Erklärung Seite der Hausbesitzer Versicherungspolice

Erklärung Seite der Hausbesitzer Versicherungspolice

Declaration-Seite der Wohngebäudeversicherung

Sieht so aus, als ob Esurance in Ihrer Gegend noch keine Geschäfte macht.

Derzeit bieten wir Produkte in den USA, Kanada und Mexiko an. Wenn Sie in einem dieser Bereiche sind und das Gefühl haben, dass Sie diese Nachricht fälschlicherweise erhalten, rufen Sie uns an unter 1-800-ESURANCE (1-800-378-7262).

© Esurance Insurance Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CA-Lizenz # 0G87829. Richtlinien, die von der Esurance Insurance Company und ihren Tochtergesellschaften unterzeichnet wurden. San Francisco, Kalifornien

Was ist die Versicherung der Wohnungseigentümer?

Eine Erklärungsseite gibt dem Versicherer den Nachweis, dass Sie zuvor versichert waren. Es ist ein Dokument, das Sie von Ihrem derzeitigen Versicherer erhalten, und es ist wichtig, wenn Sie Ihre Wertsachen versichern.

Der Versicherungstyp, die Wohnungsdeckung, die Haftungsgrenzen und die Gesamtprämie werden identifiziert.

Ihr Name und Ihre Adresse sind auf der Deklarationsseite sichtbar. Die meisten Zeit Versicherungsgesellschaften faxen oder mailen dieses Dokument. Richtliniennummern sind ebenfalls sichtbar.

Das genaue Datum und die Uhrzeit, zu der die Richtlinie beginnt und endet, finden Sie auch auf der Deklarationsseite eines Hauseigentümers. Dies nennt sich Ihre Policy-Periode; Die meiste Zeit der Hausbesitzer Politik erneuert jährlich.

Wenn Sie einen Drittanbieter (Hypothekenanbieter) haben, der Ihre Prämie bezahlt, sind Name und Adresse auch auf dem Dokument ersichtlich.

Eine Deklarationsseite wird nur für die Dokumentation verwendet. Dies ist kein Vertrag. Sollte sich Ihre Police aus irgendeinem Grund ändern, ist die Versicherung verpflichtet, sich mit dem Hypothekenunternehmen und dem Versicherungsnehmer in Verbindung zu setzen.

Was ist eine Erklärung Seite für Hausbesitzer Versicherung?

Eine Versicherungserklärungsseite gibt einen schnellen Überblick über die Police.

Versicherungsunternehmen bieten Hauseigentümern zu Beginn jedes Versicherungsvertrags eine Seite mit aktualisierten Erklärungen an, in der Informationen zum Versicherungsschutz in einem schnellen, lesbaren Format dargestellt sind. Diese Seite enthält Elemente wie die in der Police genannten Versicherten, Angaben zum Pfandgläubiger, den Standort des Grundstücks, die jährliche Prämie sowie den Namen und die Adresse der ausstellenden Versicherungsagentur.

Die Versicherungsnehmer erhalten einmal im Jahr per Post eine Hauserklärungsseite, die einen umfassenden Überblick über die Police und zusätzliche Vermerke bietet. Versicherungsbedingungen werden in 12-monatigen Schritten ausgestellt.

Eine Hausbesitzer-Erklärung Seite listet Versicherungsdeckungen, Grenzen und Selbstbehalte auf. Dies schließt Deckungsbeiträge für die Wohnung, das persönliche Eigentum, die nicht angegliederten Strukturen, die persönliche Haftung, die medizinischen Kosten und einen Nutzungsausfallvorteil ein.

Hypothekengesellschaften benötigen einmal jährlich eine Kopie der Erklärung eines Hauseigentümers, um sicherzustellen, dass der Kreditnehmer eine angemessene Deckung des Eigenheims erhält. Das Versäumnis, das Hypothekenunternehmen mit einem Versicherungsnachweis zu versorgen, kann zu einer kreditgebenden Versicherung führen, die für den Kreditnehmer teurer ist. Versicherer stellen dies automatisch einmal jährlich zur Verfügung, sofern der Name und die Adresse des richtigen Pfandgläubigers beim Versicherer eingetragen sind.

Die Überprüfung einer Deklarationsseite wird empfohlen, um Premium-Konzessionen wie z. B. rabattfreie Rabatte, multipolitische Rabatte, Über-55-Rabatte und Rabatte für Sicherheits- oder Schutzgeräte zu Hause zu überprüfen. Der Vergleich mit der Deklarationsseite eines Vorjahres hilft sicherzustellen, dass Rabatte nicht versehentlich vom Spediteur gelöscht werden.

Ausschlüsse und Angaben zur Abdeckung sind auf der Seite "Erklärungen" nicht aufgeführt. Versicherungsnehmer können diese Informationen in der beigefügten Versicherungsvereinbarung finden, in der die abgedeckten Gefahren und die vom Versicherungsschutz ausgeschlossenen Gegenstände aufgeführt sind.

Was ist die Versicherungserklärung der Hauseigentümer?

Die Seite mit den Versicherungserklärungen für Hausbesitzer bietet eine Momentaufnahme Ihrer Police.

Eine Versicherungspolice ist ein rechtlicher Vertrag zwischen der Versicherungsgesellschaft und den Versicherungsnehmern. Die Deklarationsseite, manchmal als Policy-Informationsseite bezeichnet, enthält Informationen, die von der Firma und dem Versicherten in Bezug auf den Vertrag "deklariert" werden. Einige Unternehmen stellen nur dann eine Deklarationsseite zur Verfügung, wenn die Richtlinie zum ersten Mal erteilt wird oder wenn Änderungen vorgenommen werden. Einige Unternehmen bieten mit jeder jährlichen Verlängerungsmitteilung eine Deklarationsseite an.

Versicherungsunternehmen verwenden Standardverträge für die Wohngebäudeversicherung. Die grundlegenden Leistungen und Bestimmungen des Vertrags sind für alle Versicherungsnehmer, die unter einer bestimmten Art von Versicherungspolice versichert sind, gleich. Die Deklarationsseite unterscheidet jedoch jede Richtlinie vom Rest. Es ist in der Regel als Deckblatt oder erste Seite der Versicherungspolice enthalten, und es listet Informationen auf, die einzigartig in der Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und dem Versicherungsnehmer ist.

Die Deklarationsseite listet die Policenummer am oder nahe dem oberen Rand der Seite auf, gefolgt vom Namen und der Adresse des Versicherungsnehmers und dem Namen des Versicherungsunternehmens und -agenten, falls ein Vertreter am Policenverkauf beteiligt war. Das Objekt, das Gegenstand der Versicherung ist, wird identifiziert, einschließlich der Adresse der Immobilie, sowie des Namens, der Adresse und der Darlehensnummer aller Hypothekeninhaber. Andere Details, die für das versicherte Objekt relevant sind, wie die Art der Konstruktion, können ebenfalls enthalten sein. Auf der Seite "Erklärungen" werden die ausgewählten Deckungen, die für jede Art von Deckung geltenden Grenzen, die abziehbare Police und alle der Police beigefügten Vermerke angegeben. Das effektive Datum und das Ablaufdatum der Police und der Policenprämie werden aufgelistet.

Versicherungsnehmer sollten die Richtliniendeklarationsseite lesen, um zu überprüfen, ob alle aufgelisteten Informationen korrekt sind. Zum Beispiel, wenn die Information des Gläubigers abwesend oder falsch ist, erhält der Hypothekengläubiger möglicherweise keinen Nachweis über die erforderliche Deckung. Wenn bestimmte Deckungen nicht aufgeführt sind oder der ausgewiesene Selbstbehalt höher als beabsichtigt ist, sollte der Versicherungsnehmer den Makler oder das Unternehmen unverzüglich kontaktieren, um die Probleme zu beheben. Während des Anwendungsprozesses treten manchmal Fehlkommunikationen und Fehler auf, und die Deklarationsseite ist ein wirksames Tool, um sicherzustellen, dass die Richtlinie wie vorgesehen oder erwartet ausgegeben wird.

Erklärung Seiten garantieren keine Abdeckung

Die Deklarationsseite fasst zusammen, wer und was versichert ist, ist aber nicht nützlich, um zu bestimmen, ob ein tatsächlicher Anspruch abgedeckt ist. Die Deklarationsseite bietet nur eine Auflistung der gekauften Abdeckung. Auf der Seite "Erklärungen" kann beispielsweise angegeben werden, dass die Richtlinie eine Abdeckung für persönliches Eigentum bis zu einer Obergrenze von 50.000 US-Dollar umfasst. Diese Information teilt dem Versicherungsnehmer jedoch nicht die Art der gedeckten Verluste mit, ob bestimmte Eigentumsrechte eingeschränkt sind oder wie das verlorene oder beschädigte Eigentum bewertet wird. Um die Abdeckung unter dem Vertrag zu bestimmen, ist es immer noch notwendig, die Richtlinie zu lesen.

Lynn Knauf ist seit mehr als 25 Jahren in der Versicherungsbranche tätig und arbeitet in verschiedenen Positionen, darunter Underwriting, Claims und Government Affairs. Sie schreibt seit 2010 über Versicherungsfragen und politische Themen. Knauf ist Inhaber eines Chartered Property Casualty Underwriters.

Understanding Homeowners Insurance Declaration Seite

Viele Hausbesitzer haben Fragen darüber, was ihre Versicherung tatsächlich abdeckt, aber leider finden viele die Antworten erst, wenn sie durch einen Brand oder eine Naturkatastrophe Schaden genommen haben. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um festzustellen, was abgedeckt ist und was nicht, ist die Deklarationsseite Ihrer Policy, die im Wesentlichen eine Zusammenfassung Ihrer Berichterstattung darstellt.

Schauen Sie sich die genaue Beschreibung Ihrer Immobilie auf dieser Seite genau an, denn im Laufe der Jahre haben Sie vielleicht Ihr Zuhause verbessert, indem Sie den Keller fertig gestellt, ein Deck hinzugefügt, Geräte aufgerüstet oder neue Fußböden verlegt haben. Wenn Sie Ihr Haus aufgerüstet haben, aber Ihre Versicherungspolice nie aktualisiert haben, können Sie in Schwierigkeiten geraten, wenn Sie jemals einen Schaden geltend machen müssen.

Die gute Nachricht ist, dass die Lösung einfach ist. Erstellen Sie einfach eine Liste der Verbesserungen für Ihr Zuhause und fragen Sie Ihren Versicherungsagenten nach einer Überprüfung Ihrer Richtlinien.

Natürlich, wenn Sie zusätzliche Abdeckung benötigen, werden Sie wahrscheinlich eine Erhöhung Ihrer Prämie sehen, aber zumindest haben Sie die Investition in Ihrem Haus geschützt.

2 Kommentare zu "Understanding Homeowners Insurance Declaration Page"

Sie können den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, indem Sie den RSS-Feed mit Ihrem bevorzugten Feed-Reader abonnieren.

Kitty Cross sagt:

Ich kaufe die kleinen runden Plastikcerealienbehälter für mich und wenn ich fertig bin, spüle ich sie aus und spare für meine Malarbeiten. Sie müssen diese Becher nie im Baumarkt kaufen und nach Gebrauch können Sie sie entweder wegwerfen oder wiederverwenden.

Ich bin in einer Situation, in der ich einen Rat brauche. Ich bin in einer Eigentumswohnungssituation & Ich zahle dem Nachbarn der beitretenden Immobilie jährlich die Hälfte der Versicherungsprämie. Jedes Jahr frage ich ihn nach einer Quittung und einer Kopie der Police, damit ich weiß, was meine Deckung ist. Ich bekomme immer eine Quittung, die weniger professionell aussieht, aber getippt ist und einen Briefkopf hat. Was die Politik betrifft, muss ich noch eins sehen. In einem Jahr bekam ich eine Kopie einer Büchel aus dem Staat. Ein Jahr habe ich die Ins angerufen. Firma sagten sie mir, dass sie die Politik an die Wohnung Assn geschickt. was mein Nachbar ist. Dieses Jahr habe ich eine Grundsatzerklärung erhalten, aber die Adresse gibt die Adresse des Gebäudes wieder, aber nicht meine Einheit (Osten). Wie kann ich untersuchen, ob diese Ins. ist echt? Welche staatliche Behörde übersieht dies? Mein Problem ist, dass mein Nachbar für die Ins arbeitet. co. & Es gibt zu viele unbeantwortete Fragen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

4 + 1 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map