Haustierversicherung für vorbestehende Bedingungen

Contents

Haustierversicherung für vorbestehende Bedingungen

Wie man Haustier-Versicherung mit einer Vorbestehenden Bedingung steuert

Beinhaltet die Haustierversicherung Vorerkrankungen?

Haustierversicherungen decken keine Vorbedingungen ab, aber die Definition dieser Bedingungen durch die einzelnen Unternehmen kann variieren. Wenn Sie und Ihr Tierarzt sich vor dem Erhalt der Police nicht über einen Zustand im Klaren waren, besteht die Möglichkeit einer Versicherung, es sei denn, sie tritt vor Beginn der Versicherung auf. Ihre beste Wette ist es, so schnell wie möglich eine Versicherung abzuschließen.

Warum decken Haustierversicherungsgesellschaften nicht schon bestehende Bedingungen ab?

Eine vorbestehende Erkrankung wird normalerweise als Krankheit oder Verletzung definiert, die entweder vor der Versicherungspolizeit oder vor der Versicherungsdeckung eingetreten ist. Da die Versicherung Notfälle und Unerwartetes abdeckt, decken die meisten Unternehmen nichts ab, was bereits Ihr Haustier betrifft. Zum Beispiel kann ein gerissenes Kreuzband auf einer Seite des Körpers Ihres Haustieres als bilateraler Zustand betrachtet werden, und wenn es sich auch auf der anderen Seite entwickelt, wird es nicht abgedeckt. Darüber hinaus werden Pläne mit einer 12-monatigen Deckung die vorbestehenden Bedingungen bei der Richtlinienerneuerung zurücksetzen, um laufende, wiederkehrende oder chronische Krankheiten auszuschließen.

Welche Vorerkrankungen können gegebenenfalls abgedeckt werden?

Wenn die Krankheit oder der Zustand, an dem Ihr Haustier leidet, heilbar ist, werden die meisten Unternehmen es decken, wenn sich Ihr Haustier seitdem erholt hat und seit mindestens sechs Monaten keine Symptome mehr zeigt - die Unternehmen werden in diesem Zeitraum andere Richtlinien haben. Dies gilt nur für Krankheiten, die tatsächlich heilbar sind, nicht für solche, die schlummern können, um in der Zukunft aufzusteigen.

Einige Bedingungen, die nach zwölf Monaten von Ihrer Police abgedeckt werden könnten, sind: Atemwegs-, Ohren- oder Harnwegsinfektionen, häufige Magen-Darm-Störungen, Erbrechen, Durchfall, Dermatitis und einige Arten von Hautausschlägen. Die meisten Unternehmen decken auch Haustiere ab, bei denen vor dem Kauf der Police Krebs diagnostiziert und behandelt wurde. Im Allgemeinen jedoch, wenn Komplikationen durch die Behandlung auftreten, oder Krebs an einem anderen Teil des Körpers auftritt, wird dies nicht abgedeckt.

Wenn mein Haustier eine Vorerkrankung hat, sollte ich trotzdem eine Haustierversicherung abschließen?

Selbst wenn Ihr Haustier eine Vorbedingung hat, sollte dies Sie nicht davon abhalten, eine Versicherung abzuschließen. Obwohl die Police den Zustand Ihres Haustieres nicht abdeckt, abhängig von der Schwere der Krankheit oder der Verletzung, macht dies möglicherweise keinen großen Unterschied. Zum Beispiel, das Problem ist, dass es eine Krankheit verschluckt hat, die schlummern kann, selbst wenn die Versicherung nicht für die Behandlung eines Wiederauftretens der Krankheit bezahlen wird, wird es Deckung für jedes andere neue Problem, das entstehen kann, sowie Notfall bereitstellen Pflege. Und es könnte nicht einmal ein weiteres Aufflammen der Krankheit geben. Auf der anderen Seite, vielleicht war Ihr Haustier relativ gesund, abgesehen von ein paar kleineren Problemen, aber es geht in Jahren. Versicherungen können helfen, die Kosten zukünftiger Krankheiten oder Zustände zu mindern. Sie können auch eine Versicherung nur für Notfälle erhalten, die sowieso die kostenintensiveren Behandlungen sind. Notfall-Richtlinien sind wesentlich erschwinglicher als diejenigen mit vollständiger Abdeckung und können helfen, für Operationen, Medikamente und Rehabilitation für Ihr Haustier zu bezahlen.

Gibt es Alternativen zur Haustierversicherung?

Eine Alternative zur Haustierversicherung könnte eine Kreditkarte sein, die auf medizinische Ausgaben ausgerichtet ist. CareCredit bietet zum Beispiel Finanzierungsoptionen für 6,12,18 oder 24 Monate, mit Nullzinsen für Zahlungen unter 200 US-Dollar, vorausgesetzt, Sie leisten die monatlichen Mindestbeträge und begleichen den Restbetrag am Ende des Aktionszeitraums.

Eine ähnliche Alternative ist Pet Assure, ein tierärztlicher Rabattplan, der Ihnen einen Rabatt von 25% auf die medizinische Versorgung Ihres Tierarztes gewährt, einschließlich Wellness-Behandlungen, Zahnpflege, Kastration und Notfallversorgung. Stellen Sie sich das wie eine Mitgliedschaft in einem großen Markt vor - je mehr Sie die Mitgliedschaft nutzen, desto mehr zahlt sich für Sie aus. Dies kann eine gute Option für Besitzer von mehreren Haustieren sein, die sich beispielsweise die Prämien für vier Katzen und zwei Hunde nicht leisten können. Pet Assure-Überprüfungen sind durchweg positiv, wenn sie für Vorerkrankungen verwendet werden, die von der Versicherung nicht abgedeckt werden. Das einzige Problem ist, dass nicht alle Tierärzte an dem Programm teilnehmen, aber das lässt sich leicht lösen, indem Sie vor der Anmeldung prüfen, ob sich ein Büro in Ihrer Nähe befindet.

United PetCare funktioniert ähnlich wie Pet Assure, ist jedoch ein Mitgliedsparadigment und keine Kreditkarte. Mitglieder erhalten Ermäßigungen für regelmäßige Besuche, Impfungen, Verfahren, Operationen und Medikamente. Die Rechnung wird zum Zeitpunkt des Service abgezinst, und Sie können erwarten, dass sie um 20-50% reduziert wurde, bei monatlichen Kosten zwischen 10,60 und 13,90 USD. Diese letzten Optionen werden sofort wirksam und haben keine Wartezeit. Ein Problem ist, dass United PetCare nur in Kalifornien, Arizona, Nevada, Texas und Colorado funktioniert. United PetCare Reviews stellen außerdem ein wiederkehrendes Problem mit dem Kundendienst und Schwierigkeiten bei der Stornierung des Programms dar.

Sollte ich nur ein Haustier-Gesundheitssparkonto eröffnen?

Einige Leute empfehlen, dass Sie ein Tiergesundheitssparkonto eröffnen, anstatt monatliche Prämien zu zahlen, und argumentieren, dass die meisten Richtlinien die Kosten über einen langen Zeitraum nicht wert sind, besonders wenn Sie ein allgemein gesundes Tier haben. Obwohl es wahr ist, dass die meisten Tierbesitzer nicht wieder in den Genuss von Prämien kommen, ist dies eine gute Sache, denn das bedeutet, dass Ihr Haustier gesund war. Die Idee hinter Haustier-Versicherung ist es, die Kosten für Notfallbehandlungen zu übernehmen, die Sie aus eigener Tasche bezahlen könnten, und ein Sparkonto ist nicht wirklich genug, um dies zu tun.

Die meisten Haustierbesitzer wenden eine dreistufige Strategie an, um die Bedürfnisse ihres Haustieres zu finanzieren, und entscheiden sich für eine Versicherung für Notfälle und unerwartete Situationen, ein Sparkonto für die Wellnesspflege und entweder eine normale Kreditkarte oder etwas wie CareCredit für Selbstbehalte. Das bedeutet, dass sie alle Grundlagen abgedeckt haben und sicher sein können, dass Entscheidungen über Leben und Tod für ihr Haustier nicht durch einen unmittelbaren Mangel an Geld bestimmt werden.

Unabhängig davon, welche Entscheidung Sie treffen, bedenken Sie, dass die meisten Versicherungspolicen keine Deckung für bereits bestehende Bedingungen bieten. Daher sollten Sie Ihren Tierfreund so schnell wie möglich versichern. Auf diese Weise wird, wenn sich irgendeine Bedingung entwickelt, dies passieren, nachdem es bereits abgedeckt ist. Für weitere Informationen zu Haustier-Versicherungspolicen, ist ein guter Platz zum Starten unsere beste Liste des Jahres.

Haustierversicherung für vorbestehende Bedingungen

Wurde Ihr Haustier von einem Tierarzt für andere als Routine-Impfungen und / oder Kastrationen behandelt? Oder hat Ihr Tierarzt jemals irgendwelche negativen Details über die Gesundheit Ihres Tieres aufgezeichnet? In diesem Fall müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie eine neue Haustier-Versicherungspolice abschließen, da Ihr Haustier möglicherweise bereits existierende Bedingungen hat, von denen Sie nichts wissen!

Was ist eine Vorbedingung?

Eine bestehende Bedingung ist eine, die vor dem Abschluss Ihrer aktuellen Haustierversicherung bestand. Es kann ein sein laufender Zustand (zB Hüftdysplasie, Epilepsie, Herzerkrankungen usw.) oder a historischer Zustand (geheilte Weichteilverletzungen, Infektionen usw.). Oder es kann nur eine Beobachtung sein, die Ihr Tierarzt über Ihr Haustier aufgezeichnet hat.

Genaue Definitionen variieren von Richtlinie zu Richtlinie, aber "existiert" bedeutet normalerweise, dass Sie und / oder Ihr Tierarzt sich des Zustands oder der Symptome einer Krankheit bewusst sind.

Sie müssen nicht einen Tierarzt um den Zustand konsultiert haben, aber wenn Sie es haben, ist es sicherlich "bereits existierend".

Es ist auch wichtig zu erkennen, dass alles, was in den Tierarztunterlagen Ihres Tieres geschrieben ist, als Beweis für eine bereits bestehende Krankheit genommen werden kann, auch wenn zu diesem Zeitpunkt keine Behandlung erforderlich war oder es sich um eine einmalige geringfügige Krankheit handelte.

Sie werden fast sicher nicht in der Lage sein, eine Haustierversicherung zu bekommen, die alle laufenden Bedingungen Ihres Haustieres abdeckt.

Wenn sich diese Bedingungen seit dem Entfernen Ihrer aktuellen Richtlinie entwickelt haben, müssen Sie sich bewusst sein, dass Abdeckung für diese Bedingungen wird enden entweder nach 12 Monaten (wenn es sich um eine zeitlich befristete Police handelt), nach Erreichen der Bedingungsgrenze (wenn es sich um eine 12-monatige Politik handelt) oder wenn die Police entweder von Ihnen oder Ihrer Haustierversicherung gekündigt wird.

Sie müssen dann für die Behandlung dieses Zustandes (und jeder nachfolgenden Bedingung, dass Ihre Haustierversicherung mit ihm in Verbindung treten kann!) Für den Rest des Lebens Ihres Haustieres bezahlen, wie sie sein werden von Ihrer Richtlinie als Vorbedingung ausgeschlossen.

Wenn Ihr Haustier in der Vergangenheit Beschwerden (oder Symptome) hatte, diese aber in letzter Zeit nicht behandelt wurden, können Sie möglicherweise Deckung für sie finden.

Zum Beispiel decken die Tierärzte Medicover und Medic Animal beide Bedingungen ab, die Ihr Haustier in der Vergangenheit gehabt hat, vorausgesetzt, dass sie es waren "Symptom und Behandlung frei" für die letzten 2 Jahre.

Uns ist auch bekannt, dass einige andere Versicherer (z. B. Petplan) bereit sein könnten, historische Bedingungen nach Ablauf einer bestimmten Frist zu erfüllen. Aber um das zu arrangieren, musst du mit ihnen sprechen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine Tierversiche- rungsgesellschaft finden, die bestehende Vorerkrankungen abdeckt.

Wenn Ihr Haustier historische Bedingungen hat, sollten Sie mit Ihrer vorgeschlagenen Haustierversicherung sprechen, bevor Sie die Versicherung abschließen, um zu prüfen, ob sie bereit sind, die Versicherung abzuschließen (entweder jetzt oder in Zukunft).

Vergleichen Sie die bestehende Haustierversicherung

Diese Unternehmen können Ihr Haustier versichern, auch wenn es bereits eine Vorerkrankung gibt, die andere Versicherer davon abhält, Deckung zu bieten. Vergleichen Sie die Versicherung, um Ihre Haustiere mit bestehenden Gesundheitsproblemen zu decken.

  • Am beliebtesten
  • Haustierversicherung
  • Hundeversicherung
  • Lebensversicherung
  • Katze Versicherung
  • Haustier Reiseversicherung
  • Mehr von Haustierversicherung
  • Vorhandener Zustand
  • Pferdeversicherung
  • Multi Haustier
  • Kaninchenversicherung
  • Haustierversicherung Führer
  • Wen wir vergleichen

Zeige mir zuerst verbundene Produkte

sortiert nach: Angeschlossene Produkte zuerst

  • Verbundene Produkte zuerst
  • Am beliebtesten
  • Jüngstes Haustier Alter
  • Maximale Tierarztkosten
  • Erbliche Bedingungen
  • Angeborene Bedingungen
  • Wiederkehrende Bedingungen
  • Laufende Bedingungen

Einige Policen dieses Versicherers können Sie möglicherweise nicht erneut zur gleichen Bedingung auffordern, sobald Ihre Police erneuert wurde.

Wenn Sie diese Richtlinie verlängern, sind die Bedingungen, für die Sie bereits Ansprüche geltend gemacht haben, nicht gedeckt.

Alle von den Versicherungsgiganten Aviva, QIC und Covea Insurance plc.

Einige Policen dieses Versicherers können Sie möglicherweise nicht erneut zur gleichen Bedingung auffordern, sobald Ihre Police erneuert wurde.

Einige Policen dieses Versicherers können Sie möglicherweise nicht erneut zur gleichen Bedingung auffordern, sobald Ihre Police erneuert wurde.

Haustieralter: Hunde 6 Wochen bis 8 Jahre alt. Katzen 6 Wochen bis 10 Jahre alt. Zur Verfügung gestellt von Allianz Insurance plc. TCs gelten.

Die obigen Auflistungen sind mit uns verbunden

Können Sie ein Haustier mit medizinischen Beschwerden versichern?

Sie können, aber die meisten Versicherer decken die bestehenden medizinischen Bedingungen nicht ab.

Wenn Ihr Haustier in der Vergangenheit medizinische Probleme hatte, können Sie möglicherweise eine Versicherungspolice finden, die diese abdeckt, indem Sie unseren obigen Vergleich verwenden.

Historische Bedingungen: Dies sind die Bedingungen, die Ihr Haustier in der Vergangenheit hatte, aber nicht mehr leidet.

Chronische Erkrankungen: Dies sind langfristige medizinische Probleme, die Ihr Haustier hat, wenn Sie die Deckung abnehmen, und sind in der Regel Bedingungen, die sie für ihr ganzes Leben haben werden.

Sie können Abdeckung für historische Bedingungen mit dem obigen Vergleich finden, aber die meisten Versicherer decken sie nur ab, wenn Ihr Haustier seit mindestens zwei Jahren symptom- und behandlungsfrei war.

Derzeit gibt es keine Haustierversicherungen, die chronische Krankheiten abdecken.

Können Sie eine Police erhalten, wenn Ihr Haustier krank ist?

Ja, Sie können sie gegen Krankheiten oder Verletzungen, die sie in der Zukunft entwickeln könnten, sowie gegen Diebstahl, Verlust, Tod und Haftpflicht versichern.

Sie werden jedoch nicht für ihre bestehenden Bedingungen abgedeckt. Zum Beispiel, wenn Ihr Haustier ein Hautproblem hat, wenn Sie Ihre Police abschliessen, übernimmt Ihr Versicherer keine Kosten für die Behandlung, die er benötigt.

Sie müssen alle Bedingungen angeben, die Ihr Haustier bei der Beantragung der Deckung hat. Jede chronische Erkrankung wird von Ihrer Police ausgeschlossen.

Best Pet Insurance für bereits bestehende Bedingungen

Top 4 Best Pet Insurance für bereits bestehende Bedingungen

Haustiere sind von Geburt an anfällig für Unfälle und Krankheiten. Ob es sich um einen erblichen oder angeborenen Zustand handelt, der sofort auftritt, oder um eine Verletzung, die als Neugeborenes erlitten wird, es besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr Welpe oder Kätzchen ein Problem hat, das sie für den Rest ihres Lebens plagt.

Leider geben alle Tierversicherungsgesellschaften an, dass sie Bedingungen ausschließen, die vor der Einschreibung bereits existierten - aber es gibt noch Hoffnung. Tatsächlich konnten wir trotz unserer Bemühungen nur vier Unternehmen finden, die den Tierhaltern mit bereits bestehenden Bedingungen Erleichterung verschafften. Aber selbst mit diesen Unternehmen geben sie an, dass sie nicht bereits bestehende Bedingungen abdecken - jedoch werden einige von Fall zu Fall genauer untersuchen, ob die Krankheit heilbar ist und ob das Tier für einen bestimmten Zeitraum keine Anzeichen gezeigt hat von Zeit. Selbst dann garantieren diese Unternehmen keine Erstattung oder Deckung, also stellen Sie sicher, dass Sie immer Ihre gebührende Sorgfalt walten lassen, wenn Ihr Haustier irgendwelche Vorbedingungen hat.

Wir können Geld oder Produkte von den in diesem Beitrag erwähnten Firmen verdienen.

Bedecke deinen Welpen heute mit Petplan und hol dir eine kostenlose Barkbox! Verwenden Sie den Code BARKBOX Angebot gültig für neue Richtlinien nur für eine begrenzte Zeit. Die Richtlinie muss 30 Tage lang aktiv sein, um den Erhalt der.

Petplan trennt vorläufige Bedingungen in zwei Kategorien: heilbare und nicht heilbare Bedingungen. Ihre Abdeckung ist bedingt, um nur heilbare Vorerkrankungen abzudecken. Diabetes, Asthma und orthopädische Erkrankungen sind Beispiele für nicht heilbare Zustände, während gebrochene Knochen, Atemwegs- und Blaseninfektionen und UTIs Beispiele für heilbare sind. Wenn Ihr Haustier zufällig eine Vorbedingung hat, die als heilbar gilt, können Sie nach einer Ausschlussfrist dennoch Anspruch auf Deckung haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Das ist jedoch nicht alles, was PetPlan tut. Sie werden auch erbliche und angeborene Zustände versichern, selbst wenn Ihr Haustier Zeichen vor der Einschreibung gezeigt hat. Diese beiden großartigen Angebote tragen dazu bei, PetPlan zur Nummer eins unter den Haustier-Versicherungen für Vorerkrankungen zu machen. Alles in allem, wenn Ihr Haustier bereits vor einer Versicherung bereits behandelt wurde, dann ist PetPlan Ihre beste Wahl, um den größtmöglichen Schutz zu erhalten.

Ein paar Details über diesen Versicherer:

PetPlan bietet keine Wellness-Add-ons, so dass alle ihre angeborenen und bereits vorhandenen Bedingungen in ihrem Hauptplan enthalten sind. Im Durchschnitt kostet die Versicherung $ 25 / Monat für Katzen und $ 40 / Monat für Hunde.

Haben Sie Bedenken? PetPlan bietet Ihnen rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche einen erstklassigen Kundendienst, um weitere Fragen zu beantworten.

Figo wird Ihnen bis zu 100% Ihrer tatsächlichen Tierarztrechnung mit unbegrenzter Deckung und unbegrenzten Auszahlungsansprüchen zurückerstatten. Sie werden auch alle Selbstbeteiligungen winken und Co-Pay, wenn lebensrettende Maßnahmen benötigt werden.

Obwohl Figo erklärt, dass sie keine Vorerkrankungen abdecken, geben sie auch an, dass "wir von Fall zu Fall auf eine Vorerkrankung verzichten können, wenn wir der Meinung sind, dass die Krankheit heilbar war und im Vorhinein keine Anzeichen oder Symptome gezeigt hat 12 Monate. Sprechen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um weitere Fragen zu klären oder Ihre spezifische Situation zu besprechen. "

Obwohl dies für Tierhalter mit Haustieren, die unter chronischen, langfristigen Bedingungen leiden, keine große Erleichterung bringt, bietet es doch ein gewisses Maß an möglicher Deckung für Haustiere, die an einer heilbaren Krankheit leiden, die in der Zukunft wieder auftaucht.

Ein paar Details über diesen Versicherer:

Figo bietet keine Wellness-Add-Ons an, so dass alle ihre angeborenen und bereits vorhandenen Bedingungen in ihrem Hauptplan enthalten sind.

Mit Figo würde ein durchschnittliches Zitat für Hunde lauten: $ 21,04 - $ 25,07 und ein durchschnittliches Zitat für Katzen wäre: $ 11,34 - $ 12,18.

Unsere Beispielquotierungen basieren auf: 2 Jahre alte weibliche Mischrasse (mittlerer Hund oder inländische Kurzhaar-Katze) aus Minnesota mit $ 200 absetzbar, 80% Erstattung und $ 10.000 Jahreslimit.

Ihr Haustier hat eine lebenslange lebensbedrohende Verletzung? Sie müssen sich nicht um Ihren Versicherungsschutz sorgen, denn Figo verzichtet auf alle Selbstbehalte und zahlt mit!

ASPCA bietet zwei Deckungspläne, die entweder Krankheit und Unfälle oder Unfälle nur mit anpassbaren Selbstbehalte, Erstattungen und jährlichen Grenzen abdecken - so haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre.

Im Gegensatz zu PetPlan sagt ASPCA nicht ausdrücklich, dass sie eine Versicherung für Vorerkrankungen anbieten. Dies bedeutet, dass wenn Ihr Haustier Anzeichen einer Krankheit vor der Einschreibung oder während der Wartezeit angezeigt hat, Sie wahrscheinlich keine Erstattung für diese Bedingung erhalten. Stattdessen hat ASPCA einen Zeitraum von 180 Tagen, in dem Ihr Haustier keine Anzeichen oder Symptome der Krankheit zeigen darf. Wenn diese Zeitspanne erreicht ist, besteht in Zukunft die Möglichkeit, dass Ihr Haustier für denselben Zustand abgedeckt wird.

ASPCA hat auch ein Programm namens "Continuing Care", das mit all ihren Plänen kommt. Es wurde entwickelt, um chronische und anhaltende Erkrankungen wie Allergien oder Krebs abzudecken. Dieser Vorteil trägt dazu bei, dass ASPCA an zweiter Stelle auf dieser Liste steht, auch wenn sie nicht bereits bestehende Bedingungen explizit abdecken.

Ein paar Details über diesen Versicherer:

ASPCA hat vier Pläne, die hinsichtlich der Kosten und der Deckungsgrenzen variieren. Ein regulärer monatlicher Durchschnitt zwischen den vier Plänen ist $ 21 für Katzen und $ 28 für Hunde. "Continuing Care" ist kostenlos enthalten, unterliegt jedoch einem zweiten Selbstbehalt von 100 US-Dollar, bevor die Versicherung beginnen kann.

Weg von zu Hause? ASPCA hat eine Hotline speziell für Kunden, die mehr als 100 Meilen von zu Hause entfernt sind, die mit Empfehlungen, Verordnungen oder allgemeinen Ratschlägen helfen können.

Ein Versicherer, der hart arbeitet, um die Pflege Ihres Hundes oder Ihrer Katze so erschwinglich wie möglich zu machen. Monatliche Kosten sind so niedrig wie 11 für Katzen und 20 für Hunde.

Der Ansatz von Nationwide für bestehende Bedingungen ist dem von ASPCA sehr ähnlich. Sie geben zwar nicht ausdrücklich an, dass sie bereits bestehende Bedingungen abdecken, erlauben jedoch die Möglichkeit, dass bestimmte Kriterien erfüllt werden. Wenn Ihre Haustierkrankheit als nicht chronisch betrachtet wird und sie seit mindestens sechs Monaten symptomfrei sind, können Sie in Zukunft möglicherweise für eine Deckung in Frage kommen. Dies ist auch dann der Fall, wenn Ihr Haustier vor der Einschreibung bei Nationwide Symptome zeigte. Da dies jedoch eine solche mehrdeutige Terminologie ist und keine Garantie für irgendetwas ist, wäre es das Beste, Nationwide direkt zu kontaktieren und sie über die Probleme zu informieren, die Ihr Haustier bereits hat.

Nationwide versäumt es, auf dieser Liste höher zu enden, weil sie niemals Deckung für irgendwelche chronischen oder erblichen Bedingungen bieten, egal welchen Plan sie haben. Dies schränkt ihre Effektivität im Umgang mit Problemen, die als vorbestehend betrachtet werden, stark ein. Nichtsdestotrotz sind sie immer noch sehr einzigartig unter Haustierversicherungsgesellschaften, um sogar eine Deckung für vorher existierende Bedingungen zu bieten.

Ein paar Details über diesen Versicherer:

Die Deckung für bereits bestehende Bedingungen ist in den von Nationwide angebotenen Hauptplänen enthalten. Sie werden durchschnittlich $ 24 / Monat für Hunde und $ 13 / Monat für Katzenbesitzer kosten.

Vorhandene medizinische Bedingungen Haustierversicherung

Wir sind das einzige Unternehmen, das seit dem Beginn Ihrer Policy aktuelle Vorerkrankungen abdeckt

Deckt eine Haustierversicherung bereits bestehende Bedingungen?

Ja das tun wir! In der Tat sind wir der einzige Tierversicherer, der bereits bestehende Krankheiten abdeckt, unter denen Ihr Haustier kürzlich gelitten hat.

Wir haben eine einzigartige Richtlinie namens "Vorbestellt", die die medizinischen Bedingungen abdeckt, die Ihr Haustier in der Vergangenheit erlebt hat, solange es in den drei Monaten vor Beginn der Behandlung keine Behandlung oder Beratung für sie gegeben hat.

Sie erhalten außerdem bis zu £ 7.000 an Tierschutz für neue Bedingungen.

Warum schließen Sie sich der Gruppe Pre Existing Medical Conditions Pet Insurance an?

Unser Vorbestehend Politik wurde für Sie erstellt. Wir haben Zehntausenden von Tierhaltern zugehört, um ein Produkt zu entwickeln, das die Menschen wünschen.

Wir bieten £ 500 der Deckung für alle Vorbedingungen im ersten Jahr Ihrer Police. Wenn Sie keine Bedingungen geltend machen, erhöhen wir Ihre Umsatzsteuergrenze auf £ 1.000 im zweiten Jahr und wenn Sie immer noch nicht behauptet haben, werden wir ab dem dritten Jahr bis zu diesem Limit auf £ 7.000 ansteigen.

Wenn Sie in den ersten zwei Jahren einen Anspruch auf eine bereits bestehende Erkrankung erheben müssen, bleibt Ihr Umsatzsteuersatz für bereits bestehende Ausgaben auf 500 GBP oder fällt auf 500 GBP.

Die Police umfasst bis zu £ 7.000 für alle neuen Bedingungen, für die Sie Anspruch erheben müssen.

Unsere bereits bestehende Versicherung soll die Bedingungen abdecken, unter denen Ihr Haustier in den letzten zwei Jahren gelitten hat (aber nicht die drei Monate vor Versicherungsbeginn), da andere Versicherer keine Deckung für neuere Krankheiten bieten.

Wenn Ihr Haustier länger als zwei Jahre älter war, sollten alle unsere Richtlinien dies abdecken.

Wir glauben, dass die Industrie es besser machen kann. Unsere Politik zielt darauf ab, eine umfassende Versicherung für Haustiere jeden Alters anzubieten, die für alle Eigentümer fair ist.

Unsere Richtlinien gelten nur für Mitglieder. Sie werden daher gebeten, bei Bought By Many mitzumachen, bevor Sie ein Angebot erhalten.

Was machen andere Tierversiche- rungsunternehmen mit Vorerkrankungen?

Es gibt zwei weitere Unternehmen, die bereits bestehende Bedingungen abdecken. Jedoch beziehen sich beide nur auf Haustiere, die in den letzten zwei Jahren keine Symptome hatten oder behandelt wurden, während unsere Versicherungspolice die Deckung für fast alle früheren Erkrankungen beinhaltet, solange Ihr Haustier keine Behandlung oder Beratung für sie in Anspruch genommen hat drei Monate vor Beginn Ihrer Police.

  1. Die Richtlinien Gold, Platinum und Diamond von VetsMediCover decken Haustiere im Alter von unter 8 Jahren ab, die in den letzten zwei Jahren keine Symptome oder Behandlung für ihre Erkrankung erhalten haben.
  • Lifetime Pet Cover umfasst auch Haustiere, die seit zwei Jahren beschwerdefrei sind und Haustiere bis zu jedem Alter versichern
  • Zusätzlich zu unserer bereits bestehenden Versicherung bieten wir eine Reihe von anderen Richtlinien an, die alle Bedingungen abdecken, die Haustiere seit zwei Jahren behandlungsfrei sind. Sie können sich hier über unsere anderen Haustierversicherungen informieren oder dieser Gruppe beitreten, um ein Angebot für eines von ihnen zu erhalten.

    Unsere Richtlinie umfasst Haustiere jeden Alters.

    Die meisten anderen Haustierversicherungsunternehmen im Vereinigten Königreich weigern sich, die medizinischen Bedingungen zu decken, unter denen ein Haustier zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bereits leidet. Sie könnten sich weigern, das Haustier insgesamt zu versichern, oder nur eine Versicherung anbieten, die eine Behandlung im Zusammenhang mit der Krankheit ausschließt, weil sie glauben, dass das Haustier zu riskant ist, um es zu versichern.

    Die kollektive Unfähigkeit der Versicherungsgesellschaften, die bestehenden Bedingungen zu decken, führt dazu, dass viele Kunden mit demselben Versicherer in der Falle eines anderen Tierversicherers stecken bleiben und somit künftigen Preissteigerungen ausgesetzt sind, die der Versicherer für angemessen halten könnte.

    Wir denken, dass sich Haustiere schnell erholen können und die Besitzer einen Weg haben sollten, sich über vergangene Probleme zu informieren. Unsere Lösung ist die Vorhandene Richtlinie; Es bietet eine Deckung für frühere medizinische Probleme und wenn das Tier zwei Jahre lang gesund bleibt, erhöhen wir die Gebührengrenze für die bereits bestehenden Krankheiten. Wir hoffen, dass es den Tierhaltern mehr Auswahlmöglichkeiten gibt und verhindert, dass sie in einer Versicherungspolice gefangen sind.

    Was ist mit älteren Hunden und Katzen mit Erkrankungen?

    Wenn Haustiere älter werden, wird es wahrscheinlicher, dass sie von medizinischen Bedingungen betroffen sind. Unsere Politik ist offen für Hunde jeden Alters und wir haben auch eine Gruppe für ältere Hunde, die mehr Möglichkeiten bietet.

    Informieren Sie sich über unsere klaren und einfachen Fakten über Fakten und Richtlinien, um herauszufinden, was unsere Versicherung leistet und was nicht.

    Indem Sie der Gruppe beitreten, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 оценок, среднее: 5.00 из 5)
    Loading...
    Like this post? Please share to your friends:
    Leave a Reply

    52 − = 50

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

    map