kann ein Bergungsauto voll versichert werden

kann ein Bergungsauto voll versichert werden

Können Sie ein Auto versichern, das einen Bergungstitel hat?

Kurz gesagt, ja: Sie können ein Auto versichern, das einen Bergungstitel hat. Erwarten Sie aber nicht das komplette Essen. Die meisten Versicherungen bieten eine Haftpflichtversicherung für Bergungstitel an. Das macht Sinn - wenn Ihr Auto die für die Registrierung notwendige Inspektion besteht, werden Sie wahrscheinlich niemanden mehr treffen, nur weil Ihr Auto einen Bergungstitel hat. Ihre Wahrscheinlichkeit, einen Schaden zu verursachen, wird nicht erhöht, daher sollte Ihre Haftung für Sach- und Personenschäden dieselbe sein wie in einem Auto mit einem sauberen Titel.

Je nach Bundesland, Versicherungsgesellschaft und Zustand Ihres Bergungsfahrzeugs kann die Haftung jedoch das Ende der Linie sein oder auch nicht. Viele Versicherungsgesellschaften bieten Kollisionsschutz bei Bergungsautos. Die Frage ist, willst du es? Im Falle einer Kollision zahlen die meisten Versicherer nur so viel wie 80 Prozent des berechneten Marktwerts des Autos. Das heißt, wenn Sie Ihr Fahrzeug mit Bergungsguthaben abschließen, erhalten Sie nur 80 Prozent der Ersatzkosten [Quelle: CarInsurance.com].

Kollisionsprämien sind für ein Bergungsauto wahrscheinlich nicht höher. Auch dies macht Sinn. Es ist nicht so, als würde die Reparatur eines Bergungsautos teurer sein als die Reparatur eines ähnlich beschädigten, sauberen Rennwagens - aber für die gleiche Prämie bekommt man weniger. Ist es das wert? Die Wahl liegt bei Ihnen.

Schließlich bieten die meisten Versicherer keine umfassende Versicherung für Bergungsautos. Diese Art von Versicherung deckt alle Reparaturen ab (nach dem Erreichen eines Selbstbehalts), so dass es fast wie eine Garantie funktioniert (minus dieser lästigen abzugsfähigen Sache). Da die meisten Agenturen, die Sie Geld für ein Auto verleihen würde, eine umfassende Versicherung benötigen, bedeutet Ihre Unfähigkeit, diese Art von Versicherung auf einem Bergungs-Titel-Auto zu bekommen wahrscheinlich, dass Sie Bargeld dafür bezahlen müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf der nächsten Seite.

Wenn Sie ein Bergungsfahrzeug aus einem dieser Gründe besitzen, können Sie feststellen, dass viele Versicherungsgesellschaften nur eine begrenzte Deckung für Bergungsfahrzeuge bieten oder diese gar nicht versichern.

Wenn Sie über den Kauf eines Fahrzeugs mit einem Bergungstitel nachdenken und Informationen darüber benötigen, wie Sie eine Autoversicherung abschließen können, lesen Sie weiter.

Wenn ein Autoversicherungsunternehmen feststellt, dass die Kosten der Reparaturen (z. B. nach einem Unfall) höher sind als der Wert des Autos, schreiben sie das Auto als Totalverlust ab.

Der Betrag Ihrer Versicherungsvereinbarung wird, falls vorhanden, durch Ihre Autoversicherungspolice und den tatsächlichen Barwert Ihres Autos (die Kosten des Fahrzeugs, wenn neu gekauft, abzüglich etwaiger Abschreibungen) bestimmt.

In den meisten Staaten muss die Autoversicherungsgesellschaft oder der Eigentümer der DMV mitteilen, dass das Kraftfahrzeug summiert wurde. Je nach Bundesland wird dem Fahrzeug dann ein "Bergungstitel" oder "Bergungsbescheinigung" ausgehändigt, der die Käufer darauf aufmerksam macht, dass eine Versicherung das Fahrzeug als "Bergungsfahrzeug" eingestuft hat.

Was ein Salvage-Zertifikat bedeutet

Ein Bergungszertifikat bedeutet, dass das Auto in seinem aktuellen Zustand nicht verkauft, gefahren oder registriert werden kann. Ein Zertifikat ist kein Titel.

Wenn das Auto repariert wird - zum Beispiel durch einen Händler, der sich auf das Einlösen von Bergungsfahrzeugen spezialisiert hat - kann der Besitzer es tun Bewerben Sie sich für einen neuen Titel, aber der Titel wird immer eine Bezeichnung tragen, dass das Fahrzeug geborgen oder umgebaut wurde. Zum Beispiel könnte der Titel etwas wie "Wiederbelebung" sagen.

Sobald ein Auto eine Bergungsbezeichnung erhalten hat, werden Ihre Möglichkeiten, das Fahrzeug zu versichern, viel begrenzter.

HINWEIS: Dies ist NICHT das Gleiche wie die Bezeichnung, die ein Auto ist "nicht reparierbar." In den meisten Staaten kann ein unreparierbares Auto nur legal für Teile oder Schrott verkauft werden. Bevor Sie beginnen, nach einer Autoversicherung zu suchen, stellen Sie sicher, dass Sie genau verstehen, welche Bezeichnung Ihr Fahrzeug trägt.

Vor- und Nachteile von Bergungsfahrzeugen

  • Attraktiver Preis. Fahrzeuge, die gerettet wurden, tragen oft Aufkleberpreise, die nur einen Bruchteil der Kosten für ähnliche Fahrzeuge mit sauberem Titel ausmachen.
  • Gelegenheit, Geld zu sparen. Wenn Sie Ihr Auto nach einem Unfall, bei dem es sich um einen Totalverlust handelt, reparieren können, können Sie beim Kauf eines neuen Fahrzeugs Geld sparen.
  • Vergnügen. Wenn Ihr Hobby Autos umbaut, ist der Kauf eines Bergungsfahrzeugs eine gute Wette.
  • Geringere Sicherheit. Ein Bergungsfahrzeug kann Schäden aufweisen, die Ihre Sicherheit gefährden können.
  • Versteckte Schäden. Sie könnten feststellen, dass ein Bergungsfahrzeug mehr falsch ist, als Sie anfangs bemerkt haben.
  • Schwierigkeiten bei der Suche nach einer Autoversicherung.
  • Zusätzliche Dokumentationsanforderungen, einschließlich Sicherheit und mechanische Inspektionen, bevor Registrierung oder Versicherungen durchgeführt werden können.

Bevor Sie nach Autoversicherung suchen

Bevor Sie ein Rettungsfahrzeug kaufen, sollten Sie die Antworten auf die folgenden Fragen kennen:

  • Warum war das Auto insgesamt?
  • Ist das Auto ein "Bergungsfahrzeug" oder ein "nicht reparierbares" Fahrzeug?
  • Was sind die Gesetze in Ihrem Staat in Bezug auf Versicherung und Registrierung?
  • Können Sie eine umfassende oder nur eine Haftpflichtversicherung erhalten?
  • Können Sie es sich leisten, Reparaturen aus der Tasche zu bezahlen, wenn Ihr Auto bei einem Unfall beschädigt wurde?

Erhalten Sie einen vollständigen Unfallbericht und, wenn Sie können, die ursprüngliche Reparaturschätzung sowie die Dokumentation aller Reparaturen.

In vielen Staaten musst du durch einige Reifen springen, um einen legalen Titel, eine Registrierung und eine Versicherung für ein Auto zu erhalten, das als Bergung gebrandmarkt wurde. Die California DMV, zum Beispiel, erfordert einen Antrag auf Titel, der die Kosten für alle Reparaturen, Eigentumsnachweis, eine Fahrzeuginspektion durch die California Highway Patrol und eine California Bremse und Licht Inspektion Zertifikat enthält.

Über die staatlichen Vorschriften hinaus müssen Sie sich jedoch auch mit den Regeln der Versicherungsunternehmen auseinandersetzen. Zum Beispiel werden einige Autoversicherungsfirmen ein Auto, das sie für summiert erklärt haben, nicht versichern, werden aber manchmal Deckung für Fahrzeuge bieten, die von anderen Versicherungsgesellschaften summiert wurden.

Viele Unternehmen beschränken die Deckung auf eine oder mehrere Arten, einschließlich der Bereitstellung von Haftpflichtversicherungen oder der Abdeckung der ursprünglichen Schäden am Fahrzeug.

Diese Schritte können Ihnen dabei helfen, die für Ihre Situation angemessenste Abdeckung zu finden:

  • Folge deinen staatlichen Gesetzen um die Dokumentation zu erhalten, die Sie benötigen, um zu beweisen, dass Ihr Fahrzeug sicher ist.
  • Erhalten Sie die ursprüngliche Reparaturschätzung, wenn Sie können. Es wird den Schaden am Auto detailliert beschreiben. Wenn Sie mit einem Versicherer sprechen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, den Nachweis zu führen, dass der gesamte ursprüngliche Schaden angemessen behoben wurde.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem derzeitigen Versicherer, wenn Sie einen haben. Ihr Autoversicherungsagent kann Ihnen sagen, ob Ihre Autoversicherung die Deckung für Bergungsfahrzeuge erweitert und unter welchen Umständen.
  • Erkundigen Sie sich bei anderen Versicherungsgesellschaften. Einige Unternehmen versichern Fahrzeuge, die von anderen Versicherern summiert wurden.
  • Suchen Sie nach "Bergungsversicherung" online. Es gibt eine Reihe von Versicherungsgesellschaften, die sich auf Policen für schwer versicherbare Fahrzeuge und Fahrer spezialisieren.
  • Entscheiden Sie sich nur für eine Haftpflichtversicherung.
  • Erwarten Sie, höhere Prämien zu zahlen wenn Sie eine Versicherungsgesellschaft finden, die die Deckung für Kollision erweitern wird.
  • Lesen Sie die Richtlinie sorgfältig durch für irgendwelche Einschränkungen Ihrer Deckung.
  • Immer Vergleichsladenum die bestmögliche Deckung zum bestmöglichen Preis zu erhalten.

Ist die Versicherung für ein Bergungsauto teurer?

Die oben genannten sind nur einige der vielen Faktoren, die entweder Prämien erhöhen oder senken können.

Wenn Sie das bestmögliche Auto kaufen möchten und dennoch niedrige Betriebskosten haben, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen, bevor Sie Verträge abschließen oder verhandeln.

Wenn Sie das Auto finden, das Sie schon immer besitzen wollten, und Sie sehen, dass es unter Marktwert gelistet ist, fühlt es sich so an, als ob es dazu bestimmt ist.

Was bedeutet es, wenn ein Auto einen Bergungstitel hat?

Sobald Sie feststellen, dass Ihr Traumauto, das für einen niedrigen Preis zum Verkauf angeboten wird, einen Bergungstitel hat, können Alarme in Ihrem Kopf beginnen.

Ein Salvage-Titel ist nicht immer ein Deal-Breaker, aber Sie müssen wissen, was es bedeutet und wie es Ihre Versicherung beeinflussen kann, bevor Sie beginnen, den Preis mit dem Verkäufer niedrig zu bieten.

Lesen Sie diese Anleitung, um Bergungsfahrzeuge zu versichern, und entscheiden Sie, ob sich das Geschäft in Ihrem Kopf lohnt.

Verschiedene Faktoren bestimmen, wie viel eine Autoversicherung kostet:

Ein Fahrzeug hat entweder einen Standardtitel oder einen Bergungstitel. Wenn Sie ein Auto kaufen, das einen Bergungstitel enthält, ist der Verkäufer des Autos gesetzlich verpflichtet, dies zu veröffentlichen, bevor Sie den Kaufvertrag unterschreiben, oder Sie können eine Klage einreichen.

Einer der Gründe, warum Verkäufer die Offenlegung, dass ein Auto "Bergung" ist, ist, weil diese Klassifizierung bedeutet, dass das Auto einmal Schäden hatte, die 75 Prozent seines Wertes überschritten.

Es kann eine rote Fahne sein, aber für kluge Käufer, die ihre gebührende Sorgfalt tun, einen Bergungs-Titelauto zu kaufen, könnte eine große Weise sein, ein schreckliches Abkommen zu erhalten. Wenn Sie ein Auto zu einem sehr niedrigen Preis kaufen, können Sie ein Auto mit tollen Optionen bekommen, die sonst außerhalb Ihrer Preisklasse liegen würden.

Der Schlüssel ist zu wissen, was Sie kaufen, welche Art von Schäden erlitten wurden und wann das Fahrzeug die Sicherheitsinspektion nach Reparaturen bestanden hat.

Hier sind einige der Arten von Schäden, die zu einem Bergungstitel führen können:

  • Flut oder Hagelschaden - Viele Staaten verlangen, dass Autos mit Überschwemmungen oder Hagelschäden geborgen werden, da sie selbst bei der Einstellung einer Restaurierungsfirma Rostschäden erleiden können.
  • Wiederherstellung eines gestohlenen Autos - Wenn ein Fahrzeug gestohlen wird, wird die Versicherungsgesellschaft eine angemessene Zeit warten, um zu sehen, ob das Fahrzeug geborgen ist. Wenn es nicht zurückerlangt wird und eine Schadenszahlung erfolgt, behält die Versicherungsgesellschaft das Auto und kann es an einen Salvager verkaufen.
  • In einem Unfall stark beschädigt - Wenn ein Auto in einem schweren Unfall ist und die Reparaturen teuer sind, kann das Auto gerettet werden. Dies ist der Fall, wenn der Wiederverkaufswert des Fahrzeugs niedrig ist und nach dem Unfall ein größerer Defekt vorliegt. Stellen Sie bei Reparaturarbeiten sicher, dass der Reparaturbetrieb von einem angesehenen Mechaniker ausgeführt wird.

Vergleichen Sie die Angebote von Top-Unternehmen und sparen Sie

Beeinflusst ein Bergungstitel den Preis von Autoversicherungsprämien?

Die Kosten für die Versicherung von Fahrzeugen können aus verschiedenen Gründen steigen. In den meisten Fällen erhöhen Faktoren, die Prämien erhöhen, den Versicherungsnehmer zu einem höheren Risiko.

Wenn Sie ein Bergungsfahrzeug fahren, können Sie zu einem risikoreichen Kunden werden, und deshalb könnten die Prämien höher sein, als wenn das Auto nicht gerettet worden wäre.

Selbst wenn das Fahrzeug Sicherheitsinspektionen bestanden hat und als sicher eingestuft wurde, können Mängel auftreten, die schwer zu erkennen sind und zu schweren Unfällen führen können. Dies betrifft die Versicherer am meisten.

Ein weiterer Grund, warum Bergungsfahrzeuge für Versicherungen ein wunder Punkt sind, ist, dass sie so schwer zu bewerten sind.

Wenn Sie umfassende oder Kollision auf Ihrem Auto tragen möchten, können Sie erwarten, mehr für diese Abdeckung zu zahlen, einfach weil das Unternehmen das Auto nicht einfach bewerten kann. Im Gegenzug für die Schwierigkeit, müssen Sie höhere Prämien zahlen.

Wenn Sie nur die Haftung und andere Formen des Schutzes wie medizinische Zahlungen oder nicht versicherte Autofahrer tragen möchten, sehen Sie möglicherweise keine Änderung der Prämien, weil der Wert nicht anwendbar ist.

Umfassen alle Versicherungsgesellschaften Bergungsfahrzeuge?

Einige Unternehmen sind sehr streng mit ihren Zeichnungsrichtlinien und versichern kein Fahrzeug, das einen Bergungstitel hat. Sie sollten Versicherer recherchieren, bevor Sie entscheiden, dass der Kauf dieses Bergungsautos am besten ist.

Einer der Hauptgründe, warum einige Experten darauf bestehen, dass Sie den Kauf eines Bergungsautos vermeiden sollten, ist, weil sie so schwer zu versichern sind.

Viele Versicherer werden eine Haftpflichtversicherung für Fahrzeuge abschließen, die Sicherheitsinspektionen bestanden haben, aber sie werden nur widerwillig eine Versicherungspolice abschließen.

Wenn Sie ein gutes Geschäft finden und Sie haben festgestellt, dass es keine großen Einschränkungen für die Einreichung einer Reklamation wegen des Salvage Brandings gibt, können Sie fortfahren und ein Angebot machen.

Lohnt es sich, die volle Deckung auf einem Bergungsauto zu kaufen?

Wie Sie gehört haben, kann es teurer sein, eine Vollkaskoversicherung für ein Bergungsfahrzeug zu kaufen, wenn Sie ein Unternehmen finden, das es anbietet. Während die vollständige Abdeckung für einige wichtig ist, müssen Sie sich fragen, ob es sich lohnt oder nicht.

Eine Versicherungsgesellschaft wertet bereits den Wert eines Autos niedrig aus, aber wenn das Auto gerettet wird, erhalten Sie nur ungefähr 80 Prozent seines Bergungswerts.

Oft ist dies in einem kurzen Zeitraum niedriger als die Kosten der Versicherung.

Es kann sehr schwierig sein, ein Auto zu kaufen, von dem Sie wissen, dass es sehr beschädigt ist. Wenn Sie die Forschung durchgeführt haben und Sie planen, das Auto langfristig zu behalten, können Sie fortfahren und einen Deal auf dem Auto machen.

Achten Sie darauf, die Kosten der Versicherung mit mehreren Unternehmen über ein Online-Tarifvergleichs-Tool zu vergleichen und den Titelstatus anzugeben, so dass Sie alle Ihre Basen vor dem Kauf abdecken.

Alles, was Sie über die Versicherung eines Bergungswagens wissen müssen

Ein Fahrzeug mit einem geborgenen Titel bedeutet, dass das Fahrzeug so beschädigt wurde, dass die Reparatur- und Instandsetzungskosten den Wert des Fahrzeugs übersteigen würden. Aber Leute, die selbst die Reparaturen durchführen können, kaufen reparierbare Bergungsautos zu verkaufen und machen Sie ein gutes Geschäft daraus. Sobald festgestellt wurde, dass das Fahrzeug repariert werden kann, wäre es das nächste, herauszufinden, ob das Fahrzeug versicherbar ist oder nicht. Es ist eine gesetzliche Voraussetzung in den meisten Staaten für jede Person, die Autoversicherung hat. Es wird oft gesagt, dass geborgene oder gewertete Autos nicht versichert werden können, aber das ist nicht immer der Fall. Werfen wir einen Blick auf einige häufig gestellte Fragen dazu.

Kann ein Bergungsfahrzeug versichert werden?

Geborgene Autos haben am ehesten Sicherheitsprobleme. Aus diesem Grund bieten die Versicherungsgesellschaften keine umfassende oder Kollisionsschutz. Sie bieten nur eine Haftpflichtversicherung an und decken nicht einmal Schäden ab, da der Wert des geretteten Autos viel geringer ist als der eines Fahrzeugs mit klarem Titel. Also in einem Kern, ja, es kann versichert sein, aber mit begrenzter Deckung.

Was deckt die Versicherung?

Wenn das Fahrzeug als "geborgen" oder "summiert" gekennzeichnet wird, hat es bereits eine Forderung erhalten, die es für unbrauchbar hielt. Daher kann die Versicherungsgesellschaft Ihnen keine Kollisionsversicherung oder eine umfassende Versicherung anbieten. Die Bergungsversicherung schützt Sie jedoch vor eventuellen Unfällen, indem Sie sicherstellen, dass Sie eine ausreichende Versicherung haben, die den Schaden deckt, der von der anderen Partei getragen wird.

Wird ein Bergungsfahrzeug vollständig abgedeckt?

Obwohl die Mehrheit der Versicherungsunternehmen nur wenige Leistungen anbietet, die meist auf die Haftpflichtversicherung beschränkt sind, gibt es einige Versicherer, die darauf spezialisiert sind, eine vollständige Versicherung für ein geborgenes Auto anzubieten. Aber es gibt normalerweise einen Haken, und das sind hohe Prämiensätze, die von dem Schaden abhängen, den das Fahrzeug erlitten hat, sowie von niedrigeren Auszahlungen für etwaige in der Zukunft erhobene Ansprüche.

Wie qualifiziert sich ein Bergungsfahrzeug für eine Versicherung?

Abhängig davon, in welchem ​​Staat Sie sich befinden, können die Bedingungen für geborgene Autos für die Versicherung variieren. Hier sind einige Anforderungen, die überall mehr oder weniger einheitlich sind:

1. Alle Schäden müssen der Versicherungsgesellschaft auf Papier und durch Fotos angezeigt werden

2. Geben Sie detaillierte Informationen über die durchgeführten Reparaturen.

3. Reichen Sie die Fahrzeugtitelinformationen ein

4. Ein Prüfzertifikat von der DMV oder ein Prüfdokument von einer örtlichen Fachwerkstatt einreichen.

Sind die Versicherungsprämien für Bergungsfahrzeuge hoch?

Da das Fahrzeug von Versicherungsunternehmen bereits als ungeeignet eingestuft wurde, liegt es auf der Hand, dass selbst wenn ein Versicherer einer Hochrisikoversicherung für den Bergungstitel zustimmt, diese Kosten höher sind als die meisten regulären Prämien. Es ist Sache des Käufers, zu entscheiden, ob es sinnvoll ist, für einen reparierbaren Bergungswagen eine jährliche Prämie zu zahlen.

Der tatsächliche Wert eines geborgenen Autos ist definitiv viel niedriger als das eines Autos ohne Schäden. Daher wird die Prämie auf das Versicherungsangebot, die Haftung oder die Vollkaskoversicherung, deutlich höher ausfallen, während gleichzeitig die Auszahlungen für etwaige künftige Forderungen deutlich niedriger ausfallen werden. Aber wenn der physische Zustand Ihrer Bergung nicht zu schlecht ist und repariert werden kann, um alle für die Registrierung notwendigen Inspektionen zu bestehen, dann ist es nicht wahrscheinlicher, dass Sie einen Unfall verursachen, nur wegen des Bergungsautos. Mit einem klaren DMV-Zertifikat könnten Sie versuchen, eine niedrigere Versicherungsprämie mit der Versicherungsgesellschaft zu verhandeln.

Ist es möglich, Vollversicherungsschutz mit einem Salvage Title zu erhalten?

Viele Personen fragen, ob es möglich ist, eine volle Kfz-Versicherung zu erhalten, wenn das Fahrzeug einen Bergungstitel hat. Die Antwort liegt darin, die Gesetze und Vorschriften zu bestimmen, die in dem Staat, in dem Sie leben, existieren. Jeder Staat ist anders und die Kontaktaufnahme mit Ihrem lokalen Titelbüro oder DMV gibt Antworten auf alle Ihre Fragen zur Kfz-Versicherung, insbesondere in Bezug auf ein Auto, das einen Bergungstitel hat.

Die meisten Staaten haben jedoch Gesetze erlassen, die klar zum Ausdruck bringen, dass ein Fahrzeug auf einer Autobahn als illegal gilt, bis der Besitzer es von der Staatsstraßennetzbehörde repariert und inspiziert hat. Viele Male wird dies für ein Auto mit einem Bergungstitel gelten. Sobald Sie Ihr Auto inspiziert haben, wird Ihnen das Straßenpatrouillenamt die notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, um der DMV zu zeigen, dass sie tatsächlich die Anforderungen erfüllt hat. Wenn all dies bearbeitet und erledigt wurde, können Sie das Fahrzeug versichern und betreiben. Wenn Sie sich für eine Vollkaskoversicherung entscheiden, kann der Wert des Fahrzeugs als niedrigerer Wert angezeigt werden. Wenden Sie sich bei der Beantragung einer Versicherung an alle Bedenken, die Sie diesbezüglich haben, an Ihre Autoversicherungsgesellschaft.

Wenn Sie ein Fahrzeug besitzen, das einen Bergungstitel hat, können Sie davon ausgehen, dass das Fahrzeug modifiziert wurde und die staatlichen Bestimmungen bezüglich Bergungsfahrzeuge erfüllt. Es ist jetzt in Ihren Händen, eine ausreichende Kfz-Versicherung zu erhalten. Sie sollten keine Schwierigkeiten haben, ein Unternehmen zu finden, das eine Versicherungspolice für das Fahrzeug abschließen wird. Sie werden auch Autoversicherung Raten vergleichen wollen, um die beste Abdeckung zu erhalten. Dies ist einfach, indem Sie einfach online suchen. Auf mehreren Websites können Sie Autoversicherungsraten schnell vergleichen.

Fahrzeuge, die einen Bergungstitel erhalten, gelten als über den normalen Marktwert des Fahrzeugs hinaus als beschädigt betrachtet. In einigen Staaten, wenn der Besitzer einer Bergungsmaschine mit dem Titel "Automobil" an dem Fahrzeug arbeitet, um das Auto ausreichend und verkehrssicher zu machen, können sie nach der Tat einen wiederaufgebauten Titel erneut ausgeben. Normalerweise ist es nicht schwer, eine Versicherungsgesellschaft zu finden, die bereit ist, diese Art von Fahrzeug zu versichern, jedoch werden die meisten nur das Auto mit Haftpflichtversicherung versichern. Informieren Sie sich bei Ihrem Kfz-Versicherungsagenten, welche Optionen Ihnen möglicherweise für zusätzliche Versicherungen zur Verfügung stehen, die Sie möglicherweise erwerben möchten.

Manchmal haben Versicherungsgesellschaften optional Versicherungsschutz, den Sie für Fahrzeuge mit einem Bergungstitel erwerben können. Aber letztlich müssen Sie eine Entscheidung treffen, wenn das Auto Wert für Sie ist, ist die Höhe der Deckung und Prämien, die Sie zahlen werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 52 = 62

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map