jagen Bankvorstand

jagen Bankvorstand

Herr Muhammad K. Ahmad, OON - Vorsitzender des Verwaltungsrats

Muhammad K. Ahmad, OON, verfügt über 35 Jahre Erfahrung in verschiedenen Organisationen des öffentlichen Sektors und Finanzdienstleistungsinstituten in Nigeria.

Er war der erste Generaldirektor und Chief Executive Officer der National Pension Commission und sorgte für den Aufbau und das Wachstum der Rentenindustrie in Nigeria mit einem Vermögen von mehr als 5 Billionen US-Dollar

Er ist derzeit Vorsitzender des Interim Management Board, International Energy Assurance und ist der Gründer der Jewel Development Foundation, einer Plattform für Hochschulassistenten; und Certium Consulting, ein Strategieberatungs- und Geschäftsanwendungsunternehmen.

Als Pionier der Nigeria Deposit Insurance Corporation (NDIC) stieg er zum Direktor / Abteilungsleiter und Mitglied des Interim Management Board auf. Herr Ahmad war Vorstandsmitglied in verschiedenen Unternehmen und Non-Profit-Organisationen sowie in Präsidialkomitees. Ahmad leitet den Technischen Ausschuss, der die Nordost-Transformationsstrategie (NESTS) erstellt hat; eine mittelfristige Regionalentwicklungsstrategie für die nachhaltige sozioökonomische Transformation und den Wiederaufbau der Region.

Alhaji Ahmad ist auch Mitglied des Präsidialkomitees für die Nordost-Intervention (PCNI). Vor seiner Ernennung war er Vorstandsmitglied der FBN Holdings PLC, wo er seine reiche Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche in die Institution einbrachte. Er fördert nachdrücklich den Aufbau von Institutionen auf der Grundlage höchster Corporate Governance und ethischer Standards und bringt seine umfangreiche Erfahrung in seine Funktion als Verwaltungsratspräsident der Skye Bank PLC ein. Er hat einen Master-Abschluss in Innovation und Strategie von der Universität Oxford und hat auch Kurse und Programme in verschiedenen erstklassigen Business- und Management-Schulen besucht, darunter die Harvard Business School, IMD und INSEAD. Als Co-Autor des Buches "Die Ausdehnung und Wirksamkeit der Bankenaufsicht in Nigeria" ist Ahmad mit Kindern verheiratet.

Adetokunbo Mukhail Abiru, FCA-GMD / CEO

Herr Adetokunbo Mukhail Abiru (Tokunbo) ist Absolvent der Harvard Business School (Advanced Management Program) und der Lagos Business School (Senior Management Program). Er hat einen Bachelor of Science (Wirtschaftswissenschaften) von der Lagos State University und ist Mitglied des Instituts für Wirtschaftsprüfer von Nigeria (ICAN) und Ehrenmitglied des Chartered Institute of Bankers of Nigeria (CIBN).

Tokunbo hat eine bemerkenswerte Karriere im Bankensektor von über 26 Jahren, von denen zehn (10) Jahre in den Gründungsjahren der Guaranty Trust Bank Plc verbracht wurden. Danach verbrachte er rund 14 Jahre bei der First Bank of Nigeria Limited, wo er von 2013 bis 2016 als Executive Director für das Firmenkundengeschäft tätig war.

Während seiner Bankkarriere war er zwischen 2013 und 2016 mehrfach Non-Executive Director in den folgenden Unternehmen: Airtel Mobile Networks Limited; FBN Capital Limited (jetzt FBN Merchant Bank Limited); und FBN Bank Limited Sierra Leone.

Tokunbo war der ehrenvolle Finanzkommissar der Regierung von Lagos (2011-2013), der wirtschaftlichen Hauptstadt von Nigeria, während der dynamischen und transformativen Führung von Gouverneur Babatunde R. Fashola (SAN). Er ist glücklich verheiratet und mit Kindern gesegnet.

Herr Innocent Ike - Exekutivdirektor

Innocent Ike verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung im professionellen Bankgeschäft, die er bei führenden nigerianischen Banken, insbesondere der Access Bank Plc., Der GTBank Plc. Und der Keystone Bank, wo er sehr strategische Rollen spielte, erworben hat.

Er war Executive Director bei der Keystone Bank und war zudem als General Manager bei Access Bank Plc tätig. Als Group Head, Corporate, Institutional und Commercial Banking hat Innocent Ike erfolgreich mehrere hochkarätige Beziehungen zu Finanzinstituten, Unternehmen und öffentlichen Kunden in den Regionen Lagos, Abuja und Süd-Süd aufgebaut und geleitet.

Innocent ist glücklich mit Kindern verheiratet.

Mohammed, Abdullahi Sarki- Exekutivdirektor

Mohammed, Abdullahi Sarki wurde im August 1958 in Kano, Kano State geboren. Er hatte seine frühe Ausbildung in Kano und Kaduna, bevor er an die Bowling Green State University in Ohio, USA, ging, um dort seine Bachelor- und Master-Abschlüsse zu machen. Er kehrte 1987 nach Nigeria zurück, um seine Karriere bei Cement Company of Northern Nigeria Plc., Sokoto, zu beginnen, wo er als Staff Development and Training Senior Instructor tätig war. Danach trat er der Century Merchant Bank Limited im Jahr 1991 als Leiter und Leiter der Finanzabteilung des Kano Area Office bei. Während seiner Zeit bei Century Merchant Bank wurde er mit der Verantwortung für die Gründung der Geschäfte im Bundeshauptstadt-Territorium, Abuja, betraut.

Olu Odugbemi FCA - Nichtgeschäftsführender Direktor

Olu Odugbemi FCA, FCTI. Agronom, Ökonom, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfer, Ex-Banker und Finanzberater. Olu ist ein Alumni von INSEAD Fontainebleau, Frankreich Strategic Management of Services und 1991 British Council ODASS Scholar. Er hält B.Sc (Erste Klasse Hons, GPA 6.8 / 7.0), Universität von Ibadan; M.Sc (Distinction Hons, 1992) Imperial College, Universität von London und 1999 SAP FI / CO R3-Zertifizierung von SAP Academy Woodmead, Johannesburg. Er ist ein Fellow, Institut für Wirtschaftsprüfer und Chartered Institute of Taxation of Nigeria.

Olu ist Berater mehrerer lokaler und multinationaler Unternehmen im Finanzsektor und ist glücklich mit einer Tochter verheiratet.

Herr Austin Jo-Madugu - Nichtgeschäftsführender Direktor

Herr Austin Jo-Madugu, geboren 1952, ist Absolvent der Ahmadu Bello Universität, Zaria, BSc, Soziologie, First Class Honours 1976 und New York University, New York, MBA 1982.

Alhaji Abdullah Umar - Nichtgeschäftsführender Direktor

Alhaji Abdullah Umar hat über 45 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Versicherung, Herstellung und dem öffentlichen Dienst.

Er hat verschiedene Qualifikationen von verschiedenen Institutionen erhalten, einschließlich der Kitson College Technology, Leeds, Großbritannien und der Ohio University, USA.

Herr Bata Garba Wakawa - Non-Executive Director

Herr Bata Garba Wakawa verfügt über 23 Jahre Bankerfahrung. Er erhielt einen B.Sc. Hons studierte Betriebswirtschaft an der angesehenen Ahmadu Bello Universität, Zaria 1982 und MBA an der Bayero University, Kano im März 1996.

Seine Vollzeit-Bankkarriere begann, als er 1984 den Bingo State Civil Service für die Central Bank of Nigeria in einer Senior Supervisor Klasse verließ, bis er im Juni 1986 zum UBA PLC wechselte.

Er stieg in den Reihen auf und war verantwortlich für Commercial Banking, Überwachung und Kontrolle (Risikomanagement), Inspektion, Versöhnung und Kontrolle, Transaction Banking, Zweigkoordination und Kontroll- und Gebietsbüroverwaltung in Jos, Abuja und den 6 Staaten des Nordens Ostgeo-politische Region.

Er zog sich im November 2007 freiwillig als Senior Branch Cluster Manager zurück, der für alle Niederlassungen in Borno und Yobe zuständig ist.

Herr Wakawa kommt aus dem Bundesstaat Borno und ist glücklich mit Kindern verheiratet.

Herr Oyatsi ist ein Anwalt des High Court of Kenya und Managing Partner von Shapely, Barret & Firma, Fürsprecher. Gegenwärtig ist er Non-Executive Director von KenolKobil Limited und Chairman der Metropolitan Life Insurance Kenya Ltd. Er war zwischen 1999 und 2002 nicht-exekutiver Direktor der Capital Market Authority und von 1999 bis 2003 von Telkom Kenya Ltd.

Kenyatta ist ein führender Unternehmer, Geschäftsmann und Direktor mehrerer Unternehmen in der Region Ostafrika, darunter Brookside Dairy Ltd, Heritage Holdings Ltd., Kenya Dairy Board und Timsales Holding Ltd. Er ist Absolvent des Williams College, Massachusetts, USA ein Wirtschafts-und Politikwissenschaft-Abschluss.

Isaac Awuondo hat einen Abschluss als Bachelor of Commerce (Accounting and Finance) von der Universität Nairobi. Er ist Mitglied des Institute of Chartered Accountants in England und Wales (ACA) und Mitglied des Institute of Certified Public Accountants Kenias (CPA K). Isaac hat über 32 Jahre Erfahrung im Finanz- und Bankensektor in Europa und Ostafrika. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen bei BDO Binder Hamlyn, Nation Media Group und Standard Chartered Bank tätig. Er ist Vorsitzender des Finanzsektors von KEPSA, Vorsitzender des Rates der Riara Universität und Direktor der Bata Shoes Company Kenia Limited und Nairobi Java House Limited. Er ist auch Vorsitzender des Kenya Conservatoire of Music und der Kenya Hospital Association (Nairobi Hospital) und Treuhänder des Rhino Trust und des Zawadi Africa Education Fund.

Martin Mugambi ist der Group Executive Director (GED) bei CBA, eine Position, zu der er im November 2016 ernannt wurde. Als GED überwacht Martin in erster Linie die derzeitigen Tochtergesellschaften, in denen CBA tätig ist, sowie die Aufsicht über Geschäftseinheiten innerhalb der Gruppe die als Tochtergesellschaften geführt werden. Bevor er zu CBA kam, war Martin der CEO & MD für Citibank Sambia Limited. Vor seiner Rolle als CEO in Sambia war Martin Citibanks Corporate Finance Head Sub-Sahara Africa in Südafrika. Martin arbeitete außerdem 3 Jahre lang bei JPMorgan Chase, wo er sich sowohl auf beratende als auch auf strukturierte Finanzfunktionen spezialisierte. Er kam 1998 zu Chase Investment Banking Associate in New York. Martin war in verschiedenen Boards tätig, darunter Citibank Sambia Limited, Bankers Association of Sambia (BAZ) Stellvertretender Vorsitzender des Sambia Institute of Banking & Financial Services (ZIBFS) und Junior Achievement Sambia (JA). Er hat einen MBA in Finance sowie einen BSc in Betriebswirtschaft von der Duquesne University in Pittsburgh, Pennsylvania, in den Vereinigten Staaten.

Jeremy ist der Chief Executive Officer von CBA Kenya und trägt die Gesamtverantwortung für die Bank in Kenia in Bezug auf Governance, Performance Management, Kundenbeziehungen, Beratungsgeschäft und Personalmanagement. Jeremy verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Bankenbranche, nachdem er 18 Jahre lang bei der Standard Chartered Bank (SCB) gearbeitet hatte, wo er verschiedene Top-Management-Positionen in Afrika und Asien inne hatte, bevor er zu CBA kam. Er ist Vorstandsmitglied verschiedener Organisationen, einschließlich PACT Inc in Kenia und der Waldorf Educational Trust School. Jeremy hat einen MBA-Abschluss in Financial Management der Business School der University of Manchester und einen Bachelor of Commerce der University of Nairobi.

Herr Armitage ist ein Wirtschaftsprüfer mit beträchtlicher Erfahrung in der Landwirtschaft und Immobilienentwicklung. Er ist Direktor mehrerer Unternehmen in Kenia und Ostafrika, darunter Brookside Dairy Limited, Heritage Holdings Ltd und Green Park Investments Ltd.

Hon. Abdi war Sprecher der East African Legislative Assembly (2007-2012), nachdem er seit 2001 Mitglied der Versammlung war. Er war maßgeblich daran beteiligt, Legislativ-, Aufsichts- und Repräsentationsaktivitäten der Versammlung zur Förderung der regionalen Integration maßgeblich zu beeinflussen. Hon. Abdi hat einen BSc-Abschluss in Business Administration (Finanzen), wurde präsidiale Auszeichnungen und internationale Ernennungen in gesetzgeberischen Rollen für seine ausgezeichneten Service für die Nation und die Region. Er ist ein erfahrener Geschäftsmann mit multisektoraler Erfahrung aus dem privaten und öffentlichen Sektor und hat Verwaltungsratsmandate in verschiedenen Unternehmen inne.

Herr Nesbitt ist der Country General Manager von IBM East Africa. Bis vor kurzem war er Chief Executive von KenCall, einem führenden internationalen BPO / Call-Center-Outsourcing-Unternehmen in Ostafrika. Darüber hinaus bekleidete er leitende Positionen in den USA bei Qwest Communications, Rhythms, US WEST und Square D. Er begann seine Karriere als Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group. Herr Nesbitt war Vorstandsmitglied in verschiedenen Gremien des Unternehmens und des öffentlichen Sektors, einschließlich der AMREF Flying Doctors, der Kenya School of Monetary Studies, der Multimedia University und der Gateway Insurance. Er ist aktives Mitglied des World Economic Forum und anderer unternehmensbezogener Organisationen . Er erhielt seinen MBA von der Stanford University und beide seine Master- und Bachelor-Ingenieurabschlüsse vom Dartmouth College. Er ist Mitglied der Young Presidents Organization (YPO) in Nairobi.

Herr Mainnah besitzt einen Abschluss als Bachelor of Commerce (Accounting) an der Universität von Nairobi. Er ist Mitglied des Kenya Institute of Management und Absolvent der INSEAD, Frankreich, wo er Qualifikationen im Bereich Risikomanagement im Bankwesen erworben hat. Er zog sich im April 2012 als Group Head of Enterprise Risk von der CBA zurück, nachdem er achtunddreißig Jahre bei der Bank gearbeitet hatte. Herr Mainnah verfügt über beträchtliche Fachkenntnisse in den Bereichen Unternehmensführung, Kredit- und Unternehmensrisiken sowie Treasury-Operationen. Nelson hält verschiedene Vorstandspositionen im Bildungssektor und bietet finanzielle Führung in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen. Derzeit ist er durch Beratungsdienstleistungen in strategische Führung und Risikomanagement involviert.

Herr Shah ist Mitglied des Verbandes der Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer (FCCA), Mitglied des Instituts der Wirtschaftsprüfer Kenias (CPA K) und des Instituts der zertifizierten Staatssekretäre Kenias (ICPS K). Herr Shah ist ein ehemaliger Partner von Price Waterhouse und war in verschiedenen leitenden Funktionen in der Region und in Großbritannien tätig. Er verfügt über profunde Berufserfahrung und Kenntnisse in Familienunternehmensführung, strategischer Planung und Fusionen & Akquisitionen über einen Zeitraum von mehr als 39 Jahren.

Herr Arntzen ist seit 1979 kontinuierlich in der globalen Schifffahrtsindustrie tätig. Seit April 2015 ist er als Executive Chairman von Team Tankers tätig. Er ist derzeit auch im Board of Directors der TBS Ocean Logistics Inc. und fungiert als Senior Shipping Industry Berater der Macquarie Bank, Australien. Herr Arntzen arbeitete von 1979 bis 1997 18 Jahre bei der Chase Manhatten Bank (und seinen Vorgängerinstitutionen), unter anderem als Leiter der Global Transportation Group von 192 bis 1997; war der CEO von American Marine Advisors Inc. von 1997 bis 2003; und der Präsident & Von 2004 bis 2013 war er CEO der Overseas Shipholding Group. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Board-Erfahrung als Director für Unternehmen, darunter Chiquita Brands International, Royal Caribbean Cruise Line, Overseas Shipholding Group, Essar Shipping (Indien), IM Skaugen (Norwegen). und TBS Versand. Er ist auch Mitglied des Board of Trustees der Maine Maritime Academy und des Maritime Aquarium in Norwalk.

Tom Higbie ist Managing Director bei Solus Alternative Asset Management LP. Er trat der Kanzlei im Jahr 2012 bei und ist derzeit für öffentliche und private Investitionen im Transportsektor verantwortlich. Bevor er zu Solus kam, war Herr Higbie Vice President bei der Deutschen Bank, wo er von 2006 bis 2012 tätig war. Herr Higbie ist CFA®-Charterholder und erhielt einen BBA von der Ross Michigan School of Business.

Jesper Bo Hansen ist leitender Angestellter mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Transport- / Energie- / Maritimen Industrie. Herr Hansen verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung und war in Europa (Dänemark und Deutschland), Asien (Hongkong / China) und den USA tätig. Er ist Managing Director von Maersk Broker Advisory Services und Senior Advisor für Cerberus Operations and Advisory Company. Herr Hansen hat in der Vergangenheit Erfahrung als Vice Chairman von Maritime, Cerberus Operations und Advisory Company und Managing Director von STAR Tankers Inc. gesammelt. Seine Erfahrung umfasst auch sieben Jahre bei TORM, wo er zuletzt als Regional Managing Director für Amerika tätig war.

Herr Bryce Fraser ist Managing Director der Distressed Debt Group bei Angelo, Gordon & Co. Herr Fraser kam 2016 zu Angelo Gordon. Zuvor war er bei Watershed Asset Management, Fortress Investment Group, Merrill Lynch und Credit Suisse tätig. Er hat einen BS von der Penn State University und einen MBA von der Tuck School of Business in Dartmouth.

Herr Burke hat eine 35-jährige Karriere in der maritimen Industrie. Derzeit ist er CEO von Ridgebury Tankers, einem Portfoliounternehmen von Riverstone Holdings. Herr Burke absolvierte 1981 an der US Merchant Marine Academy in Kings Point, NY, und arbeitete drei Jahre als Schiffsoffizier auf Tankschiffen. Er hat einen MBA von der Columbia University in NYC. Herr Burke war sieben Jahre lang Managing Director bei GE Capital in der Ship Finance Group. Er war auch Gründungspartner von Great Circle Capital und war CEO / Partner / Vorstandsmitglied von Chembulk Tankers und Vorstandsmitglied zahlreicher privater Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen sowie ein Mitglied des Board of Directors und Audit Committee der NASDAQ notierten Schifffahrt Firma TrailerBridge.

Herr Kennedy ist seit 1987 kontinuierlich in der globalen Finanz- und Schifffahrtsbranche tätig und hat in verschiedenen Funktionen gearbeitet, darunter Banker, Berater, Investor und Chief Financial Officer. Er arbeitete unter anderem für die Seaspan Corporation, die Great Circle Capital LLC, die GE Capital Services, die Bank of New York und die Nautilus Holdings Limited. Derzeit ist er Geschäftsführer der MC-Seamax Management LLC. Herr Kennedy ist Absolvent der Columbia University Graduate School of Business (MBA) und der United States Merchant Marine Akademie Kings Point (BS).

Herr Meldgaard hat über 25 Jahre Erfahrung in der Tankschifffahrtsbranche. Von 2011 bis 2013 war er CEO von Herning Shipping AS, Dänemark. Im Zeitraum 1998-2006 war er Mitglied der Geschäftsleitung von Teekay Shipping. Teekay Shipping ist der Eigentümer und Betreiber der größten Flotte von mittelgroßen Tankern weltweit.

Kevin Kennedy (Vorsitzender), Jesper Bo Hansen und Mads Meldgaard

Robert P. Burke (Vorsitzender), Tom Higbie und Bryce Fraser

Copyright © 2018 DIFC. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, was Ihnen am wichtigsten ist.

DIFC ist mehr als nur ein Finanzzentrum von Weltklasse, sondern auch eine lebendige Handels- und Lifestyle-Community. Melden Sie sich in unserer Mailing-Liste an und wir werden Sie über die Dinge informieren, die Ihnen am wichtigsten sind.

Hauptanteilseigner Direktor

Hauptanteilseigner Direktor

Hauptanteilseigner Direktor

Unabhängiger Präsident der CIBC FirstCaribbean International Bank und Senior Partner - Ritch und Connolly

David E. Ritch ist Senior Partner in der Anwaltskanzlei Ritch & Conolly, Rechtsanwälte. Er wurde 1976 in England als Rechtsanwalt und Cayman Islands als Rechtsanwalt zugelassen. Ausbildung: Absolvent der Universität der Westindischen Inseln, (LL.B) (mit Auszeichnung); Gasthäuser der Court School of Laws, Inner Temple, London, England, diente er als ehemaliger Gerichtsschreiber, Kronanwalt und Senior Crown Counsel mit der Cayman Islands Regierung, Januar 1977 - November 1979.

David ist ein ehemaliger Vorsitzender, Planning Appeals Tribunal, 1987 - 1989, Mitglied, Cayman Islands Currency Board, Juli 1987 - 1997, ehemaliger Vorsitzender, Arbeitsrecht Berufungsgericht 1988 - 1991. Ehemaliger Vorsitzender, Einwanderungsbehörde, Januar 1989 - Dezember 1990. Ehemaliger Vorsitzender, Hafenbehörde der Cayman Islands, Januar 1992 - Dezember 1992. Ehemaliger Vorsitzender Handel & Business Licensing Board - November 2000 bis Mai 2002, gegenwärtiger Vorsitzender, Einwanderungsbehörde, Cayman Islands Law Society (ehemaliger Präsident).

Gary Brown wurde zum 1. Januar 2016 zum Chief Executive Officer von CIBC FirstCaribbean ernannt.

Zuvor war er Global Head of Corporate Banking bei CIBC. In dieser Funktion war Herr Brown verantwortlich für das Corporate und Institutional Banking bei CIBC, einschließlich der Kreditvergabe an große Unternehmen, Immobilienfinanzierung, Global Banking, internationales Kreditgeschäft und bestimmte Aktivitäten außerhalb des Kernportfolios. Darüber hinaus war er Mitglied des Managementkomitees für Großkunden und des Investment Committee sowie des Operating Committee von CIBC. Herr Brown bleibt in seiner Funktion als Chief Executive Officer von CIBC FirstCaribbey Mitglied des Operating Committee.

Unmittelbar vor der Übernahme dieser Position war Herr Brown von 2004 bis 2013 President und CEO von CIBC World Markets Corp., dem US-amerikanischen Broker-Dealer der Bank und verantwortlich für alle Business- und Governance-Funktionen in einer regionalen Managementstruktur in den USA.

Brown begann seine Bankkarriere 1976 bei The Chase Manhattan Bank als Kreditverantwortlicher im Bereich Commodity Finance. Von 1980 bis 1999 hatte er eine Reihe von leitenden Positionen in den Bereichen Business und Risk Management bei der UBS AG inne, darunter New York Branch Manager und Leiter des Bereichs Structured Finance, einer von sechs operativen Divisionen von UBS in Amerika. Im Jahr 1998 wurde Herr Brown zum Chief Credit Officer - Americas ernannt. Unmittelbar vor seinem Eintritt bei CIBC im Jahr 2001 war er President und Director von K2 Digital, Inc., einem Internet-Dienstleistungsunternehmen.

Herr Brown hat einen Bachelor of Science in Business Administration von der Oral Roberts University erhalten und hat Executive Programme am Salzburg Institute und an der Harvard Business School absolviert. Er war Vorsitzender des Board of Trustees des Mercy College und Mitglied des Executive Committee des Board of Mercy Ships International und des Board of Directors der Foreign Policy Association in New York.

Generalsekretär & Unternehmenssekretär - CIBC FirstCaribbean International Bank

Herr Clarke ist der General Counsel & Unternehmenssekretär von CIBC FirstCaribbean.

Brian verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im juristischen Bereich. Er hat den Vorstand und das Management von CIBC FirstCaribbean bei rechtlichen, regulatorischen, Governance- und Geschäftsangelegenheiten beraten und beraten.

Brian ist Absolvent der University of the West Indies und der Norman Manley Law School und ist ein Queens Counsel.

Senior Vice-President, Leiter Corporate Finance

Ein Business Leader und Corporate Finance Professional mit mehr als 21 Jahren Erfahrung in den kanadischen Unternehmen und kommerziellen Märkten. Blair kam 2004 als Leiter der Mezzanine Finance Group von CIBC zu CIBC. Nach drei Jahren wurde Blair zum Leiter der Leveraged Finance Group ernannt, einem neu gegründeten, auf den Unternehmenswert fokussierten Kreditteam, das für Kunden und Interessenten von CIBC Strukturierte Kapitallösungen (einschließlich Senior- und Mezzanine-Schulden) strukturiert und implementiert als die Private-Equity-Gemeinschaft. Im April 2010 wurde Blair zum Vice President für Corporate Finance ernannt, und seine Rolle wurde um die Verantwortung für das Asset Based Lending-Team von CIBC erweitert - ein Asset-fokussierter Spezialkreditinstitut, dessen Strukturen eine größere Flexibilität als typische Kreditmodelle für Collateral-reiche Unternehmen bieten. Im Jahr 2015 arbeitete Blair direkt mit CIBC CEO und EVP Brand, Corporate und Client Relationships bei strategischen kundenorientierten Initiativen. Ende 2015 wurde Blair zum SVP ernannt und übernahm die Position als Leiter einer weiter ausgebauten Corporate Finance Division, zu der nun auch das Mid-Market Investment Banking, die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, das Technology Innovation Banking und die Franchising-Teams gehören.

Bevor er zu CIBC kam, war Blair als Director und Team Lead in der proprietären Mezzanine Finance Group einer konkurrierenden Schedule I Canadian Bank tätig. Blair hat einen Master of Business Administration von der Dalhousie University, einen Honours Bachelor of Business Administration von der Wilfrid Laurier University und ist Fellow des Institute of Canadian Bankers.

Christopher de Caires

Chris de Caires ist seit Juli 2006 Chairman und Managing Director der Fednav-Unternehmensgruppe in Barbados. Fednav ist eine private Schifffahrtsgruppe, die weltweit eine Flotte von über 100 Massengutfrachtern betreibt. Herr de Caires war der Direktor von de Caires & Co. Inc., eine Beratungsfirma für Corporate Finance und Management Advisory Services, ab 2002. Er war Senior Vice President der Interamericana Trading Corporation, einer regionalen Caribbean Automobilgruppe, die für alle Konzernaktivitäten von 2000 bis 2002 verantwortlich war war Partner in der East-Caribbean-Firma PricewaterhouseCoopers mit Verantwortung für Corporate Finance und Management

Beratung, von 1994 bis 1999. Herr de Caires war der Finanzmanager von The Barbados Light & Power Company, ein Elektrizitätsunternehmen, von 1982 bis 1994, verantwortlich für Finanz- und Rechnungswesen. Zwischen 1970 und 1982 arbeitete er bei den Buchhaltungsfirmen von Coopers & Lybrand in Barbados und Reeves and Neylan im Vereinigten Königreich Herr de Caires ist Direktor von Banks Holdings Limited, einem regionalen Getränkehersteller von AB InBev. Er ist Vorsitzender der Barbados Entrepreneurship Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die sich mit der Förderung des Unternehmertums auf der Insel beschäftigt. Er diente auch als Direktor für eine Reihe von Unternehmen, darunter Sagicor

Financial Corporation, Trinidad Cement Limited und Scotia Insurance (Barbados) Ltd. Herr de Caires war Vorsitzender der Barbados Private Sector Association und diente der Regierung von Barbados als Vorsitzender des lokalen Organisationskomitees für das ICC Cricket

World Cup 2007 und die Barbados Tourism Investment Inc. Er hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft vom Henely Management College in Großbritannien und qualifizierte sich als Chartered Accountant beim Institute of Chartered Accountants in England und Wales.

Colette Delaney wurde mit Wirkung vom 8. Dezember 2017 zum Chief Operating Officer ernannt und ist Mitglied des Verwaltungsrats der CIBC FirstCaribbean International Bank.

Frau Delaney ist verantwortlich für die Leistung der funktionalen regionalen Geschäftsbereiche der Bank - Retail & Business Banking, Karten & Kundenbeziehungsmanagement, Corporate & Investment Banking und Vermögensverwaltung.

Sie ist auch verantwortlich für das Regional Country Management der Bank einschließlich lokaler Regulierungs- und Kundenbeziehungen. Darüber hinaus leitet Frau Delaney das Marketing & Kommunikations- und Strategiefunktionen, für die sie im Mai 2017 die Verantwortung übernahm. Colette Delaney kam 2013 zu CIBC FirstCaribbean und war Chief Risk and Administrative Officer der Bank.

Sie ist eine Bankfachfrau mit über dreißig Jahren Erfahrung. Sie hat ihre Karriere 1987 bei CIBC begonnen und war zuvor bei der National Westminster Bank plc tätig. Sie hat einen Master of Arts am St. Anne's College der University of Oxford in Großbritannien, einen MBA der Cass Business School in London und wurde 1989 zum Associate des Chartered Institute of Bankers im Vereinigten Königreich ernannt.

Bevor sie zu CIBC FirstCaribbean kam, war Frau Delaney Executive Vice President im Bereich Retail Banking bei CIBC. Sie ist eine ehemalige Direktorin der Canadian Payments Association und der Acxsys Corporation. Sie war auch Direktorin von Skills for Change, einer gemeinnützigen Organisation, die Neuankömmlingen in Kanada hilft.

Executive Vice President, Kundenerfahrung und Marketing

Frau Kilpatrick ist Executive Vice-President bei CIBC. Sie ist verantwortlich für die Führung der Bank auf Kundenerfahrung und den Aufbau einer starken Marke CIBC.

Frau Kilpatrick war zuvor Senior Vice President für Vertriebsstrategie & Planung, verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung der integrierten Omni-Channel-Strategie von CIBC.

Bevor sie 2013 zu CIBC kam, war sie Senior Vice President, Retail Banking bei einer anderen kanadischen Bank. Sie hat einen tiefen Hintergrund in Finanzdienstleistungen mit umfangreicher Erfahrung im Retail-Banking, Marketing, Kommunikation, Markenstrategie, Kundensegmentierungsstrategie, Datenmanagement, Digital Banking, Vertriebsstrategie und Verkaufseffektivität.

Frau Kilpatrick begann ihre journalistische Laufbahn mit Berichten im Wall Street Journal und in der Financial Times von Kanada.

Sie hat einen MA von der University of Western Ontario und einen BBA von der Acadia University.

Executive Vice-President, Großkundenkredit- und Anlagerisikomanagement

Herr McDonough ist derzeit Executive Vice-President, Großkundenkredit und Investment Risk Management, bei der Muttergesellschaft der Bank, CIBC. Er leitet die Corporate und Commercial Adjudication von CIBC weltweit und ist für die Bewertung, Beurteilung und Überwachung von Kreditrisiken im Groß- und Geschäftskundengeschäft von CIBC verantwortlich.

Herr McDonough kam 1983 zu CIBC, hatte verschiedene leitende Positionen im Risikomanagement inne und wurde im Juli 2008 in seine jetzige Position berufen. CIBC FirstCaribbean wurde 2002 als Zusammenschluss der Caribbean-Geschäfte von CIBC und Barclays Bank gegründet.

Bürger von Trinidad & Tobago

Paula Rajkumarsingh ist Executive Director und Group Chief Financial Officer von Neal & Massy Holdings Ltd. Sie ist eine Corporate Financial Executive mit mehr als 15 Jahren Erfahrung auf Führungsebene. Sie ist eine Direktorin der Trinidad & Tobago Industrie- und Handelskammer und fungiert auch als Direktor für den St. Joseph Convent Cluny Board of Management. Zuvor war sie Vorstandsmitglied der Sugar Manufacturing Company sowie eines Private Equity Fund.

G. Diane Stewart

Rechtsanwalt und Partner bei McKinney, Bancroft & Hughes

Diane Stewart ist eine erfahrene Partnerin für Rechtsstreitigkeiten und Mitglied des Exekutivkomitees der Kanzlei. Zu ihren Fachgebieten zählen Commercial und Civil Litigation, Liquidation, Banking, Trusts, Insurance und Family Law.

Nach ihrer Ausbildung an der York University in Toronto, Kanada und an der Universität der Westindischen Inseln, trat Frau Stewart mit Mr. Winston Saunders in die Kanzlei ein und wurde 1985 in die Bahamas Bar berufen.

Frau Stewart berät regelmäßig sowohl institutionelle als auch individuelle Mandanten in inländischen und grenzüberschreitenden Streitigkeiten sowie in Verwaltungs- und öffentlichrechtlichen Angelegenheiten. Sie war häufig in einem breiten Spektrum von Handels- und Zivilsachen vor den Gerichten der ersten Instanz und den Bahamian Appellate Courts erschienen. Frau Stewart hat auch eine umfangreiche Familienrechtspraxis.

Frau Stewart ist Associate Lecturer und Tutor an der Eugene Dupuch Law School. Darüber hinaus war sie regelmäßig während ihrer Karriere Gastrednerin und Moderatorin von Beiträgen zu verschiedenen Fragen des öffentlichen und privaten Rechts.

Sie ist derzeit Direktorin der CIBC FirstCaribbean International Bank (Bahamas) Limited und der CIBC FirstCaribbean Finance Corporation und ist ein ehemaliges Mitglied der Kommission für Gerichts- und Rechtsdienstleistungen der Bahamas.

Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Gesundheitsministerium & Umwelt-Familienplanung-Sekretariat-Preis und der Familienleben-Gesundheit Vereinigung-Preis.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

51 + = 52

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map