garantierte Ersatzkosten Hausbesitzer Versicherungspolice

garantierte Ersatzkosten Hausbesitzer Versicherungspolice

Wie viel Hausbesitzerversicherung brauche ich? Sie benötigen eine ausreichende Versicherung, um Folgendes abzudecken:

  • Die Struktur Ihres Hauses
  • Ihre persönlichen Besitztümer
  • Die Kosten für zusätzliche Lebenshaltungskosten, wenn Sie während der Reparatur Ihres beschädigten Hauses anderweitig leben müssen
  • Ihre Haftung gegenüber anderen

Sie benötigen eine ausreichende Versicherung, um die Kosten für den Wiederaufbau Ihres Hauses zu den aktuellen Baukosten zu decken. Nicht die Kosten des Landes einschließen. Und bauen Sie Ihre Umbaukosten nicht auf den Preis auf, den Sie für Ihr Haus gezahlt haben. Die Kosten für den Wiederaufbau könnten mehr oder weniger als der Preis sein, den Sie für heute bezahlt haben oder verkaufen könnten.

Einige Banken verlangen, dass Sie Hausbesitzer Versicherung kaufen, um den Betrag Ihrer Hypothek zu decken. Wenn das Limit Ihrer Versicherungspolice auf Ihrer Hypothek basiert, stellen Sie sicher, dass es ausreicht, um die Kosten für den Wiederaufbau zu decken. (Wenn Ihre Hypothek ausgezahlt ist, stornieren Sie nicht Ihre Hausbesitzer Politik. Hausbesitzer Versicherung schützt Ihre Investition in Ihr Haus.)

Für eine schnelle Schätzung der Höhe der Versicherung, die Sie benötigen, multiplizieren Sie die Gesamtfläche Ihres Hauses mit lokalen Baukosten pro Quadratfuß. Um herauszufinden, Baukosten in Ihrer Gemeinde, rufen Sie Ihren lokalen Immobilienmakler, Bauherrn Verband oder Versicherungsagent.

Faktoren, die die Kosten für den Wiederaufbau Ihres Hauses bestimmen:

  • Lokale Baukosten
  • Die Quadratmeterzahl der Struktur
  • Die Art der Außenwandkonstruktion - Rahmen, Mauerwerk (Ziegel oder Stein) oder Furnier
  • Der Stil des Hauses (Ranch, Kolonial)
  • Die Anzahl der Badezimmer und anderer Räume
  • Die Art des Daches und der verwendeten Materialien
  • Andere Strukturen auf dem Gelände wie Garagen, Schuppen
  • Kamine, Außenverzierungen und andere Besonderheiten wie Rundbogenfenster
  • Ob das Haus oder Teile davon wie die Küche waren, wurden maßgefertigt
  • Verbesserungen für Ihr Zuhause - Hinzufügen eines zweiten Badezimmers, Erweiterung der Küche oder andere Ergänzungen, die Ihren Wert zu Ihrem Haus beigetragen haben

Richtlinien für Hausbesitzer bieten Deckung für Katastrophen wie Schäden durch Feuer, Blitzschlag, Hagel, Explosionen und Diebstahl. Sie decken keine Überschwemmungen, Erdbeben oder Schäden durch mangelnde routinemäßige Wartung ab.

Ersatzkostenpolitik

Die meisten Richtlinien decken Ersatzkosten für Schäden an der Struktur. Eine Ersatzkostenversicherung zahlt für die Reparatur oder den Ersatz beschädigter Gegenstände durch Materialien ähnlicher Art und Qualität. Es gibt keinen Abzug für Abschreibungen - die Wertminderung aufgrund von Alter, Verschleiß und anderen Faktoren.

Wenn Sie eine Hochwasserversicherung abschließen, ist die Deckung für die Struktur auf Ersatzkostenbasis verfügbar.

Garantierte oder erweiterte Ersatzkostenabdeckung

Nach einem großen Hurrikan oder Tornado sind Baumaterialien und Bauarbeiter oft gefragt. Dies kann dazu führen, dass die Kosten für den Wiederaufbau über die Richtlinien für Hausbesitzer hinausgehen, sodass Sie nicht genug Geld haben, um die Rechnung zu bezahlen. Um sich vor einer solchen Situation zu schützen, können Sie eine Richtlinie kaufen, die mehr als die Richtlinienlimits auszahlt.

Eine erweiterte Ersatzkostenpolitik zahlt je nach Versicherungsunternehmen zusätzliche 20 Prozent oder mehr über die Limite hinaus. Eine garantierte Ersatzkosten-Politik zahlt, was immer es kostet, um Ihr Haus wie vor dem Brand oder einer anderen Katastrophe wieder aufzubauen.

Gebäudecodes werden regelmäßig aktualisiert und können sich seit der Erstellung Ihres Hauses erheblich geändert haben. Wenn Ihr Haus stark beschädigt ist, müssen Sie möglicherweise Ihr Haus neu bauen, um neue Bauvorschriften zu erfüllen. Im Allgemeinen, Hausbesitzer Versicherungspolicen (auch eine garantierte Ersatzkosten Politik) wird nicht für die zusätzlichen Kosten für den Wiederaufbau Code zu zahlen. Viele Versicherungsgesellschaften bieten eine Verordnung oder Gesetzesempfehlung, die einen bestimmten Betrag zu diesen Kosten zahlt. (Eine Bestätigung ist ein Formular, das an eine Versicherungspolice angehängt ist, die die Bestimmungen der Richtlinie ändert.)

Erwägen Sie, Ihrer Richtlinie eine Inflationsschutzklausel hinzuzufügen. Dadurch wird das Wohnlimit automatisch angepasst, wenn Sie Ihre Police erneuern, um die aktuellen Baukosten in Ihrer Region zu berücksichtigen.

Wenn Sie ein älteres Haus besitzen, können Sie möglicherweise keine Ersatzkostenpolitik erwerben. Stattdessen müssen Sie möglicherweise eine geänderte Ersatzkostenrichtlinie kaufen. Dies bedeutet, dass anstelle der Reparatur oder des Austauschs von für ältere Häuser typischen Eigenschaften, wie Putzwände und Holzböden, mit ähnlichen Materialien, die Instandsetzung unter Verwendung der heute üblichen Baumaterialien und Bautechniken bezahlt wird.

Versicherungsgesellschaften unterscheiden sich stark darin, wie sie ältere Häuser versichern. Einige werden ältere Häuser für die Wiederbeschaffungskosten nicht versichern wegen der Kosten der Wiederherstellung von besonderen Merkmalen wie Wand- und Deckenleisten und Schnitzereien. Andere Firmen versichern ältere Häuser für die Wiederbeschaffungskosten, solange die Wohnung in gutem Zustand ist.

Wenn Sie Ihr Haus nicht für die Wiederbeschaffungskosten versichern können oder es nicht tun - in manchen Fällen sind die Kosten für den Ersatz eines großen alten Hauses so hoch, dass Sie es nicht durch ein Haus der gleichen Größe ersetzen möchten - stellen Sie sicher, dass die Grenzen der Richtlinie hoch genug sind, um Ihnen ein Haus von akzeptabler Größe und Qualität zu bieten.

Ihre persönlichen Besitztümer

Die meisten Hausbesitzer Versicherungen bieten Abdeckung für Ihre persönlichen Besitztümer für etwa 50% bis 70% der Höhe der Versicherung, die Sie auf die Struktur oder "Wohnung" Ihres Hauses haben. Die Grenzen der Richtlinie werden normalerweise auf der Deklarationsseite unter Abschnitt I, Coverages, A., Dwelling angezeigt.

Um festzustellen, ob dies ausreichend Abdeckung ist, müssen Sie ein Home-Inventar durchführen. Dies ist eine detaillierte Liste von allem, was Ihnen gehört, und Informationen zu den Kosten, um diese Gegenstände zu ersetzen, wenn sie gestohlen oder durch eine Katastrophe wie einen Brand zerstört wurden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mehr Deckung benötigen, wenden Sie sich an Ihren Vertreter oder Versicherungsvertreter und fordern Sie höhere Limits für Ihre persönlichen Besitztümer.

Wiederbeschaffungskosten oder tatsächlicher Barwert

Sie können Ihr Eigentum auf zwei Arten versichern. Sie können Ihre Sachen entweder für ihren tatsächlichen Geldwert oder ihre Wiederbeschaffungskosten versichern.

Eine Barwert-Politik zahlt die Kosten, um Ihre Sachen abzüglich Abschreibungen zu ersetzen. Eine Ersatzkostenpolitik hingegen erstattet Ihnen die Kosten für den Ersatz des Artikels.

Angenommen, ein Feuer zerstört zum Beispiel einen 10 Jahre alten Fernseher in Ihrem Wohnzimmer. Wenn Sie eine Ersatzkostenpolitik für den Inhalt Ihres Hauses haben, wird die Versicherung zahlen, um das TV-Gerät durch ein neues zu ersetzen. Wenn Sie eine tatsächliche Barwert-Police haben, wird nur ein Teil der Kosten eines neuen TV-Geräts bezahlt, da der Fernseher seit 10 Jahren verwendet wird und viel weniger als seine ursprünglichen Kosten wert ist. Einige Ersatzkostenrichtlinien ersetzen auch den Artikel und liefern ihn Ihnen.

Im Allgemeinen ist der Preis der Ersatzkostenabdeckung ungefähr 10% höher als der tatsächliche Geldwert. Wenn Sie eine Hochwasserversicherung benötigen, können Sie eine Hochwasserversicherung für Ihre Sachen abschließen. Es ist jedoch nur auf einer tatsächlichen Barwertbasis verfügbar.

Versicherung teurer Gegenstände mit Floaters / Vermerken

Es kann Grenzen geben, wie viel Abdeckung Sie für teure Gegenstände wie Schmuck, Silberwaren und Pelze erhalten. Im Allgemeinen gibt es eine Grenze für Schmuck für 1.000 bis 2.000 Dollar. Sie sollten Ihren Agenten fragen oder in Ihrer Richtlinie nachsehen. Diese Informationen finden Sie in Abschnitt I, Persönliches Eigentum, Besondere Haftungsbeschränkungen. Versicherungsgesellschaften können auch ein Limit für die Bezahlung von Computern festlegen.

Wenn die Limits zu niedrig sind, erwägen Sie den Kauf eines speziellen Floaters für persönliche Gegenstände oder eine Bestätigung. Mit diesen können Sie Gegenstände einzeln oder als Sammlung versichern. Bei Floatern und Indossements gibt es keinen Selbstbehalt. Ihnen wird eine Prämie berechnet, die sich auf den Wert des Artikels (oder der Sammlung), auf Ihren Wohnort und auf dessen Dollarwert bezieht.

Sie können den Wert ermitteln, indem Sie Ihrem Agenten eine aktuelle Empfangsbestätigung bereitstellen oder die Bewertung des Artikels oder der Sammlung veranlassen.

Zusätzliche Lebenshaltungskosten nach einer Katastrophe

Dies ist ein sehr wichtiges Merkmal einer Standard-Wohngebäudeversicherung. Dies zahlt die zusätzlichen Kosten, wenn Sie zeitweilig außerhalb Ihres Hauses wohnen, wenn Sie aufgrund eines Feuers, eines schweren Unwetters oder einer anderen versicherten Katastrophe nicht in der Wohnung wohnen können. Es deckt Hotelrechnungen, Restaurantmahlzeiten und andere Lebenshaltungskosten ab, die entstehen, während Ihr Haus umgebaut wird.

Die Deckung des zusätzlichen Lebensunterhalts unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Viele Policen bieten Deckung für etwa 20% der Versicherung für Ihr Haus. Einige Unternehmen verkaufen Ihnen sogar eine Police, die Ihnen für eine begrenzte Zeit unbegrenzte Verlustabdeckung bietet.

Wenn Sie einen Teil Ihres Hauses vermieten, wird Ihnen mit dieser Deckung auch die Miete erstattet, die Sie von Ihrem Mieter erhalten hätten, wenn Ihr Haus nicht zerstört worden wäre.

Sie sollten mit Ihrem Agenten oder Unternehmen sprechen, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, wie viel Abdeckung Sie haben und wie lange die Abdeckung in Kraft ist. In den meisten Fällen können Sie diese Abdeckung für eine zusätzliche Prämie erhöhen.

Dieser Teil Ihrer Police deckt Sie gegen Klagen wegen Personen- oder Sachschäden ab, die Sie oder Ihre Familienmitglieder anderen Personen zufügen. Es zahlt auch für Schäden, die von Haustieren verursacht werden. Es zahlt sowohl die Kosten für die Verteidigung vor Gericht als auch die Schäden, die Sie vor Gericht zahlen müssen.

Im Allgemeinen bieten die meisten Wohngebäudeversicherungen eine Haftpflichtversicherung im Wert von mindestens 100.000 US-Dollar, aber höhere Beträge sind verfügbar. In zunehmendem Maße wird empfohlen, dass Eigenheimbesitzer einen Deckungsschutz von mindestens 300.000 bis 500.000 US-Dollar in Betracht ziehen.

Umbrella oder Excess Liability

Sie sollten genügend Haftpflichtversicherung kaufen, um Ihr Vermögen zu schützen. Wenn Sie Immobilien besitzen oder Investitionen und Ersparnisse haben, die mehr wert sind als die Haftungsbeschränkungen in Ihrer Police, können Sie den Kauf einer Haftungsüberschusss- oder Dachpolice erwägen.

Umbrella- oder Überschusspolicen bieten zusätzliche Deckung. Sie beginnen zu zahlen, nachdem Sie die Haftpflichtversicherung in Ihrer zugrunde liegenden Haus- (oder Auto-) Police aufgebraucht haben. Eine Dachpolice ist nicht Teil Ihrer Hausbesitzerpolitik. Sie müssen es separat kaufen. Sie bieten nicht nur einen höheren Dollarbetrag, sondern auch eine größere Abdeckung. Sie sind verleumdet für Verleumdung, Verleumdung und Verletzung der Privatsphäre. Diese Dinge sind nicht unter Standard-Hausbesitzer oder Auto-Richtlinien abgedeckt.

Die Kosten einer Dachpolice hängen davon ab, wie hoch die zugrunde liegende Versicherung ist und welche Art von Risiko Sie darstellen. Je höher die zugrunde liegende Haftungsdeckung, desto günstiger die Police. Dies liegt daran, dass Sie weniger wahrscheinlich die zusätzliche Versicherung benötigen. Die meisten Unternehmen benötigen mindestens $ 300.000 für Ihr Haus und Ihr Auto, wenn Sie eines besitzen.

Wir helfen Familien und Unternehmen, Geld für ihre Versicherung zu sparen. Wir können alle Linien der persönlichen und kommerziellen Versicherung in den gesamten Staaten von North Carolina, South Carolina, Georgia, Alabama und Virginia schreiben.

Hausbesitzer Insurance Guide: Ein Anfänger Überblick

Hausbesitzer Versicherung (auch bekannt als Hausversicherung) ist kein Luxus, es ist eine Notwendigkeit. Und nicht nur, weil es Ihr Haus und Ihre Besitztümer vor Beschädigung oder Diebstahl schützt. Praktisch alle Hypothekengesellschaften verlangen von den Kreditnehmern Versicherungsschutz für den vollen oder fairen Wert einer Immobilie (in der Regel der Kaufpreis) und machen keinen Kredit oder finanzieren keine Wohnimmobilientransaktion ohne Beweis dafür.

Sie müssen nicht einmal Ihr Haus besitzen, um eine Versicherung zu benötigen; Viele Vermieter verlangen von ihren Mietern einen Versicherungsschutz. Aber ob es erforderlich ist oder nicht, es ist klug, diese Art von Schutz sowieso zu haben. Wir werden Sie durch die Grundlagen dieser Art von Richtlinien führen.

Was eine Hauseigentümer-Politik zur Verfügung stellt

Die Elemente einer Standard-Hausrat-Versicherungspolice sehen vor, dass der Versicherer Kosten in Bezug auf Folgendes übernimmt:

Schäden am Inneren oder Äußeren Ihres Hauses - Im Falle von Schäden durch Feuer, Hurrikane, Blitze, Vandalismus oder andere verdeckte Katastrophen, wird Ihr Versicherer Sie entschädigen, damit Ihr Haus repariert oder sogar komplett neu aufgebaut werden kann. Schäden durch Überschwemmungen, Erdbeben und schlechte Wartung sind in der Regel nicht abgedeckt und Sie benötigen möglicherweise separate Fahrer, wenn Sie diese Art von Schutz wünschen. Freistehende Garagen, Schuppen oder andere Strukturen auf dem Grundstück müssen möglicherweise auch separat abgedeckt werden, unter Verwendung der gleichen Richtlinien wie für das Haupthaus.

Persönliche Haftung für Schäden oder Verletzungen, die von Ihnen oder Ihrer Familie verursacht wurden - Die Haftpflichtversicherung schützt Sie vor Klagen anderer. Diese Klausel enthält sogar Ihre Haustiere! Also, wenn Ihr Hund Ihre Nachbarin, Doris, beißt, egal ob der Biss bei Ihnen oder bei Ihnen auftritt, wird Ihr Versicherer ihre medizinischen Ausgaben bezahlen. Oder, wenn Ihr Kind ihre Ming-Vase zerbricht, können Sie einen Antrag stellen, um sie zu entschädigen. Und wenn Doris auf die zerbrochenen Vasenstücke rutscht und erfolgreich nach Schmerzen und Leiden oder verlorenen Löhnen verklagt, sind Sie auch dafür verdeckt, als wäre jemand auf Ihrem Grundstück verletzt worden. (Hinweis: Die Abdeckung außerhalb des Gebäudes gilt oft nicht für die Versicherung des Mieters.) Während Richtlinien nur 100.000 US-Dollar abdecken können, empfehlen Experten laut Insurance Information Institute eine Deckung von mindestens 300.000 US-Dollar. Für zusätzlichen Schutz können ein paar hundert Dollar mehr Prämien Sie eine zusätzliche $ 1 Million oder mehr durch eine Dachpolitik kaufen.

Hotel oder Haus mieten, während Ihr Haus umgebaut oder repariert wird - Es ist unwahrscheinlich, aber wenn Sie sich in dieser Situation befinden, wird es zweifellos die beste Abdeckung, die Sie jemals gekauft haben. Dieser Teil des Versicherungsschutzes, bekannt als zusätzliche Lebenshaltungskosten, würde Ihnen die Miete, Hotelzimmer, Restaurantmahlzeiten und andere Nebenkosten ersetzen, die Ihnen entstehen, während Sie darauf warten, dass Ihr Zuhause wieder bewohnbar wird. Bevor Sie eine Suite im Ritz-Carlton buchen und Kaviar vom Zimmerservice bestellen, beachten Sie jedoch, dass die Richtlinien strenge Tages- und Gesamtlimits festlegen. Natürlich können Sie diese Tageslimits erweitern, wenn Sie bereit sind, mehr Deckung zu zahlen.

Alle Versicherungen sind definitiv nicht gleich. Die am wenigsten teure Hausbesitzer Versicherung wird wahrscheinlich geben Sie die geringste Menge an Abdeckung, und umgekehrt.

In den USA gibt es verschiedene Formen der Hausbesitzerversicherung, die in der Branche standardisiert sind; Sie werden als HO-1 bis HO-8 bezeichnet und bieten je nach den Bedürfnissen des Hauseigentümers und der Art des Wohnorts verschiedene Schutzniveaus. (Zum Lesen siehe: Mit HO5 Insurance sind Sie verantwortlich.)

Es gibt im Wesentlichen drei Ebenen der Berichterstattung:

  • Aktueller Geldwert - Dieser Wert deckt das Haus plus den Wert Ihres Eigentums nach Abzug der Abschreibung ab (d. H. Wie viel die Gegenstände derzeit wert sind und nicht wie viel Sie dafür bezahlt haben).
  • Garantierte (oder verlängerte) Wiederbeschaffungskosten / -wert - Die umfassendste, diese Inflationspuffer-Politik zahlt für alles, was sie kostet, um Ihr Haus zu reparieren oder wieder aufzubauen - selbst wenn es mehr als Ihr Richtlinienlimit ist. Bestimmte Versicherer bieten einen erweiterten Ersatz, dh sie bieten mehr Deckung als Sie gekauft haben, aber es gibt eine Obergrenze; Typischerweise ist es 20-25% höher als das Limit. Einige Berater sind der Meinung, dass alle Hausbesitzer eine garantierte Ersatzwertrichtlinie kaufen sollten, wenn sie für längere Zeit in einem Heim bleiben möchten. Weil Sie nicht gerade genug Versicherung brauchen, um den Wert Ihres Hauses zu decken, brauchen Sie genügend Versicherung, um Ihr Haus wieder aufzubauen, vorzugsweise zu aktuellen Preisen (die wahrscheinlich seit dem Kauf oder Bau gestiegen sind). Laut Adam Johnson bei QuoteWizard.com, "Oft Käufer machen den Fehler, [ein Haus gerade] genug zu versichern, um die Hypothek zu decken, aber das entspricht in der Regel 90% des Wertes Ihres Hauses." Aufgrund eines schwankenden Marktes ist es immer eine gute Idee, eine Deckung zu erhalten, die über Ihr Eigenheim hinausgeht. "Garantierte Wiederbeschaffungswerte werden die erhöhten Wiederbeschaffungskosten absorbieren und den Hauseigentümern ein Polster bieten, wenn die Baupreise steigen.
  • Ersatzkosten - Dies ist der tatsächliche Barwert ohne Abzug für Abschreibungen, so dass Sie in der Lage wären, Ihr Haus bis zum ursprünglichen Wert zu reparieren oder neu aufzubauen.

Während die Versicherung des Eigenheimbesitzers die meisten Szenarien abdeckt, in denen ein Verlust eintreten könnte, sind einige Ereignisse in der Regel von der Politik ausgeschlossen, nämlich Naturkatastrophen oder andere "höhere Gewalt" und Kriegshandlungen. (Zum Lesen siehe: Homewellers Insurance Lücken zu beachten.)

Was ist, wenn du in einer Flut- oder Hurrikanzone wohnst? Oder ein Gebiet mit einer Geschichte von Erdbeben? Sie werden Fahrer für diese oder eine zusätzliche Politik für Erdbebenversicherung oder Hochwasserversicherung wollen. Es gibt auch eine Kanalisations- und Abfluss-Backup-Abdeckung, die Sie hinzufügen können, und sogar eine Identitäts-Recovery-Abdeckung, die Ihnen die Kosten für die Opfer eines Identitätsdiebstahls erstattet.

Was ist die treibende Kraft hinter den Zinsen? Laut Noah J. Bank, einem lizenzierten Versicherungsmakler bei The B&G Group, Inc. in Plainview, NY, ist es die Wahrscheinlichkeit, dass ein Eigenheimbesitzer eine Forderung einreichen wird - das wahrgenommene "Risiko" des Versicherers. Und um Risiko zu bestimmen, geben Hausversicherungsunternehmen erhebliche Berücksichtigung der Vergangenheit Hausversicherung Ansprüche von den Hauseigentümer sowie Ansprüche im Zusammenhang mit dieser Eigenschaft und der Hausbesitzer Kredit eingereicht. "Häufigkeit und Schwere der Forderung spielen eine erhebliche Rolle, sie bestimmen die Raten, insbesondere wenn es mehr als eine Forderung gibt, die sich auf das gleiche Problem wie Wasserschäden, Stürme usw. bezieht", sagt die Bank. (Zum Lesen siehe: Wie werden die Preise für Wohnimmobilien bestimmt?)

Während Versicherer dort sind, um Ansprüche zu bezahlen, sind sie auch darin, Geld zu verdienen. Die Versicherung eines Eigenheims, das in den letzten drei bis sieben Jahren mehrfach in Anspruch genommen wurde, kann, selbst wenn ein früherer Eigentümer die Forderung geltend gemacht hat, Ihre Hausversicherungsprämie in eine höhere Preisstufe stürzen. Sie können nicht einmal für Hausversicherung basierend auf der Anzahl der jüngsten zurückliegenden Ansprüche eingereicht werden, sagt Bank.

Nachbarschaft, Kriminalitätsrate und Verfügbarkeit von Baumaterial spielen ebenfalls eine Rolle bei der Festlegung der Raten. Und natürlich, Deckungsoptionen wie Selbstbehalte oder zusätzliche Reiter für Kunst, Wein, Schmuck, etc., und die gewünschte Deckungssumme Faktor auch in die Größe einer jährlichen Prämie.

"Die Preise und die Berechtigung für Hausversicherungen können auch variieren, je nach dem Appetit eines Versicherers auf bestimmte Gebäude, Dachtyp, Zustand oder Alter des Hauses, Heizungsart (wenn ein Öltank vor Ort oder im Untergrund ist), die Nähe zur Küste, Schwimmbad, Trampolin, Sicherheitssysteme und mehr ", sagt Bank.

Abhängig von der Rasse kann der beste Freund des Mannes, der bei Ihnen zuhause ist, Ihre Hausversicherung Rate auch erhöhen, sagt Bill Van Jura, Inhaber, Birchyard LLC, eine Versicherungsplanungsfirma und eine Vermittlung in Poughkeepsie, NY. "Der Zustand Ihres Hauses könnte auch das Interesse eines Hausversicherungsunternehmens an der Deckung reduzieren", sagt Van Jura. "Ein Haus, das nicht gut gepflegt ist, erhöht die Chancen, die der Versicherer für Schadenersatz zahlt."

Pflegen Sie ein Sicherheitssystem und Alarme: Ein Einbruchalarm, der von einer zentralen Station überwacht wird oder direkt an eine örtliche Polizeidienststelle gebunden ist, senkt die jährlichen Prämien des Hauseigentümers, vielleicht um 5% oder mehr. Um den Rabatt zu erhalten, muss der Hauseigentümer typischerweise eine zentrale Überwachung in Form einer Rechnung oder eines Vertrages gegenüber der Versicherungsgesellschaft nachweisen.

Rauchmelder sind ein weiteres großes Problem. Während sie in den meisten modernen Häusern Standard ist, kann die Installation in älteren Häusern den Hauseigentümer 10% oder mehr jährliche Prämien sparen. CO2 Detektoren, Riegelschlösser, Sprinkleranlagen und teilweise sogar Wetterschutz können ebenfalls helfen.

Erhöhen Sie Ihren Selbstbehalt: Wie Krankenversicherung oder Autoversicherung, je höher der Selbstbehalt der Hausbesitzer wählt, desto niedriger die jährlichen Prämien. Das Problem bei der Auswahl eines hohen Selbstbehalts ist jedoch, dass kleinere Ansprüche / Probleme wie zerbrochene Fensterscheiben oder beschädigte Rigipsplatten aus einer undichten Leitung, die normalerweise nur ein paar hundert Dollar kosten, vom Eigenheimbesitzer absorbiert werden.

Achten Sie auf mehrere Preisnachlässe: Viele Versicherungsunternehmen gewähren Kunden, die andere Versicherungsverträge unter einem Dach führen (wie Auto- oder Krankenversicherungen), einen Rabatt von 10% oder mehr. Erwägen Sie, ein Angebot für andere Arten von Versicherungen von der gleichen Firma, die Ihre Hausbesitzer Versicherung bietet. Sie können am Ende sparen zwei Prämien.

Plane voraus für den Bau: Wenn der Hausbesitzer plant, eine Ergänzung zu dem Haus oder einer anderen Struktur neben dem Haus zu bauen, sollte er oder sie die Materialien berücksichtigen, die verwendet werden. Typischerweise werden Holzrahmenstrukturen (weil sie leicht entflammbar sind) mehr zu versichern sein. Umgekehrt kosten Zement- oder Stahlrahmenkonstruktionen weniger, weil sie weniger anfällig für Feuer oder widrige Wetterbedingungen sind.

Eine andere Sache, die meisten Hausbesitzer sollten, aber oft nicht, sind die Versicherungskosten, die mit dem Bau eines Schwimmbades verbunden sind. In der Tat können Gegenstände wie Pools und / oder andere potentiell schädliche Geräte (wie Trampoline) die jährlichen Versicherungskosten für Hausbesitzer um 10% oder mehr erhöhen. (Zum Lesen siehe: 6 Wege, um auf Versicherung zu sparen.)

Bezahlen Sie Ihre Hypothek ab: Offensichtlich ist dies leichter gesagt als getan, aber Eigenheimbesitzer, die ihre Wohnungen direkt besitzen, werden höchstwahrscheinlich ihre Prämien fallen sehen. Warum? Die Versicherungsgesellschaft schätzt, wenn ein Platz zu 100% bei Ihnen liegt, werden Sie besser darauf achten.

Regelmäßige Überprüfung und Vergleich von Richtlinien: Unabhängig davon, wie hoch der anfängliche Preis ist, sollten Sie ein paar Vergleiche machen, einschließlich der Überprüfung der Optionen für Gruppenversicherungen durch Kredit- oder Gewerkschaftsverbände, Arbeitgeber oder Verbandsmitglieder. Und selbst nach dem Kauf einer Police sollten Anleger mindestens einmal im Jahr die Kosten anderer Versicherungen mit ihren eigenen vergleichen. Darüber hinaus sollten sie ihre bestehenden Richtlinien überprüfen und etwaige Änderungen zur Kenntnis nehmen, die ihre Prämien senken könnten. Zum Beispiel haben Sie vielleicht das Trampolin demontiert, die Hypothek bezahlt, eine Alarmanlage installiert oder eine ausgeklügelte Sprinkleranlage installiert. Wenn dies der Fall ist, könnte eine einfache Benachrichtigung der Versicherungsgesellschaft über die Änderung (en) und die Vorlage eines Nachweises in Form von Bildern und / oder Quittungen die Versicherungsprämien erheblich senken. "Einige Unternehmen haben Kredite für ckomplette Upgrades für Sanitär, Elektro, Wärme und Dach ", sagt Van Jura.

Loyalität zahlt sich oft auch aus. Je länger Sie bei einigen Unternehmen bleiben, desto niedriger kann Ihre Prämie werden oder desto niedriger wird Ihr Selbstbehalt sein.

Um zu wissen, ob Sie genügend Deckung haben, um Ihre Besitztümer zu ersetzen, sollten Sie auch regelmäßig Ihre wertvollsten Gegenstände bewerten. Laut John Bodrozic, Mitbegründer von HomeZada.com, "sind viele Verbraucher mit dem Inhaltsanteil ihrer Police unterversichert, weil sie kein Home-Inventar erstellt haben und den Gesamtwert addieren, um mit dem zu vergleichen, was die Police abdeckt. "

Achten Sie auf Veränderungen in der Nachbarschaft, die auch die Zinsen senken könnten. Zum Beispiel kann die Installation eines Hydranten innerhalb von 100 Fuß des Hauses oder die Errichtung einer Feuer-Unterstation in der Nähe des Grundstücks die Prämien senken.

So vergleichen Sie Home Insurance Companies

Bevor Sie sich an der gepunkteten Linie anmelden, finden Sie hier eine Checkliste mit Suchtipps.

1. Vergleichen Sie landesweite Kosten und Versicherer

Wenn es um Versicherungen geht, möchten Sie sicherstellen, dass Sie mit einem Anbieter gehen, der legitim und kreditwürdig ist. Ihr erster Schritt sollte, besuchen Sie die Website Ihres State Department of Insurance, um die Bewertung für jede Hausversicherung Unternehmen zu erfahren, die in Ihrem Staat Geschäfte betreiben, sowie jede Verbraucherbeschwerden gegen die Versicherungsgesellschaft eingereicht. Die Website sollte auch eine typische durchschnittliche Kosten für Hausversicherung in verschiedenen Landkreisen und Städten bieten.

Diese helfen Ihnen zu bestimmen, welche Träger Sie vergleichen möchten.

2. Führen Sie einen betrieblichen Gesundheitscheck durch

Untersuchen Sie Hausversicherungen Unternehmen, die Sie über ihre Ergebnisse auf den Websites der Top-Kredit-Agenturen (wie A.M. Best, Moody's, J. D. Power, Standard & Poor's) und die der National Association of Insurance Commissioners und Weiss Research. Diese Websites verfolgen Verbraucherbeschwerden gegen die Unternehmen sowie das allgemeine Kundenfeedback, die Verarbeitung von Forderungen und andere Daten. In einigen Fällen bewerten diese Websites auch die finanzielle Gesundheit eines Hausversicherungsunternehmens, um festzustellen, ob das Unternehmen in der Lage ist, Policen auszuzahlen, falls Sie eine Forderung einreichen müssen.

3. Sehen Sie sich die Schadensantwort an

Nach einem großen Verlust könnte die Belastung durch Auslagenzahlungen für die Reparatur Ihres Eigenheims und das Warten auf eine Erstattung durch Ihren Versicherer Ihre Familie in eine schwierige finanzielle Lage bringen. Eine Reihe von Versicherern outsourcen Kernfunktionen einschließlich der Bearbeitung von Schäden.

Bevor Sie eine Police erwerben, sollten Sie herausfinden, ob lizenzierte Adjuster oder Call-Center von Drittanbietern Ihre Reklamationsanrufe erhalten und bearbeiten. "Ihr Agent sollte in der Lage sein, ein Feedback zu seiner Erfahrung mit einem Spediteur sowie zu seiner Marktreputation abzugeben", sagt Mark Galante, Senior Vice President und Chief Marketing Officer der PURE Group of Insurance Companies. "Suchen Sie nach einem Spediteur mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz von fairen und fristgerechten Abrechnungen und stellen Sie sicher, dass Sie die Haltung Ihres Versicherers zu Rücklagen verstehen, wenn eine Versicherungsgesellschaft einen Teil ihrer Zahlung zurückhält, bis ein Hausbesitzer nachweisen kann, dass er mit Reparaturen begonnen hat. "

4. Aktuelle Zufriedenheit der Versicherungsnehmer

Jedes Unternehmen wird sagen, dass sie einen guten Schadenservice haben. Wie auch immer, durchschneiden Sie die Unordnung, indem Sie Ihren Agenten oder einen Unternehmensvertreter fragen, wie viel Prozent der Versicherungsnehmer jedes Jahr erneuert werden. Genannt die Selbstbehaltrate des Versicherers, berichten viele Firmen Behaltensraten zwischen 80% und 90%. Sie können auch Zufriedenheitsinformationen in Jahresberichten, Online-Bewertungen und guten altmodischen Zeugnissen von Menschen finden, denen Sie vertrauen. (Zum Lesen siehe: Wer sind die am besten bewerteten Hausversicherungen in den USA?)

"Bei der Suche nach jeder Art von Versicherung ist es wichtig, mehrere Zitate zu erhalten. Es ist jedoch besonders wichtig für die Versicherung von Hausbesitzern, da die Deckungserfordernisse so stark variieren können ", sagt Eric Stauffer, ehemaliger Präsident von ExpertInsuranceReviews.com." Der Vergleich mehrerer Unternehmen wird die besten Gesamtergebnisse liefern. "

Wie viele Zitate sollten Sie bekommen? Wenden Sie sich an fünf oder mehr Unternehmen, damit Sie wissen, was die Leute anbieten, und Sie haben Einfluss auf Verhandlungen. Bevor Sie jedoch Angebote von anderen Unternehmen einholen, fordern Sie einen Preis von Versicherungen an, mit denen Sie bereits eine Beziehung haben. Wie bereits erwähnt, kann eine Fluggesellschaft, mit der Sie bereits Geschäfte machen (für Ihr Auto, Ihr Boot usw.), in vielen Fällen bessere Raten anbieten, da Sie bereits Kunde sind.

Einige Unternehmen bieten einen speziellen Rabatt für Senioren oder für Menschen, die von zu Hause aus arbeiten. Der Grund dafür ist, dass diese Gruppen häufiger in den Räumlichkeiten sind und das Haus weniger anfällig für Einbrüche machen.

Die jährliche Prämie ist oft, was die Wahl zum Kauf einer Hausratversicherung, aber nicht nur auf den Preis. "Keine zwei Versicherer verwenden die gleichen politischen Formen und Bestätigungen, und die Formulierung der Politik kann sehr unterschiedlich sein", sagt Bank. "Selbst wenn du denkst, dass du Äpfel mit Äpfeln vergleichst, gibt es normalerweise mehr davon, also musst du Coverages und Limits vergleichen."

Stauffer glaubt, der beste Weg, um Angebote zu erhalten, ist, direkt zu den Versicherungsgesellschaften zu gehen oder mit einem unabhängigen Agenten zu sprechen, der sich mit mehreren Firmen beschäftigt, im Gegensatz zu einem traditionellen "gebundenen" Versicherungsagenten oder Finanzplaner, der nur für eine Hausversicherungsfirma arbeitet. Denken Sie jedoch daran, "ein Broker, der für mehrere Unternehmen lizenziert ist, zahlt oft seine eigenen Gebühren an Richtlinien und Richtlinienerneuerungen. Dies könnte Hunderte zusätzliche Kosten pro Jahr bedeuten, wenn man sie über einen firmeneigenen Agenten nutzt", bemerkt er.

Die Bank fordert die Verbraucher auf, Fragen zu stellen, die ihnen ein detailliertes Gefühl für ihre Optionen geben: "Sie wollen verschiedene abzugsfähige Szenarien in Betracht ziehen, um abzuwägen, ob es sinnvoll ist, einen höheren Selbstbehalt zu wählen und sich selbst zu versichern", sagt er.

Was bedeutet "Garantierte Ersatzkosten" in der Versicherungspolice eines Hauseigentümers?

Holen Sie sich eine genaue Bewertung, bevor Sie für Hausbesitzer Versicherung einkaufen.

Wenn Sie eine Hypothek auf Ihr Haus tragen, besteht die Bank oder das Hypothekenunternehmen darauf, dass Sie es versichert halten, um das Darlehen mindestens abzuzahlen, sollte etwas wie ein Feuer oder eine andere Katastrophe passieren. Die meisten Versicherungspolicen decken Hochwasser oder Erdbeben nicht automatisch ab; Sie müssen eine zusätzliche Versicherung kaufen, wenn Sie in einem Gebiet leben, das für diese Naturkatastrophen anfällig ist. Sie werden froh sein, wenn Sie eine Richtlinie finden, die Ihnen garantierte Wiederbeschaffungskosten bietet.

Das Was und Warum der Ersatzrichtlinien

Wenn Sie das Glück haben, eines der wenigen Unternehmen zu finden, die bereit sind, garantierte Wiederbeschaffungskosten für Ihr Haus anzubieten, bedeutet das, dass die Versicherungsgesellschaft Ihr Haus ersetzt, egal wie viel es in der heutigen Wirtschaft kostet. Zum Beispiel, wenn Sie ein Haus für $ 100.000 im Jahr 2000 gekauft haben und es im Jahr 2014 verloren haben, kann es $ 150.000 kosten, es nach den genauen Spezifikationen Ihres alten Hauses wieder aufzubauen. Eine garantierte Wiederbeschaffungskostenpolitik würde die $ 150.000 ausgleichen.

Eigenheimbesitzer glauben oft, dass sie diese Art von Politik haben, obwohl es in der Tat genug Schlupflöcher gibt, um drei Bulldozer durchfahren zu können. Es ist das Kleingedruckte über Hausbesitzer Richtlinien, die die Verbraucher nicht lesen, nach "The Wall Street Journal." Die Bank verlangt nur, dass Sie eine ausreichende Versicherung haben, um die Hypothek abzubezahlen, und die gängigsten Policen decken den geschätzten Wert Ihres Hauses basierend auf einer Schätzung ab, und nicht, wie viel es kosten würde, ein genaues Duplikat zu erstellen. Versicherungsagenten werden wahrscheinlich nicht auf das Kleingedruckte hinweisen, das sich auf monetäre Höchstgrenzen Ihrer Deckung bezieht.

Was ist am häufigsten in der Industrie

Die häufigste Hausbesitzerversicherung auf dem Markt ist die so genannte "erweiterte Ersatzabdeckung". Das entspricht normalerweise 125 Prozent des geschätzten Werts Ihres Hauses, was theoretisch ausreichen sollte, um Sie in ein neues Haus zu bringen. Wenn Sie der Richtlinie einen "Inflationsgarantie" -Andendum hinzufügen, wird dieser Prozentsatz an die Inflation gekoppelt sein und mit der Zeit steigen, so dass die Inflation Ihre Ersatzdeckung nicht auffrisst.

Sie müssen wirklich Ihre Hausbesitzer Politik studieren, wenn Sie denken, dass Sie diese garantierte Ersatzabdeckung tragen. Laut Bankrate und "The Wall Street Journal" begannen diese Politiken in den 1980er Jahren zu verblassen und sind nicht zurückgekehrt, aber wenn Sie das Wort in Ihrer Richtlinie übersetzen können, werden Sie verstehen, was Sie haben. Zum Beispiel bedeutet "tatsächlicher Barwert" wirklich Wiederbeschaffungskosten minus Abschreibung, und Ersatzkosten bedeuten, dass die Versicherungsgesellschaft für den Wiederaufbau Ihres Hauses zahlt - bis zu dem in der Police angegebenen Betrag.

Linda Ray ist eine preisgekrönte Journalistin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Berichterstattung. Sie ist für Zeitungen und Magazine zuständig, unter anderem für die "Greenville News", "Success Magazine" und "American City Business Journals". Ray hat einen Journalismus-Abschluss und unterrichtet Schreiben, Karriereentwicklung und einen FDIC-Kurs namens "Money Smart".

Abdeckungsoptionen & Richtlinientypen

Brauche ich Hausversicherung, wenn ich Hausbesitzer bin?

Ihr Zuhause ist eine sehr wichtige Investition. Stellen Sie sich vor, Sie würden all die Dinge verlieren, die Sie in einem Bruchteil einer Sekunde so hart erarbeitet haben, Ihre persönlichen Gegenstände, Erinnerungen und Vermögenswerte aufgrund eines unerwarteten Ereignisses.

Als Hauseigentümer ist es wichtig, dass Sie Ihr Haus gegen unerwartete Ereignisse und Gefahren wie Feuer, Explosion, Aufprall von Flugzeugen oder Landfahrzeugen, Wasserschäden, Diebstahl oder andere versicherbare Gefahren versichern. Die Versicherung von Hauseigentümer deckt Ihr Eigentum, seinen Inhalt und die persönliche Haftung von Ihnen (dem Versicherungsnehmer), Ihrem Ehepartner und unterhaltsberechtigten Kindern ab.

Obwohl Hausversicherung nicht obligatorisch ist, erfordern die meisten Banken und Hypothekenbanken, dass Sie es erhalten, bevor die Finanzierung zum Kauf eines Hauses ausgestellt werden kann. Die Art des Wohngebäudes, in der Sie wohnen, bestimmt die Versicherungsklasse, die Sie erwerben müssen.

Ein My Insurance Broker Berater kann Ihnen helfen, einen maßgeschneiderten Versicherungsplan für Ihr Haus zu erhalten und wird Sie über die Art der Deckung, die Sie benötigen, beraten. Unabhängig davon, ob Sie Hauseigentümer, Mieter, Inhaber einer Eigentumswohnung sind, ein Mobilheim besitzen oder eine zusätzliche Versicherung für Ihre Zweitwohnung benötigen, ein Berater von My Insurance Broker wird Ihnen das Wissen vermitteln, das Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen!

Welche Art von Wohn-Versicherungsschutz soll ich erhalten?

Ihr Versicherungsmakler wird Ihnen helfen, die Art der Deckung zu identifizieren, die Sie aufgrund Ihrer spezifischen Umstände benötigen. Zu den verfügbaren Abdeckungsoptionen gehören:

Spezielle / umfassende Versicherung - Dies ist die breiteste Form der verfügbaren Wohnversorgung und bietet Deckung für das Gebäude und persönliche Eigentum des Versicherten für alle Risiken von direkten physischen Verlust oder Beschädigung, vorbehaltlich der politischen Bedingungen und Ausschlüsse.

Broad form policy - Dies versichert Ihre Wohnung gegen Verluste, die auf einer "Gesamtrisiko" -Basis entstehen, und Ihr persönliches Eigentum gegen Gefahren, die in Ihrer Police ausdrücklich genannt sind.

Richtlinie für Standard, Basic oder benannte Risiken - Dies schützt gegen bestimmte Gefahren, die in Ihrer Richtlinie genannt sind.

Um Sie angemessen zu entschädigen und Sie im Falle eines Verlusts aus einem unvorhersehbaren Umstand zu entschädigen, deckt die Versicherung Ihres Standardeigentümers die folgenden Bereiche mit zusätzlichen Deckungsmöglichkeiten und erhöhten Versicherungsgrenzen ab:

Die Standard-Hausbesitzer-Richtlinie beinhaltet:

Eine Standard-Wohneigentümer-Versicherungspolice ist in zwei separate Bereiche unterteilt:

  • Abschnitt I - Property Coverage
  • Abschnitt II - Haftungsdeckung

Wenn man eine Hausversicherungsdeklarationsseite ansieht, die normalerweise die erste Seite in einer Politik ist, würden sie Abschnitte I: Eigentum und II: Haftung sehen. Dieser Schutz wird normalerweise in zusätzliche Abschnitte unterteilt:

  • Abschnitt I: Eigentumsüberdeckungen
    • Coverage A - Wohngebäude
    • Coverage B - Andere Strukturen
    • Coverage C - persönliches Eigentum
    • Coverage D - Verlust der Nutzung
  • Abschnitt II: Haftungsverhältnisse
    • Deckung E - Freiwillige persönliche Haftung
    • Abdeckung F - freiwillige medizinische Zahlungen

Abschnitt I - Eigentumsüberdeckungen

Zusätzlich zu den "Gebäude selbst", Ihre Hausratversicherung umfasst seine angeschlossenen Strukturen wie eine Garage, Gewächshaus oder Sonnendeck; ein Freibad und angeschlossene Ausrüstung auf dem Gelände; und Outdoor-Ausrüstung, die permanent auf dem Gelände installiert ist.

Abdeckung B - Freistehende private Strukturen

Eine freistehende private Struktur wird als eine Struktur in Ihren Räumlichkeiten betrachtet, die vom Gebäude durch einen freien Raum getrennt ist, die nicht in der Abdeckung A enthalten ist. Beispiele hierfür sind eine freistehende Garage oder ein Schuppen.

Zu Ihrem persönlichen Eigentum gehören alle Wohnungsinhalte, Kleidung und andere persönliche Gegenstände, die Sie besitzen, tragen oder auf dem Gelände nutzen, vorbehaltlich besonderer Versicherungsbeschränkungen.

Deckung D - Zusätzliche Lebenshaltungskosten

Ihre Hausratversicherung würde zusätzliche Lebenshaltungskosten decken, wenn Ihr Haus durch eine versicherte Gefahr beschädigt wird, wodurch es unbewohnbar wird, während Reparaturen durchgeführt werden. Wenn Sie auch Hauseigentümer sind, die einen Teil Ihres Eigenheims oder einer freistehenden Privathütte mieten, der aufgrund eines Schadens aus versicherter Gefahr nicht mehr bewohnbar ist, erhalten Sie eine Entschädigung für die angemessene Zeit für die Reparatur oder den Ersatz dieses Wohnungsteils .

Abschnitt II - Haftpflichten

Deckung E - Freiwillige persönliche Haftung

Der Abschnitt über persönliche Haftpflicht in Ihrer Hausratversicherung deckt unbeabsichtigte Personen- und Sachschäden an Dritten ab, während Sie in Ihrem Haus sind oder an persönlichen Aktivitäten in der ganzen Welt teilnehmen. Ihre Haftpflichtversicherungen werden Sie schützen, wenn Sie verklagt werden, und Sie werden Entschädigungszahlungen leisten, wenn Sie rechtlich haftbar sind. Dieser Abschnitt Ihrer Hausratversicherung umfasst auch:

Abdeckung F - freiwillige medizinische Zahlungen

Freiwillige medizinische Zahlungen an Dritte, die in Ihrem Betrieb unbeabsichtigte Personen- und Sachschäden erlitten haben. Diese Zahlungen werden unabhängig davon vorgenommen, ob Sie rechtlich haftbar sind und einem bestimmten Limit unterliegen. Typische medizinische Ausgaben, die normalerweise abgedeckt werden, umfassen chirurgische, zahnärztliche, Krankenhaus-, Krankenwagen- und Bestattungskosten.

Die freiwillige Zahlung für Sachschäden erfolgt für den vom Versicherten selbst verschuldeten, unabsichtlichen Sachschaden gegenüber dem Dritten, auch wenn kein Verschulden vorliegt.

Denken Sie daran, dass Ihre Hausratversicherung, wie bei allen Versicherungspolicen, auch Ausschlüssen und den damit verbundenen Gefahren unterliegt. Eine Gefahr ist ein Ereignis, das einen Verlust verursachen kann. Zusätzliche optionale Deckungen können erworben werden, um Gefahren abzudecken, die normalerweise nicht in Ihrer Standard-Hausratversicherung durch Vermerke enthalten sind.

Sind optionale Deckungen verfügbar, um Risiken abzudecken, die nicht in meiner Standard-Hausratversicherung enthalten sind?

Ja, es sind optionale Coverages verfügbar, einschließlich:

  • Garantierte Baukosten (GBRC)
  • Inflationsschutz
  • Geplante Artikel
  • Saisonhäuser (Cottages) und Zweitwohnsitze
  • Identitätsdiebstahl Endorsement
  • Kanal-Backup-Unterstützung
  • Mietobjekte
  • Wasserfahrzeugabdeckung, einschließlich Haftpflichtversicherung
  • Home-based Unternehmen und Ausrüstung
  • Erdbebenabdeckung

Garantierte Baukosten (GBRC)

Diese spezielle Deckung trägt die Kosten für den Wiederaufbau Ihres Hauses, wie es beschrieben wurde, selbst wenn es den Versicherer mehr als die in der Police aufgeführten Einschränkungen kosten sollte. Bestimmte Bedingungen müssen erfüllt sein, damit diese Abdeckung gültig ist. Es ist wichtig, dass Sie bei der Einrichtung Ihrer Homeowners Insurance-Richtlinie die genauesten Details bei der Bestimmung der Wiederherstellungskosten angeben, damit diese Deckung angewendet werden kann.

Dies erhöht die Höhe Ihrer Hausbesitzer Versicherung, um mit den Kosten der Inflation Schritt zu halten, so dass Sie eine angemessene Deckung beibehalten können, um Ihr Haus im Falle eines Verlustes zu ersetzen. Wenn ein Heim den gleichen Betrag behalten würde, den es hatte, als die Police ausgestellt wurde, würden Sie wahrscheinlich auf eine Situation stoßen, in der Sie unterversichert waren, es sei denn, Sie hatten einen Inflationsschutz, der Ihre Wohnwerte schützt.

Diese Abdeckung schützt Artikel wie Schmuck, Pelze, Briefmarken, Münzen, Waffen, Computer, Antiquitäten und andere Gegenstände, die häufig die normalen Richtlinienbeschränkungen in Ihrer regulären Hausbesitzer-Versicherungspolice überschreiten. Abdeckung ist oft breiter als die Abdeckung in der Versicherung des Hausbesitzers. Normalerweise gibt es keinen Selbstbehalt für diese Deckung. Erhöhte Grenzen für Geld und Wertpapiere bieten zusätzliche Deckung für Geld, Banknoten, Wertpapiere und Urkunden.

Abdeckung für ein zweites Zuhause wie eine Sommerresidenz oder saisonale Hütte zur Verfügung gestellt. Beraten Sie sich mit Ihrem Vermittler, um alle Beschränkungen dieser Art Abdeckung zu besprechen, da es unter Versicherern stark schwanken kann.

Schützen Sie sich vor Kosten für die Reparatur Ihrer Identität nach dem Diebstahl. Viele Versicherer bieten diese Deckung mit bestimmten Vorteilen an, einige zählen nicht einmal Identitätsdiebstahl-Ansprüche, die gegen Ihre Politik anfallen (so würden Sie Ihre Ansprüche sogar im Falle einer Forderung frei behalten). Identitätsdiebstahl ist häufiger geworden und diese Abdeckung wird empfohlen. Es ist nicht oft Standard für Hausbesitzer Versicherungen.

Kanalisation sichern / Water Escape Coverage

Immer mehr Gemeinden im ganzen Land leiden unter schlechtem Wetter, starken Regenfällen, Sturzfluten, verstopften Abwassersystemen und unzureichender Regenwasserinfrastruktur, was zu überschwemmten Kellern und Wasserschäden geführt hat.

Nach Angaben des Insurance Bureau of Canada waren die sintflutartigen Regenfälle, die im Juni 2013 im Süden von Alberta die Städte überschwemmten, eine der teuersten Naturkatastrophen Kanadas und beliefen sich auf 1,72 Milliarden Dollar versicherter Schäden. Wenn Sie in einem tief liegenden Gebiet leben, sind Sie anfällig für einen Überlauf von Abwasser in Ihren Keller, der gesundheitsschädlich ist und kostspielig sein kann.

Kanalisation Backup / Water Escape Coverage Versicherung ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie in einem Gebiet leben, das Sturm-und Abwasserkanäle kombiniert hat. Wenn starke Stürme auftreten, kann das zusätzliche Volumen aus Mischkanälen Leitungen überfordern und Überschwemmungen verursachen, die das überschüssige Wasser in Ihre Abwasserleitung und in Ihren Keller leiten.

Um zu verhindern, dass Abwasser aus einem überlasteten kommunalen Abwasserkanal in Ihren Keller zurückfließt, sollten Sie ein Rückflussverhinderungsventil installieren. Verlust oder Beschädigung Ihres Eigentums durch versehentliches Entweichen von Wasser aus einem Abwasserkanal, einem Sturmabfluss, einem Abfluss, einer Ölwanne, einer Klärgrube, einem Dachrinnentrog oder einem Fallrohr oder durch das Schmelzen von Schnee auf der Außenseite des Dachs wären unter enthalten Ihre Kanalisationsschutzversicherung.

Verluste oder Schäden, die direkt durch die Erdbebengefahr verursacht werden, sind gegen eine zusätzliche optionale Prämie versichert. Ihr Wohngebäude, freistehende private Strukturen, persönliches Eigentum und zusätzliche Lebenshaltungskosten gegen direkten physischen Verlust oder Schaden durch Erdbebenschock in Ihren Räumlichkeiten, vorbehaltlich der Ausschlüsse, wären gedeckt.

Wenn Sie ein Heimgeschäft besitzen, kann Ihre Hausratversicherung Ihren Geschäftsbetrieb nicht angemessen schützen und bietet nur eine minimale Deckung für Ihr Geschäftsvermögen, einschließlich Bücher, Werkzeuge und Instrumente, während Sie vor Ort sind. Sie können eine zusätzliche Deckung für Ihre Geschäftsimmobilie erwerben, indem Sie eine Unterstützung für Home Business Extension hinzufügen, um die gewerbliche Nutzung Ihrer Immobilie zu ermöglichen. Eine Standardzusage für Privathaushalte umfasst die Abdeckung von Geschäftseigentum sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens; elektronische Geräte für geschäftliche Zwecke wie Computer, Faxgeräte und Kopierer unter anderem, Abdeckung von Geschäftsdaten; Kreditkartenabdeckung für Geschäftskreditkarten; Betriebsunterbrechung und zusätzliche Kosten; Produkte und abgeschlossene Haftpflichtversicherung sowie Haftpflichtversicherung.

Nicht alle Klassen von Unternehmen, die zu Hause ansässig sind, haben jedoch Anspruch auf eine Deckung im Rahmen einer Bestätigung für die Verlängerung von Eigenheimen. Daher muss eine Home Business Insurance-Police erworben werden. Mein Versicherungsmakler bietet Versicherungsschutz für Privatkunden im Rahmen seines uBiz-Versicherungsplans, der Folgendes bietet:

  • Kommerzielle allgemeine Haftung (Schutz vor Ansprüchen von Personen oder Sachschäden an Dritte)
  • Home Office Contents Insurance (Hilfe um Business-bezogene Artikel zu ersetzen)
  • Rechtsschutzversicherung (Verteidigungskosten für geschäftliche und persönliche Rechtsangelegenheiten)

Holen Sie sich Ihr Hausgeschäft Versicherung Angebot und sprechen Sie mit einem My Insurance Broker Adviser über die Abdeckung für Ihr Geschäft zu Hause.

Weißt du, wieviel dein persönliches Eigentum wert ist?

Sie sollten eine Bestandsaufnahme Ihrer persönlichen Gegenstände und Ihres Wohneigentums machen, um im Schadensfall eine angemessene Entschädigung zu erhalten. Bewahren Sie Rechnungen, Quittungen, Garantien und Bedienungsanleitungen Ihrer wertvolleren Besitztümer an einem sicheren Ort auf, da sie als Eigentumsnachweis dienen können. Ihr Hausinventar sollte jährlich überprüft und auf dem neuesten Stand gehalten werden und persönliches Eigentum in jedem Teil Ihrer Wohnung sollte berücksichtigt werden, einschließlich Ihres Kellers, Lagerraums und der Garage.

Sind Sie ein Hauseigentümer, der ein Vermieter ist oder besitzen Sie Mietwohnungen, in denen Sie nicht wohnen?

Wenn Sie ein Eigenheimbesitzer sind, der einen Teil Ihres Eigenheims oder einer freistehenden privaten Struktur vermietet, oder wenn Sie ein Mietobjekt besitzen, in dem Sie nicht wohnen, benötigen Sie eine Mietpolitik. Jeder Mieter, der Ihre Immobilie vermietet, stellt ein anderes Risiko dar, das möglicherweise nicht von Ihrer Standardpolice abgedeckt wird. Ihre Mietbedingungen umfassen Schäden an Ihrer Wohnung einschließlich Geräte, Heiz- und Kühlsysteme; verlorene Mieteinnahmen, wenn der gemietete Teil Ihres Hauses aufgrund versicherter Verluste und Verteidigungskosten aus einem Rechtsstreit nicht mehr genutzt werden kann. Wenn Sie Ihren Versicherungsvertreter nicht über Anpassungen Ihrer Lebensbedingungen informieren, die weitere Risiken darstellen können, kann Ihre Hausratversicherung ungültig werden.

Abhängig von der Fluggesellschaft, mit der Sie zusammenarbeiten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Reihe von Rabatten. Einige dieser Rabatte umfassen Haus-und Auto-Rabatt, überwachten Alarm Rabatt, Nichtraucher-Rabatt, kostenlose Hypothek Rabatt, Altersrabatt und erhöhte Selbstbehalt Rabatt.

Mein Versicherungsmakler ist einer von Ontarios am schnellsten wachsenden Online- und Community-Broker. Wir verstehen, wie wichtig es ist, einen "versicherten Versicherungsberater" zu haben und bieten Ihnen die Unterstützung, die Sie benötigen, wenn Sie mit den Unsicherheiten des Lebens konfrontiert werden. Ein Vertreter von My Insurance Broker hilft Ihnen, die umfassendste Versicherung für Ihr Zuhause zu erhalten, die Ihnen den Schutz und den "Frieden des Geistes" bietet, den Sie verdienen. Erreichen Sie uns unter 1 (855) 482-5001.

Understanding Hausbesitzer's Versicherung Optionen

Wenn Sie ein Hausbesitzer sind, muss Ihr Haus für mindestens 80 Prozent seines Wertes versichert sein (ohne den Wert des Landes zu zählen). Sie müssen proaktiv sein und die Deckung Ihres derzeitigen Hausbesitzers mindestens einmal jährlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Versicherung ausreicht, um Ihr Haus nach einer Katastrophe wieder aufzubauen oder zu reparieren. Also, was müssen Sie bei der jährlichen Überprüfung Ihrer Hausbesitzer Politik suchen? Das Arbeitsblatt "Insurance Your Home" und "Everything in It" befasst sich mit den Schlüsselkomponenten, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Sie vollständig und angemessen abgedeckt sind.

Bevor Sie in das Arbeitsblatt einsteigen, sollten Sie folgende Begriffe kennen:

Ist-Barwert-Deckung: Wenn Sie eine Richtlinie haben, die den tatsächlichen Barwert Ihres Hausinhalts bezahlt, erhalten Sie einen Scheck darüber, was Ihr Zeugs wert war, bevor es vernichtet wurde - nicht was es kosten würde, alles zu ersetzen.

Erklärungsseite (n): Diese jährliche Erklärung Ihrer Versicherung beschreibt Ihre Deckung und Ihre jährliche Prämie. Behalte es mit deiner Politik.

Volle Ersatzkosten: Wenn Ihr Eigentum zerstört wird, ist das Versicherungsunternehmen verpflichtet, Ihr Eigentum ohne jeglichen Abzug für die Wertminderung vollständig zu ersetzen oder neu aufzubauen. Die vollständigen Kosten für den Ersatz Ihrer persönlichen Immobilie kosten Sie nur etwa 10 bis 20 Prozent mehr als die tatsächliche Deckung. Umfassende Kosten für den Hauseigentümer müssen die vollen Ersatzkosten umfassen, um alle Gegenstände in Ihrem Haus heute zurückzukaufen, wenn sie verloren gehen, gestohlen oder zerstört werden.

Garantierte Ersatzkosten: Selbst wenn der Schaden die Grenzen Ihrer Police überschreitet, ist das Versicherungsunternehmen verpflichtet, Ihre Immobilie ohne Abzug von Abschreibungen vollständig zu ersetzen oder neu aufzubauen. Garantierte Ersatzrichtlinien sind nicht genau das, was Sie sich vorstellen können. Versicherer begrenzen den Betrag, den sie auszahlen, um Ihr Haus zu ersetzen oder umzubauen, in der Regel nicht mehr als 20 Prozent über dem Betrag, für den Ihr Haus versichert ist.

Wenn Ihr Zuhause über den Versicherungsschutz hinausgeht, wird die Versicherungssumme diesen Betrag nicht decken - obwohl Sie dachten, Sie hätten eine Ersatzdeckung garantiert. Garantierte Ersatzdeckung endet nicht nur mit der Wohnung selbst; Sie müssen auch über den Wert des Inhalts Ihres Hauses nachdenken.

Haftung: Diese Art von Versicherung schützt Sie finanziell, wenn jemand von Ihnen auf Ihrem Grundstück verletzt wird.

Fahrer: Ein Fahrer ist wirklich eine separate Versicherungspolice, die mit der Politik Ihres Hauseigentümers einhergeht, um besondere Arten von persönlichem Eigentum zu versichern. Sie müssen einen Fahrer auf Ihre Hauseigentümer Politik, für eine zusätzliche Kosten, um diese Gegenstände vollständig versichern zu erhalten. Eine Kopie Ihres Kaufbelegs und / oder eine Beurteilung kann erforderlich sein, um den Wert der Gegenstände, die unter jedem Fahrer abgedeckt sind, zu belegen.

Vielleicht möchten Sie überlegen, ob Ihr Haus unter besonderen Umständen steht, die zusätzliche Deckung erfordern. Möglicherweise benötigen Sie zu Hause zusätzliche Deckung, wenn folgende Bedingungen zutreffen:

Sie betreiben ein Geschäft zu Hause.

Sie leben mit jemandem, mit dem Sie nicht verheiratet sind und der nicht auf der Urkunde oder dem Titel des Hauses steht.

Sie können Wasserschäden durch Regenwasser oder Wasserrückstau ausgesetzt sein.

Sie leben in einer Überschwemmungszone oder sind in Gefahr, Wasserschäden aus anderen Quellen, wie Hurrikanen, zu erleiden.

Der einzige Weg, eine Hochwasserversicherung abzuschließen, ist das Nationale Hochwasserversicherungsprogramm (NFIP), und die Deckung ist in einigen der am stärksten gefährdeten Gebiete nicht verfügbar. Kontaktieren Sie die NFIP oder den Makler Ihres Hausbesitzers, um mehr zu erfahren.

Sie sind in Gefahr für Sturmschäden.

Ihr Haus ist von Schimmelschäden bedroht.

Sie leben in oder in der Nähe eines erdbebengefährdeten Gebiets.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

96 − 86 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map