Einrichtung gegründet.

AAA war eine sanktionierende Organisation für Autorennen in den Vereinigten Staaten bis 1956. Es sanktionierte viele Rennen, einschließlich der Indianapolis 500. Nach der Le-Mans-Katastrophe von 1955 entschied AAA, dass Autorennen von seinen primären Zielen ablenkte, und der United States Automobile Club war gebildet, um das Rennen zu übernehmen, sanktionierend / amtierend.

Mitglieder gehören zu einem von 69 einzelnen Clubs (wie AAA Northwest Ohio, AAA Mid-Atlantic, AAA Nordkalifornien, Nevada & Utah, der Automobile Club of Southern California, AAA Oregon / Idaho, AAA Merrimack Valley oder Auto Club South, zum Beispiel), und die Clubs wiederum besitzen AAA. Die Mitgliedsclubs haben ein gegenseitiges Dienstleistungssystem eingerichtet, so dass die Mitglieder eines teilnehmenden Clubs Mitgliedschaftsdienste von jedem anderen angeschlossenen Club erhalten können. Mitgliedsbeiträge finanzieren alle Clubdienstleistungen sowie die Aktivitäten der nationalen Organisation.

Vom Standpunkt des Verbrauchers aus bieten AAA-Clubs in erster Linie Notdienstleistungen für die Mitglieder an. Diese Dienstleistungen, die alles aus Aussperrungen, Winden, Reifenwechsel, Erste Hilfe und Abschleppen umfassen, werden von privaten lokalen Abschleppunternehmen abgewickelt, die von einem staatlichen AAA-Club beauftragt werden. Viele AAA-Clubs verfügen über eine Fahrzeugflotte, die große Metro-Gebiete bedient, während private Abschleppunternehmen das überzählige Anrufvolumen pro Gebiet abdecken. In letzter Zeit haben einige Klubs ein Batterie-Diagnose- / Installations-Batterie-Programm "für unterwegs" eingeführt, das den Mitgliedern einen zusätzlichen Service für eine immer anspruchsvollere Pendelstrecke bietet. Dies ist Teil der Vision von AAA für die Zukunft von Automobildienstleistungen, die "On the go" genannt wird.

Clubs verteilen auch Straßenkarten und Reiseveröffentlichungen (TourBooks) und bewerten Restaurants und Hotels nach einer "Diamant" -Skala (eins bis fünf). Die besten Hotels und Restaurants nach AAA-Kriterien erhalten den Five Diamond Award. Viele Büros verkaufen Kfz-Haftpflichtversicherung, bieten Reisebüros, Auto-Registrierung und Notar-Dienstleistungen. Karten, TourBooks und Reisebürodienste sind in der Regel kostenlos für Mitglieder. AAA bietet auch Mitgliedsrabatte an Orten wie Payless ShoeSource und LensCrafters, und in einigen Regionen Burger King, Pizza Hut und Arby's durch seine "Show Your Card & Speichern Sie "Programm.

Die AAA hat gegenseitige Vereinbarungen mit einer Reihe von internationalen Tochtergesellschaften. Im Allgemeinen erhalten Mitglieder von Mitgliedsorganisationen die gleichen Vorteile wie Mitglieder der AAA, wenn sie in den Vereinigten Staaten reisen, während AAA-Mitgliedern gleichwertige Leistungen angeboten werden, wenn sie im Hoheitsgebiet der Tochtergesellschaft reisen.

Zu den internationalen Partnern gehören:

  • ARC Europe, bestehend aus den führenden europäischen Vereinen, einschließlich der AA (UK), ANWB (Niederlande), ADAC (Deutschland), ACI (Italien), TCS (Schweiz), TCB (Belgien), OAMTC (Österreich) und RACE (Spanien) unten.
  • Der Automobilclub im Vereinigten Königreich.
  • Der Königliche Niederländische Touring Club ANWB
  • Der Kanadische Automobilverband in Kanada (Tourbücher und Karten von kanadischen Orten werden von AAA veröffentlicht und werden von AAA- und CAA-Clubs mit AAA- und CAA-Logos vertrieben).
  • Der ADAC in Deutschland.

Die AAA hat eine gemischte Bilanz mit ihrer Unterstützung der Kraftfahrerrechte.

Das AAA ist für gelegentliche hochkarätige Autofahrer-Ratschläge unangemessener Verkehrserzwingung bekannt, beispielsweise als es eine Werbetafel gemietet hat, um Autofahrer der Schnellfalle Stadt Lawtey, Florida zu warnen. [1]

Die AAA hat jedoch Positionen eingenommen, die den Rechten der Kraftfahrer widersprechen. Prominente Beispiele sind:

Die AAA ist ein Unterstützer des Gesetzes zur Reparatur von Kfz-Besitzern, das erstmals 2001 eingeführt wurde, aber noch nicht Gesetz geworden ist.

AAA-Lobby-Positionen werden von einigen als für den öffentlichen Nahverkehr und Umweltinteressen feindlich empfunden.

Daniel Becker, Direktor des globalen Klima- und Energieprogramms von Sierra Club, beschrieb AAA als "Lobbyisten für mehr Straßen, mehr Umweltverschmutzung und mehr Gasfresserei". [4] Er beobachtete, dass AAA unter anderen Lobby-Aktivitäten eine kritische Pressemitteilung zum Clean Air Act veröffentlichte, in der es hieß, dass es "die persönliche Mobilität von Millionen Amerikanern bedrohe und die benötigten Gelder für neue Straßenbau- und Sicherheitsverbesserungen gefährde." [4] "AAA-Sprecher haben Freiraummaßnahmen kritisiert und die US-EPA-Beschränkungen für Smog-, Ruß- und Auspuffemissionen abgelehnt." [5] "Der Club hat jahrelang mit strengeren Abgasnormen in Maryland zu kämpfen, deren Luft wegen der Emissionen und der Umweltverschmutzung von Staaten in der Luft zu den schlimmsten der Nation zählt." [6]

Als Reaktion auf diese Bedenken sind mehrere konkurrierende Organisationen entstanden, darunter der Better World Club. Diese Organisationen bieten im Allgemeinen eine ähnliche Pannenhilfe, Reiseplanung und andere Dienstleistungen auf umweltfreundliche Weise an. Dies beinhaltet Rabatte für kraftstoffsparende Fahrzeuge und Spenden an Umweltorganisationen.

Als Reaktion auf die Kritik richtete die California State Automobile Association, eine Niederlassung von AAA, auf der San Francisco International Auto Show einen Stand ein, um das Bewusstsein für Plug-in-Hybridfahrzeuge zu erhöhen. [7]

Das AAA war eine frühzeitige Sanktionierung für die Rennen in den Vereinigten Staaten. Es fing an, nationale Meisterschaft und Rennen in IndyCars, Aktienautos, Zwerge, usw. vom frühen zwanzigsten Jahrhundert zu sanktionieren. Es endete Sanktionierung nach dem 1955 Le Mans-Desaster und der United States Auto Club (USAC) begann diese Ereignisse zu sanktionieren.

Amerikanischer Automobilverband

1 Amerikanischer Automobilverband

2 Amerikanischer Automobilverband

3 Amerikanischer Automobilverband

4 Amerikanischer Automobilverband

5 Amerikanischer Automobilverband

6 Amerikanischer Automobilverband

7 Verband der amerikanischen Automobilhersteller

8 Verband der amerikanischen Automobilhersteller

9 Amerikanische internationale Automobilhändler-Vereinigung

Amerikanischer Automobilverband - Association américaine des automobilistes Geben Sie die Artikel homonyme, voir Automobile Club et AAA. Nouveau Logo de l'Association américaines des automobilistes ... Wikipedia en Français

Amerikanischer Automobilverband - (AAA, Autoservices, Autos, Fahrzeuge, Autos) Organisation, die Notfall Straßenreparaturen bietet (einschließlich Abschleppen, Gaslieferung, etc.) ... Englisch zeitgenössischen Wörterbuch

Amerikanischer Automobilverband - Das AAA-Logo AAA (ausgesprochen Triple A), früher bekannt als American Automobile Association, ist eine Vereinigung von 51 unabhängig betriebenen Motorclubs in ganz Nordamerika. AAA ist eine gemeinnützige Mitgliedsorganisation mit mehr als ... ... Wikipedia

Amerikanischer Automobilverband - Das Logo der Vereine Typische AAA Niederlassung ... English Wikipedia

(der) Amerikanische Automobilverband - der American Automobile Association [der American Automobile Association]; »↑ AAA ... Nützliches Englisch Wörterbuch

Amerikanischer Fahrradverband - Die American Bicycle Association (ABA) ist ein US-amerikanischer Bicycle Motocross (BMX) Sportverband in Gilbert, Arizona, der von Merl Mennenga und Gene Roden im Jahr 1977 gegründet wurde. Es ist die größte Sanktionierungsbehörde in den Vereinigten Staaten in Bezug auf ... ... Wikipedia

Automobilverband - kann sich beziehen auf: * Australian Automobile Association in Australien. * Kanadischer Automobilverband in Kanada. * Dominion Automobile Association in Kanada. * Allgemeiner Deutscher Automobilclub (ADAC) in Deutschland. * Western India Automobile Association ... ... Wikipedia

Kanadischer Automobilverband - Das CAA-Logo Der kanadische Automobilverband (CAA) ist eine gemeinnützige Vereinigung, die 1913 gegründet wurde und aus neun Clubs in ganz Kanada besteht, die Pannenhilfe, eine komplette ... ... Wikipedia anbietet

Amerikanischer Automobilverband

Das Amerikanischer Automobilverband (AAA - ausgesprochen "Triple A") ist eine Föderation von Motorclubs in ganz Nordamerika. AAA ist eine gemeinnützige Mitgliedsorganisation mit über 58 Millionen Mitgliedern in den USA und Kanada. AAA erbringt Dienstleistungen für seine Mitglieder, einschließlich Pannenhilfe und andere. Das nationale Hauptquartier befindet sich in Heathrow, Florida.

Die American Automobile Association (die "AAA" oder "Triple-A") wurde am 4. März 1902 in Chicago, Illinois, als Reaktion auf einen Mangel an Straßen und Autobahnen für Autos geeignet, neun Motorclubs mit insgesamt 1.500 Mitglieder schlossen sich zum Triple-A zusammen. Zu diesen einzelnen Motorclubs gehörte der Chicago Automobile Club, Automobilclub von Amerika, Automobilclub von New Jersey und andere. Der Automobilclub von Buffalo trat 1903 bei.

1904 fusionierte die AAA mit der allerersten amerikanischen Automobilorganisation, der American Motor League unter der Leitung des ersten Vorsitzenden Augustus Post.

Die ersten AAA-Straßenkarten wurden 1905 veröffentlicht. AAA begann 1917 mit dem Druck von Hotelführern. Das Triple-A begann 1920 mit dem "School Safety Patrol Program", dem ersten Sicherheitsprogramm des Verbandes, das den örtlichen Schulen Materialien, Abzeichen und Abzeichen zur Verfügung stellte ID-Karten zur Ausbildung und Organisation von Studenten zu einer Patrouille. Die AAA Stiftung für Verkehrssicherheit, die Studien zur Sicherheit von Autofahrern durchführt, wurde 1947 als eigenständige Einrichtung gegründet.

AAA gründete 1902 eine Organisation namens Racing Board, die später als Wettbewerbsbehörde bekannt wurde, um das internationale Automobilrennen des Vanderbilt Cups in Long Island, New York, zu leiten. Das Racing Board sanktionierte die Indianapolis 500 und gewann nationale Rennmeisterschaften im Jahr 1905, 1916, 1&209ndash;1941 und 1&469ndash;1955. Nach dem 1955 Le Mans-Desaster entschied AAA, dass Autorennen von seinen primären Zielen ablenken, und der United States Automobile Club wurde gegründet, um die Sanktionierung / Amateure zu übernehmen. Im Jahr 2005 trat AAA erneut als Sponsor von ISC-eigenen Rennstrecken an. Im Jahr 2006 erweiterte sich AAA's Rennsport um drei Jahre, als er Roush Racing's Nummer 6 auf der NASCAR Nextel Circuit sponserte.

Im Jahr 1935 veröffentlichte AAA Sportsmanlike Driving, den ersten Kursentwurf für Highschool-Lehrer. Im Jahr 1936 veröffentlichte AAA den ersten Lehrplan für die Fahrerausbildung für den Einsatz in Gymnasien (auch Sportsmanlike Driving genannt, jetzt als verantwortungsvolles Fahren bekannt). AAA hat seine Fahrerschulungen im Laufe der Jahre aktualisiert, und viele Clubs bieten derzeit ihre eigenen Fahrschulen an oder arbeiten mit anderen Unternehmen zusammen, um AAA's Fahrlehrplan zu erstellen.

In dem Wissen, dass Fahrzeuge eine Gefahr für Fußgänger darstellen, begann AAA 1936 mit einem Stipendium der Automotive Safety Foundation ein Sicherheitsprogramm für Fußgänger. AAA veröffentlichte und veröffentlichte (1938) eine umfangreiche Studie über die Sicherheit von Fußgängern, um Fußgänger und Opfer zu reduzieren. Das AAA Pedestrian Protection Program begann 1937 und konzentriert nationale Aufmerksamkeit auf die Sicherheit von Fußgängern, indem es Städte, Landkreise und Staaten erkennt, die erfolgreiche Sicherheitsprogramme für Fußgänger demonstriert haben.

Die AAA-Stiftung für Verkehrssicherheit wurde 1947 als eigenständige Einrichtung gegründet und betreibt weiterhin Forschung im Bereich der Verkehrs- und Fußgängersicherheit.

AAA hat der US-Regierung in Kriegszeiten auch Dienste geleistet. Während der 1940er Jahre bot AAA der Beratungskommission des Verteidigungsrats seine Dienste in Erwartung der Beteiligung am Zweiten Weltkrieg an. AAA-Präsident Thomas P. Henry wurde zum Berater in der Transporteinheit des Verteidigungsrates ernannt, und AAA verpfändete Ressourcen, einschließlich Straßeninformationen, für nationale Verteidigungsplanungsanstrengungen, wie sie es während des Ersten Weltkriegs getan hatten.

Kürzungen in der Fertigung wegen des Krieges erhöhten die Notwendigkeit der Konservierung in Automobilen und ihren verwandten Produkten. Die Bemühungen von AAA um die Erhaltung schlossen die Unterstützung der Herstellung von synthetischem Kautschuk in Erwartung eines kriegsbedingten Reifen- / Kautschukmangels ein und drängten Autofahrer, ihre Fahrgeschwindigkeit zu reduzieren, um Treibstoff zu sparen (142); und unterstützt eine Kampagne für Altgummi (1942). Im Jahr 1944 sponserte die Kampagne von AAA Keep 'em Rolling eine Cross-Country-Tour mit Autos mit synthetischen Reifen ausgestattet. Die Tour zeigte die Zuverlässigkeit von Reifen aus synthetischem Gummi. Indem AAA seinen Teil zur Unterstützung der Kriegsanstrengungen beisteuerte, stellte es seine Kartierungseinrichtungen der Armeeabteilung zur Verfügung; Fahrlehrerausbildung (143); einen Auftrag des War Production Board erhalten, der den Verkauf bestimmter Frostschutzlösungen für Motoren gestoppt hat (143); startete eine Kampagne, um einen wachsenden Mangel an Automechanik zu lindern (143); überwachte Reifen- und Benzinrationierung (143); und in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und den Militärkrankenhäusern ein Schulungsprogramm für Veteranen mit künstlichen Gliedmaßen (1944). AAA half auch bei der Entwicklung eines Handbuchs über einheitliche Verkehrssteuerungsvorrichtungen und deren Betrieb während des Krieges (1942).

Das Ende des Krieges brachte neue Bedürfnisse für Autofahrer und AAA, unterstützt durch die Veröffentlichung des Films "Traffic Jam Ahead", der ein praktisches Programm für die Verkehrssicherheit der Nachkriegszeit skizzierte und die Nachkriegs-Reisetrends als öffentlichen Dienst veröffentlichte. Im Jahr 1946 startete AAA eine Kampagne mit dem Namen "Take It Easy", mit der die Zahl der Verkehrstoten reduziert werden sollte. In der Folge fielen die Todesfälle um 20 Prozent unter die Vorkriegszahl.

In den 1960er Jahren trug AAA dazu bei, den National Traffic and Motor Vehicle Safety Act von 1966 zu entwerfen, der Sicherheitsstandards für Automobile, Reifen und Ausrüstung festlegt. AAA half auch beim Entwurf des Highway Safety Act, in dem Normen für die Inspektion und Zulassung von Kraftfahrzeugen, Motorradsicherheit, Fahrerausbildung, Führerschein, Verkehrsgerichte, Autobahndesign, Bau, Wartung und Verkehrssteuerungsvorrichtungen festgelegt wurden.

Während der Ölkrise der 1970er Jahre wurde der AAA Fuel Gauge Report erstellt, um Autofahrern dabei zu helfen, Tankstellen zu finden, die Treibstoff hatten und offen waren. AAA startete auch sein Gas Watchers Programm mit der Unterstützung von Präsident Gerald Ford. Der Gas Watchers Guide wird weiterhin veröffentlicht, um einfache Schritte zu bieten, die Autofahrer nutzen können, um Benzin bei ihrer täglichen Fahrt zu sparen.

Im Jahr 1979 ernannte Präsident Jimmy Carter den AAA-Präsidenten James B. Creal zur Nationalen Alkoholbrennstoffkommission. Creal leitete auch eine Task Force zur Gasrationierung und wurde in den Nationalrat von Präsident Carter für Energieeffizienz berufen. Vertreter von AAA, die der Kommission für Alkoholkraftstoffe von Präsident Carter angehören, wurden gebeten, den Energy Securities Act von 1980 zu unterschreiben. Darüber hinaus war Creal Anfang der 1980er Jahre Mitglied des Branchenbeirats der Congressional Travel and Tourism Caucus.

In den 1980er Jahren wurden die Kartierungsdienste von AAA erstmals anerkannt, als auf AAA-Landkarten zum ersten Mal landschaftlich reizvolle Straßen identifiziert wurden. AAA-Karten wurden 1984 auf der Weltausstellung in Louisiana verwendet, wo mehr als 13.000 vollfarbige AAA-Kartenbilder auf einer optischen Laserdisk zur Demonstration eines fahrzeuginternen Navigationsgeräts im Chrysler Pavilion bereitgestellt wurden. Und 1985 wurde der AAA North American Road Atlas zum ersten Mal im Einzelhandel verkauft und machte innerhalb von sechs Wochen die Bestseller-Taschenbuchliste der New York Times. AAA experimentierte in den 1980er Jahren mit dem Online-Touring-Informationssystem (OTIS), das schließlich unter dem Namen AAA Travel Match mit anderen automatisierten Diensten kombiniert wurde. Das SB-Terminal funktionierte wie ein Geldautomat mit rotierenden Menüs und Touch-Control-Bildschirmen, mit denen Benutzer lokale Reiseinformationen erhalten konnten.

Während der Mitte der 1980er Jahre führte die Arbeit von AAA mit der Koalition zur Beendigung des Autodiebstahls zur Verabschiedung des Kraftfahrzeug-Diebstahlgesetzes von 1984.

Das AAA School Safety Patrol Programm und LifeSaving Medal Award gewann den Presidential Citation Award für Initiativen des Privatsektors, der herausragende ehrenamtliche Projekte im Jahr 1985 auszeichnet. Ein Jahr später, am 4. Februar 1986, ehrte Präsident Ronald Reagan einen Empfänger der AAA's School Safety Patrol Lifesaving Medal in seiner Rede zur Lage der Union.

Im Jahr 1988 konzentrierte AAA seine legislativen Bemühungen auf den LKW & Bus Safety Regulatory Reform Act (Gesetz zur Verbesserung der Sicherheit von Bussen), nach dem zwischenstaatliche Fahrer und Ausrüstung die Sicherheitsbestimmungen des Bundes erfüllen müssen Das Gesetz wurde im November 1988 unterzeichnet.

AAA trat 1990 für das Smart-Car-Experiment, das auch als TravTek-Projekt bekannt ist, staatlichen und privatwirtschaftlichen Unternehmen bei - der Federal Highway Administration, Avis, General Motors und dem Florida Department of Transportation. Dieser Test eines computergestützten Navigations- und Reiseinformationssystems im Auto demonstrierte die Verbraucherakzeptanz der Telematiktechnologie, die das Fahren erleichtern und Staus reduzieren würde.

Ein neues Fahrerausbildungsprogramm, "Teaching Teens to Drive", wurde 1996 von AAA eingeführt, um sich auf die Einbeziehung der Eltern in die Fahrausbildung von Teenagern zu konzentrieren. Ein Jahr später, im Jahr 1997, startete AAA Licensed to Learn, eine Kampagne, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit von GDL-Gesetzen (Graduated Driver Licensing) in allen Bundesstaaten zu erhöhen. Zu Beginn der Kampagne hatten nur acht Staaten GDL-Gesetze erlassen. Heute haben alle 50 Bundesstaaten und der District of Columbia eine Form der GDL-Gesetzgebung erlassen.

Die Forschung in den 1990er Jahren führte dazu, dass AAA ein anderes Thema verfolgte, das für US-Autofahrer von Bedeutung ist: eine Transportkrise, die auf eine Infrastruktur zurückzuführen ist, die viele Jahre lang unterfinanziert war. Die Krise voraus: Amerikas Altern Highways und Airways Forschung führte zu AAA helfen, zwei Stücke von Landmark Gesetzgebung zu formen: der Transport Equity Act für das 21. Jahrhundert (TEA-21) im Jahr 1998 und der Aviation Investment and Reform Act für das 21. Jahrhundert (AIR -21) im Jahr 2000. Beide Gesetze umfassen den Grundsatz, dass die den Autofahrern und Flugreisenden in Rechnung gestellten Nutzungsentgelte vollständig in die Verbesserung und Modernisierung der Oberflächen- und Luftverkehrsinfrastrukturen des Landes investiert werden sollten.

Aufgrund seiner Arbeit im Bereich der Verkehrssicherheit wurde AAA 1998 von der US-Verkehrsministerin Rodney Slater als Verkehrssicherheitspartner der Clinton-Administration ausgezeichnet. Und im Jahr 2000 übergab die NHTSA der AAA eine Auszeichnung als Anerkennung für die AAA-Führung im Zertifizierungsprogramm für Kindersicherheit, das zeigt, wie Kindersicherheitssitze richtig installiert werden können, und für seine fortwährenden Bemühungen in der Lizenzierung von Fahrern.

Die explodierenden Gaspreise führten dazu, dass AAA vor drei Kongresskomitees über erhöhte Benzinpreise im Jahr 2000 aussagte und sich dafür einsetzte, den Kongress daran zu hindern, Teile der bundesstaatlichen Benzinsteuer abzuschaffen, was die Einnahmen der Highway Trust Funds verringern würde, ohne den Verbrauchern eine Entlastung von den hohen Gaspreisen zu garantieren . Auf dem Aviation Summit des US-Verkehrsministeriums nahm der AAA-Präsident und CEO Robert L. Darbelnet den Standpunkt von AAA zur Luftfahrtkrise zum Ausdruck, dass eine konsequente Unterfinanzierung der nationalen Luftverkehrsinfrastruktur zu der Krise geführt habe und einen Vier-Punkte-Plan vorsehe Dreh es um. Auch in diesem Jahr, AAA ausgestrahlt vor dem Kongress und der Federal Motor Carrier Safety Administration, auf der vorgeschlagenen Stunden-of-Service-Vorschriften für gewerbliche LKW-Fahrer und startete Share With Care, eine öffentliche Aufklärungskampagne über die sichere Mitbenutzung der Straße mit Lastwagen.

In den frühen 2000ern (Jahrzehnt) führte der Fokus von AAA darauf, älteren Menschen länger und sicherer zu helfen, mobil zu bleiben, zu einem Termin bei der Konferenz des Weißen Hauses über das Altern. AAA-geförderte Lösungen wie Seniorenfreundliche Straßenplanung, Screening-Tools, Bildung für Senioren und ihre Familien und ergänzender Transport. Reader's Digest hob AAA's Verkehrssicherheitsagenda hervor, indem er sich auf die Wichtigkeit von Verbesserungen der Verkehrssicherheit, insbesondere für Senioren, konzentrierte. Um Senioren zu helfen, sicherer zu werden oder Zeichen zu erkennen, dass es Zeit ist, mit dem Fahren aufzuhören, hat AAA Roadwise Review entwickelt, ein computergestütztes Screening-Tool, das es älteren Fahrern ermöglicht, physiologische Veränderungen zu identifizieren und zu beheben.

Während der Jim-Crow-Ära, Alternativen zu AAA-Guides, wie Das Neger-Autofahrer-Grünbuch, wurden geschrieben.

Mitglieder gehören zu einem von 42 einzelnen Vereinen (siehe Liste der AAA-Regionalvereine), und die Klubs wiederum besitzen AAA. Die Anzahl der lokalen Vereine hat im Laufe der Zeit durch Konsolidierung abgenommen; Noch in den 1970er Jahren bestand die Mitgliederliste aus Dutzenden von Clubs, die jeweils eine einzige Grafschaft betreuten, insbesondere in New York, Ohio und Pennsylvania. Die Mitgliedsclubs haben ein gegenseitiges Dienstleistungssystem eingerichtet, so dass die Mitglieder eines teilnehmenden Clubs Mitgliedschaftsdienste von jedem anderen angeschlossenen Club erhalten können. Mitgliedsbeiträge finanzieren alle Clubdienstleistungen sowie die Aktivitäten der nationalen Organisation.

Die überwiegende Mehrheit der AAA-Clubs hat "AAA" als Teil ihres Namens, obwohl die beiden größten AAA-Clubs nach Mitgliedschaft nicht: der Automobile Club of Southern California und Auto Club South.

Vom Standpunkt des Verbrauchers aus bieten AAA-Clubs in erster Linie Notdienstleistungen für die Mitglieder an. Diese Dienstleistungen, darunter Abschleppen, Aussperren, Winden, Reifenwechsel, Erste Hilfe für Kraftfahrzeuge, Batteriewechsel und andere, werden von privaten lokalen Abschleppunternehmen abgewickelt, die von einem staatlichen AAA-Club beauftragt werden. AAA verkauft Pannenhilfe für eine Vielzahl von Kraftfahrzeugen, einschließlich Motorräder. In einigen Gebieten bietet AAA auch eine Pannenhilfe an. Viele AAA-Clubs verfügen über eine Fahrzeugflotte, die große Metro-Gebiete bedient, während private Abschleppunternehmen das überzählige Anrufvolumen pro Gebiet abdecken. In letzter Zeit haben einige Klubs ein Diagnoseprogramm für Autobatterien "von unterwegs" durchgeführt.

Die Clubs verteilen auch Straßenkarten (einschließlich individueller Kartenführer für bestimmte Reisen) und Reisepublikationen (TourBook-Führer) und bewerten Restaurants und Hotels nach einer "Diamant" -Skala (eins bis fünf). Die besten Hotels und Restaurants nach AAA-Kriterien erhalten den Five Diamond Award. Viele Büros verkaufen Kfz-Haftpflichtversicherung, bieten Reisebüros, Auto-Registrierung und Notar-Dienstleistungen. Karten, TourBook-Führer und Reisebürodienste sind in der Regel kostenlos für Mitglieder. AAA bietet auch Mitgliederrabatte durch seine "AAA Discounts & Belohnungsprogramm.

AAA ist vom US-Außenministerium autorisiert, in den Vereinigten Staaten zusammen mit dem National Automobile Club internationale Führerscheine auszustellen.

Die AAA hat gegenseitige Vereinbarungen mit einer Reihe von internationalen Tochtergesellschaften. Im Allgemeinen erhalten Mitglieder von Mitgliedsorganisationen die gleichen Vorteile wie Mitglieder der AAA, wenn sie in den Vereinigten Staaten reisen, während AAA-Mitgliedern gleichwertige Leistungen angeboten werden, wenn sie im Hoheitsgebiet der Tochtergesellschaft reisen.

Zu den internationalen Partnern gehören:

  • ARC Europe umfasst die führenden europäischen Clubs, einschließlich der Automobilclubs (Vereinigtes Königreich), ANWB (Niederlande), ADAC (Deutschland), ACI (Italien), TCS (Schweiz), TCB (Belgien), ÖAMTC (Österreich) und RACE ( Spanien) unten.
  • Der Königliche Niederländische Touring Club (ANWB) in den Niederlanden
  • Der Kanadische Automobilverband in Kanada (TourBooks Führer und Karten von kanadischen Orten werden von AAA veröffentlicht und werden von AAA- und CAA-Clubs mit AAA- und CAA-Logos vertrieben).

Eine aktualisierte Liste der internationalen Partner kann auf der Exchange-Website von AAA gefunden werden.

Die AAA hat sich im Laufe der Jahre in zahlreichen Themen ausgewirkt, die Autofahrer beeinflussen.

Das AAA ist für gelegentliche hochkarätige Autofahrer-Ratschläge zur Verkehrserzwingung bekannt, etwa als es eine Werbetafel gemietet hat, um Autofahrer der Schnellfalle Stadt Lawtey, Florida, zu warnen. Es ist auch ein Befürworter des Gesetzes über die Reparatur von Kraftfahrzeugen, das erstmals 2001 eingeführt wurde, aber noch nicht Gesetz geworden ist.

Darüber hinaus unterstützte die AAA Maßnahmen zur Besteuerung von Autofahrern - mit dem Ziel, die Infrastruktur und die Instandhaltung von Autobahnen zu stärken - sowie unterstützte Maßnahmen, die die gesetzlichen Rechte der Kraftfahrer einschränken:

  • Virginias jetzt aufgehobene Steuerbefreiungssteuer wegen seines Einkommensgenerierungspotentials.
  • Die Geschwindigkeitsbegrenzung des Bundes von 55 Meilen pro Stunde (90 km / h).
  • Gegen eine Geschwindigkeit von 70 mph (115 km / h) auf Illinois ländlichen Autobahnen, obwohl die Straßen sicher diese Geschwindigkeit aufnehmen können.
  • Unterstützung von Rotlichtkameras.
  • Lob für die Blitzer in Maryland 2002, einige Jahre bevor sie tatsächlich autorisiert wurden. Vorläufige Unterstützung der Erweiterung der Radarkontrollen in Maryland im Jahr 2009 und gegen die Aufhebung der Radarkontrollen in Maryland im Jahr 2013.
  • Lob zugunsten der Zulassung von Radarkameras in Indiana.
  • Unterstützung einer Erhöhung der Bundessteuer und Unterstützung von Gassteuererhöhungen auf Landesebene, wie in Virginia im Jahr 2012.
  • Gegen Illinois erhöht seine ländliche Höchstgeschwindigkeit von 65 auf 70 mph (105-115 km / h).
  • Vorschlagen der Erstellung einer Fahrzeugmeilensteuer in Idaho
  • Gegen die Erhebung von Mautgebühren auf Brücken und Tunnels in der Metropolregion New York.

Siehe "History9rdquo; oben für AAA Engagement in der Erhaltung während des Zweiten Weltkriegs und der Ölkrise der 1970er Jahre.

Im Jahr 2001 startete AAA seine Great Battery Roundup, um Autofahrer zu ermutigen, alte Autobatterien, Reifen und verschiedene Arten von Automobilflüssigkeiten zu recyceln. Seitdem wurden mehr als 4 Millionen Batterien durch dieses Programm und den mobilen Batterie-Service recycelt. Normalerweise veranstalten AAA-Clubs Veranstaltungen rund um den Earth Day und schließen sich häufig mit anderen Umweltorganisationen wie der EPA und der Naturschutzbehörde zusammen, um diese Recyclingbemühungen auszuweiten.

Im Jahr 2006 arbeitete AAA mit der EPA zusammen, um die Kraftstoffverbrauchsinformationen für neue Autokäufer von Fahrzeugherstellern zu verbessern. Mit mehreren verschiedenen Arten von Tests hat AAA reale Fahrbedingungen nachgestellt, um den Unterschied im Kraftstoffverbrauch zu verdeutlichen, und die EPA hat die AAA-Tests in ihre neuen Verfahren integriert. Die genauere Prüfung führte zu einer Reduzierung der Meilen pro Gallone-Forderungen zwischen 5 und 25 Prozent, beginnend mit Fahrzeugen des Modelljahrs 2008.

Wenn die Kraftstoffpreise steigen, sehen die Verbraucher häufig eine verstärkte Vermarktung von Kraftstoffadditiven, um die Kraftstoffwirtschaftlichkeit zu erhöhen. AAA hat viele dieser Produkte getestet und nie eine gefunden, die den Verbrauchern signifikante Einsparungen ermöglicht. AAA hat die Verbraucher wiederholt vor Produkten gewarnt, die solche Behauptungen aufstellen, und ermutigt Autofahrer, stattdessen kraftstoffsparende Fahrgewohnheiten zu entwickeln, wie das Gewicht des Fahrzeugs zu reduzieren, unnötige Gegenstände aus dem Kofferraum zu entfernen, sanfte Stopps und Starts zu ermöglichen und ihre Geschwindigkeit zu reduzieren.

Es wird allgemein anerkannt, dass die Vorteile der Kraftstoffeinsparung für die Verbraucher finanzielle Einsparungen, verbesserte Verkehrssicherheit und eine gesündere Umwelt sind. Um Autofahrern dabei zu helfen, sich mehr Gedanken über die Kraftstoffeinsparung zu machen, veröffentlichte AAA in den 1970er Jahren während der Ölkrise ihren ersten Gaswarnführer. Der jährliche Leitfaden enthält Informationen über eine Vielzahl von Faktoren, die sich auf den Kraftstoffverbrauch auswirken, wie z. B. die Änderung des Fahrverhaltens, die Wartung eines Fahrzeugs, die Auswahl des richtigen Kraftstoffs und die Auswahl des Kraftstoff sparendsten Fahrzeugs für die Bedürfnisse einer Familie.

Im Laufe der Jahre hat AAA die Verbraucher dazu ermutigt, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, indem sie diese Transportmöglichkeiten in ihre Reiseführer aufnehmen. AAA hat die Regierung auch dazu aufgefordert, angemessen in ein multimodales Verkehrssystem zu investieren, das allgemein zugänglich und erschwinglich ist. In Kommentaren zum National Journal sagte der Präsident und CEO von AAA, Robert L. Darbelnet, dass die Finanzierung von Hochgeschwindigkeitszügen aus dem American Recovery and Reinvestment Act ein "Tropfen auf den heißen Stein" dessen ist, was benötigt wird, und dass diese Mittel gut wären ausgegeben, wenn in Zukunft zusätzliche Investitionsquellen identifiziert werden könnten.

Zusätzlich zur Förderung von Kraftstoffeffizienz und -einsparung riefen AAA und andere Organisationen in den 1980er Jahren den National Car Care Month heraus, um die Tatsache bekannt zu machen, dass schlecht gewartete Fahrzeuge zu übermäßigem Energieverbrauch und Luftverschmutzung beitragen. AAA arbeitet in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Bürgergruppen, der Regierung und den Medien bei der Förderung und Koordinierung dieser jährlich im Oktober stattfindenden Veranstaltung zusammen.

Im Jahr 1992 startete AAA eine beliebte Ökotourismus-Promotion namens Freedom's Way. Mit Unterstützung von Agenturen wie dem National Park Service, dem U.S. Fisch- und Wildtier-Service, der Environmental Protection Agency und anderen, erstellte AAA Reisetipps und öffentliche Mitteilungen, die Reisende ermutigen, die Naturschutzgebiete Amerikas zu schützen und die Umwelt zu respektieren. Zu den Themen gehörten die Verringerung von Staus und Umweltverschmutzung, die Einsparung von Energie, die Entsorgung von Abfällen und das Genießen der Tierwelt in einiger Entfernung. Das vorherrschende Thema war, dass die starke Nutzung oder der Missbrauch eines Ortes die Qualität der Erfahrung für alle schädigt und manchmal sogar zur Schließung von Parks und Erholungsgebieten führt. Die Nachricht war einfach, aber effektiv.

Im Jahr 2016 führte AAA eine neue Website ein, die sich auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge konzentriert, und bietet eine mobile Aufladehilfe für gestrandete Elektrofahrzeuge, ähnlich wie mit Benzinmotor betriebene Fahrzeuge.

AAA-Clubs waren auch ein Teil der jahrhundertelangen Bemühungen der Organisation im Bereich Umweltschutz, einschließlich:

  • Im Jahr 1919, durch die schnelle Zerstörung von Kaliforniens riesigen Redwood-Bäumen durch kommerzielle Holzfäller alarmiert, startete AAA California State Automobile Association eine mehrjährige Öffentlichkeits- und Lobby-Kampagne. In Zusammenarbeit mit der Save the Redwoods League setzte CSAA fort, das Bewusstsein zu fördern, und im Jahr 1927 wurde ein Gesetzesentwurf über ein State Park System, das Redwoods schützte, geschaffen.
  • AAA Washington arbeitet mit der staatlichen Umweltbehörde zusammen, um Programme zu unterstützen, die dazu beitragen, die Auswirkungen von Autoabgasen zu minimieren, und die Flottenservicebetriebe des Clubs wurden in Anerkennung umweltfreundlicher Praktiken zum Umweltbetrieb des Kreises EnviroStar ernannt.
  • Seit 1991 haben der California State Automobile Association und der Bay Area Air Quality Management District eine Spare-the-Air-Kampagne gesponsert, um Staus zu reduzieren und die Luftqualität zu verbessern. CSAA sponsert auch das AAA Outdoor Corps, eine Gruppe freiwilliger Helfer, die Strände reinigen, Parkwege freilegen und Bäume in Feuchtgebieten pflanzen.
  • AAA Michigan sponsert Detroit Clean Sweep, ein fortlaufendes Programm, an dem Clubmitarbeiter beteiligt sind, die durch Freiwilligenaktivitäten wie das Sammeln von Müll für eine sauberere Umwelt sorgen. Darüber hinaus fahren die Courtesy-Patrol-Busse des Clubs auf lokalen Straßen, um Autofahrern zu helfen und Staus zu reduzieren.
  • AAA Mid-Atlantic war Hauptsponsor eines Workshops der US-Behörde für Verkehrswohnungen in Philadelphia, der Fahrrad-, Fußgänger-, Transit- und Sicherheitsgruppen für sicheres und effizientes Reisen zusammenbrachte. Zu Ehren des Earth Day, AAA Mid-Atlantic gepflanzt Bäume in Amerikas National Forests, buchstäblich, im Namen ihrer Mitglieder, die von AAA Mid-Atlantic Mobile Battery Service-Programm profitiert. Für jedes Mitglied, das anrief, um eine neue Autobatterie zu installieren und die alte Batterie zu recyceln, wurde ein Baum im Nationalwald gepflanzt. Die Baumpflanzungen wurden durch die Arbor Day Foundation ermöglicht, eine gemeinnützige Naturschutz- und Bildungsorganisation.
  • AAA Oregon / Idaho ist eng mit Stop Oregon Litter and Vandalism verbunden und bietet TripTik-style guides für jährliche Strandsäuberungen und Projekte zur Minderung von Lebensraum.
  • AAA Lancaster County wurde für sein Ozonaktionsprogramm mit dem Outstanding Partner Award des Pennsylvania Department of Environmental Protection ausgezeichnet. Der Club gehört auch zu einem beratenden Ausschuss, der mehrere Verkehrssysteme fördert, die den Luftqualitätsstandards des Bundes entsprechen.
  • Der Auto Club of Southern California half beim Aufbau des Southern California Rideshare Programms. Der Club hat Dutzende von Transitprojekten unterstützt, die einen angemessenen Nutzen für ihre Ausgaben bieten, einschließlich Pendlertransitdienste im Inland Empire.

Trotz seiner Arbeit zur Förderung der Umweltverantwortung in der Automobil- und Transportbranche wurden die Lobby-Positionen von AAA manchmal als dem öffentlichen Nahverkehr und Umweltinteressen feindlich gesonnen angesehen.

Im Jahr 2006 arbeitete der Automobile Club of Southern California gegen Prop 87. Der Vorschlag hätte ein "4-Milliarden-Dollar-Programm zur Senkung des Erdölverbrauchs (in Kalifornien) um 25 Prozent mit Forschungs- und Produktionsanreizen für alternative Energie, alternative Energiefahrzeuge, energieeffiziente Technologien und für Bildung und Ausbildung. "

Daniel Becker, Direktor des Sierra Club-Programms für globale Erwärmung und Energie, beschrieb AAA als "Lobbyisten für mehr Straßen, mehr Umweltverschmutzung und mehr Gasfresserei". Er stellte fest, dass AAA unter anderen Lobby-Aktivitäten eine kritische Pressemitteilung zum Clean Air Act veröffentlichte, in der es hieß, dass es "die persönliche Mobilität von Millionen Amerikanern bedrohe und die benötigten Gelder für neue Straßenbau- und Sicherheitsverbesserungen gefährde." "AAA-Sprecher haben Freiraummaßnahmen kritisiert und die US-EPA-Beschränkungen für Smog-, Ruß- und Auspuffemissionen abgelehnt." "Der Club hat jahrelang mit strengeren Abgasnormen in Maryland zu kämpfen gehabt, deren Luft wegen der Emissionen und der Umweltverschmutzung aus Staaten in der Luft zu den schlimmsten zählt."

Während die Arbeit von AAA im Namen von Autofahrern und Reisenden manchmal mit ihrer ökologischen Haltung in Konflikt gerät, hat das Bewusstsein für die zugrunde liegenden Probleme zu einem besseren Verständnis geführt. Im Jahr 2009 forderte AAA die EPA auf, den zulässigen Ethanolgehalt in Benzin nicht von 10 auf 15 Prozent zu erhöhen, und nannte mehrere Bedenken, die unter anderem die Fahrzeugemissionen, Motorleistung, Systemkomponentenschäden und Fahrzeuggarantien betreffen. AAA sagte, dass mehr Forschung über die möglichen schädlichen Auswirkungen unternommen werden müsse, bevor der Ethanolgehalt im Kraftstoff erhöht wird.

In einem anderen Fall unterstützte AAA das Gesamtziel des Luftreinhaltegesetzes, widersprach jedoch mehreren spezifischen Bestimmungen in der Gesetzgebung, forderte eine Klarstellung des vorgeschlagenen staatlichen Inspektions- und Wartungsprogramms und forderte, dass die Umsetzungsrichtlinien vor dem Erlass vollständig evaluiert werden sollten. Laut einem Washington Times Artikel, der sich auf Forschung von Energy bezieht & Environment Analysis Inc., die Verschärfung der Emissionsstandards des Bundes, hatte zu einem Rollentausch für das Automobil geführt, wodurch es weniger zu Smog beigetragen hat. Statt dessen stellten stationäre Emissionsquellen wie Fabriken, Schwer- und Nutzfahrzeuge eine größere Gefahr für die Luftqualität dar und wären geeignete Ziele im Kampf gegen Smog. "Indem die EPA jedoch in den 1970er Jahren in erster Linie die Fahrzeugvorschriften betonte und die Benzinvorschriften ignorierte, führte dies dazu, dass Treibstoffe verschmutzter wurden, wodurch ein erheblicher Teil der Gewinne, die durch die strengere Kontrolle von Fahrzeugen erzielt wurden, unterminiert wurde."

Und in jüngerer Zeit, obwohl AAA die Herstellung und Verwendung von Hybridfahrzeugen unterstützt, zeigen Untersuchungen der British Columbia Automobile Association im Jahr 2010, dass sie für die Verbraucher keine signifikanten finanziellen Einsparungen bringen, obwohl sie oft auf diese Weise vermarktet werden.

Als Reaktion auf diese Bedenken sind mehrere konkurrierende Organisationen entstanden, darunter der Better World Club. Diese Organisationen bieten im Allgemeinen eine ähnliche Pannenhilfe, Reiseplanung und andere Dienstleistungen auf umweltfreundliche Weise an. Dies beinhaltet Rabatte für kraftstoffsparende Fahrzeuge und Spenden an Umweltorganisationen.

Als Reaktion auf die Kritik richtete die California State Automobile Association, eine Niederlassung von AAA, auf der San Francisco International Auto Show einen Stand ein, um das Bewusstsein für Plug-in-Hybridfahrzeuge zu erhöhen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 79 = 88

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map