Tageswanderungen im rauchigen Berg-Nationalpark

Tageswanderungen im rauchigen Berg-Nationalpark

Tageswanderungen im rauchigen Berg-Nationalpark

Für diejenigen von Ihnen, die mit dem Great Smoky Mountains Nationalpark nicht vertraut sind oder Ihren allerersten Besuch machen, möchten Sie wahrscheinlich wissen, was die besten Tageswanderungen sind, um Ihre Zeit in den Smokies zu maximieren. Basierend auf vielen Jahren des Wanderns im Park, haben wir eine Liste unserer persönlichen Lieblings-Top-Ten-Wanderungen im Great Smoky Mountains National Park entwickelt. Veteranen und neue Besucher können dieses Tool als Ausgangspunkt nutzen, um zu entscheiden, wo Sie während Ihres bevorstehenden Besuchs wandern möchten.

Gregory Bald - Gregory Bald ist so atemberaubend wie das ganze Jahr über und ist berühmt für die spektakulären Flammenazaleen, die von Mitte bis Ende Juni auf seinem Gipfel blühen. Azaleenliebhaber aus der ganzen Welt kommen hierher, um vielleicht die schönste Azaleen-Ausstellung der Welt zu besuchen. Sie werden einen Regenbogen von Farben sehen, einschließlich Feuerrot, Weinrot, Orange, Lachs, Gelb, Weiß, Rosa und sogar mehrfarbige Azaleen. Auch wenn Sie es im Juni nicht schaffen, sollte diese Wanderung zu jeder Jahreszeit auf Ihrer Liste stehen. Die herrliche Aussicht auf Cades Cove, Fontana Lake und den östlichen Kamm der Smokies macht dies zu einem ganzjährigen Ziel und zur Nummer 1 unserer Liste der Top 10 Wanderungen im Great Smoky Mountains National Park.

Mt. Cammerer Cammerer liegt am Rande eines Felsvorsprungs mit Blick auf die Pigeon River Gorge. An einem klaren Tag sind die Aussichten einfach fantastisch - manche sagen sogar das Beste im Park - inklusive mir! Für einen noch besseren Aussichtspunkt steigen Sie auf das Deck des steinernen Feuerturms. Dieser "westliche" Aussichtspunkt, der 1995 vollständig restauriert wurde, bietet Wanderern einen 360-Grad-Panoramablick. Schauen Sie in irgendeine Richtung und sehen Sie Reihe für Reihe von rauchigen blauen Bergen.

Rocky Top - Du wirst den Berg für die ersten 5 Meilen dieser Wanderung schnaufen und aufpusten, aber deine harte Arbeit wird sich auszahlen, sobald du Spence Field erreichst. Wenn die Sicht gut ist, bieten die grasbewachsenen Wiesen einen hervorragenden Ausblick auf die North Carolina Seite der Smokies. Wenn Sie es arrangieren können, wandern Sie den Pfad im späten Frühling, wenn Spence Field die spektakulärste Darstellung von Berg Lorbeer präsentiert, die Sie überall sehen werden. Spence Field ist ein exzellentes Ziel für sich, aber die Aussicht wird noch besser, wenn Sie den Appalachian Trail für weitere 1,2 Meilen weiterfahren. Der Panoramablick von Rocky Top sind einige der besten im Park. Vom Gipfel kann man Fontana Lake, Cades Cove, Townsend, Maryville und darüber hinaus sehen.

Mount LeConte - Falls es jemals eine klassische Wanderung im Great Smoky Mountains Nationalpark gegeben hat, wäre der Alum Cave Trail zum Mount LeConte sicherlich geeignet gewesen. Sicher, es gibt Wege im Park, die viel länger sind, die mehr Höhe gewinnen, oder steilere Anstiege haben, aber der Alum Höhlen Trail ist unübertroffen in seiner Kombination von interessanten geologischen Besonderheiten, Geschichte, hohem Abenteuer und atemberaubenden Aussichten. Wanderer werden durch den Arch Rock klettern, am Inspiration Point eine Verschnaufpause einlegen, vielleicht einen Wanderfalken in der Nähe des Nadelöhrs bestaunen, die imposante Alum Cave bestaunen und die Seilschienen festhalten, wenn man über die Felsvorsprünge fährt entlang der oberen Teile des Weges. Wenn Sie den Gipfel erreicht haben, fahren Sie zum Cliff Top in der Nähe der LeConte Lodge, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Clingmans Dome und die rollenden Berge im Westen genießen. Auf der anderen Seite von LeConte befindet sich Myrtle Point, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die östlichen Smokies hat.

Andrews Bald - Nur 1,7 Meilen wandern, um herrliche Ausblicke zu sehen? Klingt wie ein Kinderspiel. Nun, nicht so schnell - das ist immer noch eine ziemlich raue Wanderung! Aber lass dich davon nicht abschrecken. Dank mehrerer Hektar offener Graswiese, die in den Appalachen gewöhnlich als "Baldds" bezeichnet werden, erwarten Sie am Ende dieser Wanderung spektakuläre Ausblicke auf die südlichen Smokies. Andrews Bald ist der perfekte Ort, um eine Decke zu öffnen, zu entspannen und ein Picknick zu genießen.

Abrams Falls - Obwohl Abrams Falls nur 20 Fuß hoch ist, gleicht die große Wassermenge, die über die Sandsteinklippe rast, ihre fehlende Höhe mehr als aus. In der Tat ist Abrams Falls der größte Wasserfall im Park und macht ihn zu einem der schönsten Wasserfälle in den Smokies. Daher ist die moderate 5,2 Meilen lange Rundwanderung zum Wasserfall eine der beliebtesten Wanderungen in den Great Smoky Mountains.

Das Stechen - Nach einem langen, steilen Aufstieg vom Parkplatz aus wird Ihre Anstrengung reichlich mit herrlichen Aussichten auf beiden Seiten des Bergrückens belohnt, den der Appalachian Trail durchquert. Schwingen Sie auf den Sporenweg und fahren Sie zum Jump-Off, um noch bessere Aussichten zu erhalten. Der Jump-Off befindet sich auf einer 1000-Fuß-Klippe an der nordöstlichen Seite des Berges. Kephart. Mit spektakulärem Blick auf die Smokies ist dies ein ausgezeichneter Ort für ein ruhiges Picknick-Mittagessen.

Charlies Bunion - Ein langer steiler Anstieg vom Parkplatz lässt schnell die meisten Menschen hinter sich. Schließlich erreichen Sie eine lange Strecke, die einen Höhenrücken überquert, wo Sie um eine Höhe von etwa 6000 Fuß schweben werden. Am höchsten Punkt dieses schmalen Bergrückens, mit Blick auf beide Seiten des Weges, fühlen Sie sich wie auf dem Rücken der Appalachen.

Porters Creek - Der Porters Creek Trail hat fast alles. Sie spazieren entlang eines wunderschönen Kaskadenstroms durch einen üppigen, alten Wald, während Sie an vielen Überbleibseln der frühen Siedler vorbeikommen, bevor Sie einen kleinen Wasserfall erreichen. Wenn Sie diesen Weg im Frühling wandern, haben Sie den zusätzlichen Vorteil, spektakuläre Wildblumen zu erleben. Der Waldboden war während einer kürzlichen Frühjahrswanderung mit Blutwurz, Leberblümchen, Veilchen, weißen Trillien, gefranster Phacelia, Anemone und vielen anderen Wildblumen bedeckt. Ungefähr 1 Meile vom Ausgangspunkt entfernt befindet sich ein kurzer Seitenweg, der zum Hof ​​John Messer führt, zu dem eine freitragende Scheune aus der Zeit um 1875 gehört. Es gibt auch eine Hütte, die Mitte der 1930er Jahre vom Smoky Mountain Hiking Club gebaut wurde. Bei ungefähr 2 Meilen rutscht Fern Branch Falls und stürzt fast 50 Fuß von der Grat direkt an der Seite des Weges.

Alum Cave - In den wärmeren Monaten des Jahres tropft Wasser von der Spitze des Steilhangs ab. Im Winter bilden sich diese Wassertröpfchen zu großen Eiszapfen. Um den Steilhang zu betreten und zu verlassen, werden Wanderer manchmal gezwungen, Eiszapfen auszuweichen, die von der Spitze des Steilhangs fallen, von denen einige mehr als 3 Fuß lang sind. Unnötig zu erwähnen, dass hier äußerste Vorsicht geboten ist. Am wichtigsten ist, dass die Aussicht von der Höhle wunderschön ist. Kurz bevor Sie die Höhle erreichen, schauen Sie nach Osten auf das Nadelöhr, wo Sie gute Chancen haben, Wanderfalken zu bestaunen.

Wenn Sie denken, dass diese Wanderungen zu lang oder zu anstrengend sind, finden Sie auf unserer Liste der besten leichten Wanderungen im Great Smoky Mountains Nationalpark.

Während Ihres Aufenthalts planen Sie auf unserer Unterkunftsseite eine große Auswahl an Unterkünften in den Great Smoky Mountains.

Tageswanderungen im rauchigen Berg-Nationalpark

Der Great Smoky Mountains National Park hat mehr als 800 Meilen Trail und mehr als 500.000 Hektar Land. Hier finden Sie ausgewählte Wanderungen von leichten bis zu anspruchsvollen Herausforderungen für Jung und Alt. In jeder Wanderbeschreibung finden Sie eine Wegbeschreibung zum Ausgangspunkt und eine detaillierte Karte, um Sie zu führen. Probieren Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus:

Tipps zum Genießen der Parkwanderungen

Der Wanderer sollte für eine breite Palette von Temperaturen und Bedingungen vorbereitet sein. Bei einigen Wanderungen kann die Temperatur um 10 Grad kühler sein als bei der unteren. Kombinieren Sie dies mit der Tatsache, dass die Smokies auch der feuchteste Ort im Süden sind, und Sie haben die Möglichkeit für große Unannehmlichkeiten im Falle eines plötzlichen Sturms. Die höheren Lagen im Park können bis zu 90 Zentimeter Niederschlag pro Jahr aufnehmen.

Beurteile den ganzen Tag nicht am Morgenhimmel. Im Sommer beginnen die Tage meist klar, aber wenn sich der Tag erwärmt, können sich Wolken bilden, was zu einer starken Dusche führt. Der Winter ist eine großartige Zeit, um in den Smokies zu sein, aber auch die schwierigste Zeit. Frontal-Systeme fegen durch die Region, mit abwechselnd bewölkten und sonnigen Tagen, obwohl im Winter am meisten bewölkte Tage sind. Wenn Sie in den Smokies reisen, ist es eine gute Idee, Kleidung für alle Wetterbedingungen zu tragen.

Wanderer sollten für alle Bedingungen vorbereitet sein

Schuhe sollten ein Hauptanliegen sein. Obwohl Tennisschuhe im Allgemeinen für einige Tageswanderungen geeignet sind, sollten Stiefel auf den unebenen Wegen im Park getragen werden. Sie stützen die Knöchel aus Verstauchungen und den Fuß vor Schnittwunden und Abschürfungen.

Bleiben Sie auf dem ausgewiesenen Weg. Die meisten Wanderer gehen verloren, wenn sie den Weg verlassen. Wenn Sie vorübergehend verloren gehen, versuchen Sie, Ihre Schritte zurückzuverfolgen, bis Sie den Pfad erneut überqueren. Dann ist es nur eine Frage des Rates, in welche Richtung du gegangen bist, als du den Pfad verlassen hast. Sie werden entweder den Weg fortsetzen oder zurück zum Ausgangspunkt gehen - so oder so, es wird kein Schaden angerichtet.

Immer Regenzeug und einen Wollpullover mitbringen. Sie wiegen nicht viel und können den Unterschied ausmachen, ob sie im Falle eines Regens miserabel sind oder nicht. Wie bereits erwähnt, erhalten die Smokies etwa 90 Zentimeter Regen pro Jahr. Das ist gut. Was macht die Smokies so ein wunderbarer Ort zu sein. Beginnen Sie keine Wanderung, wenn Gewitter drohen - einige der verheerendsten Schäden, die der Park jemals angerichtet hat, waren große Stürme in den vergangenen Jahren.

Streams überqueren sorgfältig. Selbst im Sommer nass zu werden, kann zu Unterkühlung führen, was letztendlich zu Orientierungslosigkeit, schlechter Entscheidungsfindung und unter extremen Umständen zum Tod führt. Nichtsdestoweniger, lassen Sie sich nicht von der Angst vor Unterkühlung, sich verirren lassen, oder von Bären, die Sie vom Vergnügen abhalten, wenn Sie auf den Spuren des Parks wandern.

Es gibt keine Aufzeichnungen darüber, dass jemals jemand in den Smokies von einem Bären getötet wurde. Als wir einen Park Ranger befragten, wie er reagieren sollte, wenn er einen Bären auf dem Trail traf, sagte er uns lächelnd, dass der wahrscheinlichste Anblick eines Bären sein Schwanz ist, der über einem Grat verschwindet. Die meisten "Zwischenfälle" treten auf, wenn ein ignoranter Besucher einen Bären füttert oder anderweitig belästigt. Meine eigenen Erfahrungen mit Bären haben dies bestätigt.

Um Massen zu vermeiden, wandern Sie während der Woche; vermeiden Sie Ferien; während der "Aus" -Saison gehen. Gehen Sie auch morgens, bevor die meisten Leute frühstücken; Dies ist eine gute Zeit, um Wildtiere zu sehen und das Morgenlicht ist großartig für die Fotografie! Sie können auch Menschenmengen meiden, indem Sie die Ausgangspunkte benutzen, die an den Eingängen Cosby und Wears Valley zu finden sind. Es ist mir peinlich zu sagen, dass wir nicht wussten, dass diese für unsere ersten 18 Besuche bei den Smokies existierten. Aber zu unserer Freude fanden wir zum ersten Mal neue Ausblicke, Wege und Landschaften.

Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig

Mit ein wenig Sorgfalt und Planung kann Ihre Wanderung zu den Smokies viel lohnender sein und Sie mit mehr schönen Erinnerungen belohnen. Sie können nicht nur die visuelle Pracht des Parks genießen, Sie können ihn auch sehen, ohne die Nummernschilder abzählen zu müssen, und Sie können sich mehr fit fühlen.

Die Backcountry-Nutzungsgenehmigung ist kostenlos. Backcountry Camping Permits ist kostenlos, wird aber für alle Übernachtungen im Backcountry benötigt. Das Hinterland-Genehmigungssystem soll sowohl die natürliche Umgebung des Parks als auch die Qualität Ihrer Erfahrung schützen. Der National Park Service hat die Verantwortung, den Park für Sie und zukünftige Besucher zu schützen.

So erhalten Sie Ihre Backcountry Permit

Sie können sich bei jeder Ranger-Station selbst registrieren lassen, indem Sie den Anweisungen folgen, aber Ihre Reiseroute erfordert möglicherweise Zugang zu einem öffentlichen Münztelefon, wie unten beschrieben.

Einige Websites sind wegen starker Nutzung rationiert. Um sich mit rationierten und nicht-rationierten Standorten vertraut zu machen, kontaktieren Sie das Backcountry Office unter (423) 436-1231 für eine Smoky Mountains Trail Map. Es enthält ein Diagramm, das rationierte Websites angibt. Sie müssen das Backcountry Reservation Office anrufen, um die Erlaubnis für die Nutzung von rationierten Websites zu erhalten. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihre Genehmigung ungültig und Sie verstoßen gegen die Vorschriften.

Wenn Ihre Reiseroute mindestens eine rationierte Website enthält, empfehlen wir Ihnen, bis zu einem Monat vor Beginn der Reise Vorreservierungen vorzunehmen. Planen Sie Ihre Reise vor Ihrem Anruf und geben Sie genau an, welche Seite Sie für jede Nacht Ihrer Reise belegen möchten. Wenn keine rationierten Websites beteiligt sind, können Sie Ihre Genehmigung bei Ihrer Ankunft im Park per Selbstregistrierung erhalten.

Regeln zur Erinnerung bei der Planung Ihrer Reise

Die maximale Teilnehmerzahl ist acht und Sie dürfen nicht länger als eine aufeinanderfolgende Nacht in einem Tierheim bleiben, drei aufeinanderfolgende Nächte auf einem Campingplatz. Sie müssen Ihrer identifizierten Reiseroute folgen. Reservieren Sie keinen Platz, wenn Sie nicht beabsichtigen, ihn zu belegen - andernfalls verhindern Sie, dass andere ihre Park-Erfahrung genießen können. Rufen Sie das Reservierungsbüro an, um abzubrechen, wenn sich Änderungen in Ihren Plänen ergeben.

8 besten Tag Wanderungen im Great Smoky Mountains National Park

An der Grenze zwischen Tennessee und North Carolina liegt der Great Smoky Mountains National Park, ein Wunder, das man persönlich erleben muss, um voll und ganz geschätzt zu werden. Mysteriöse Nebel schweben um die bewaldeten Gipfel dieses Nationalparks und schaffen einmalige Aussichten und Fotomotive. Naturpfade im Park bieten für jeden Wanderer etwas, egal ob Sie historische Hütten besichtigen, anstrengende Anstiege unternehmen oder unvergessliche Ausblicke fotografieren möchten. Wenn Sie nach Great Smoky Mountains suchen, sollten Sie die Nähe zu diesen beliebten Tageswanderungen in Betracht ziehen.

Wenn Sie wenig Zeit haben, ist die anspruchsvolle 3,6-Meilen-Rundwanderung zu Andrews Bald eine gute Option. Der raue, nicht asphaltierte Weg beginnt am Parkplatz des Clingmans Dome und fällt für eine Meile auf einen Bergrücken. Am Ende klettert er durch einen Wald und taucht auf eine große, grasbewachsene Wiese mit spektakulären Ausblicken auf die südlichen Berge und den Fontana-See. Bringen Sie Wasser mit und warten Sie ca. 3 Stunden, um die Wanderung zu beenden. Dank der Steinstufen ist der Weg für ältere Kinder sicher, die 1.200 Höhenmeter in jeder Richtung bewältigen können. die Kleinen jagen gerne nach den Himbeeren und Brombeeren, die den Weg säumen.

Während Sie die Cades Cove Loop Road fahren oder radeln, fahren Sie an der Haltestelle Nummer 10 vorbei, um die wunderschöne 5 Meilen lange Wanderung von und nach Abrams Falls zu genießen. Der felsige Pfad bleibt in der Nähe von Abrams Creek und endet schließlich bei einem atemberaubenden Wasserfall im Wald. Packen Sie Wasser und einen Snack, um am Sandstrand zu genießen, der eine perfekte Aussicht auf die Wasserfälle bietet. Wenn Sie planen, Kinder auf dieser vierstündigen, moderaten bis schwierigen Wanderung mitzunehmen, seien Sie wachsam; die Felsen können rutschig sein, und die extrem starken Strömungen des Flusses stellen ein hohes Risiko für kleine Wandergänger dar.

Einer der beliebtesten Tageswanderungen im Nationalpark Great Smoky Mountains, der unbefestigte Alum Cave Trail bietet Optionen für jede Art von Wanderer. Familien mit Kindern können Trinkwasser packen und in 2,3 Meilen durch alte Wälder zu den Alum Cave Bluffs wandern, wo Sie unter dem Überhang sitzen und die Aussicht auf die Berge genießen können, bevor Sie zurückfahren. Wenn Sie sich energetisch fühlen, fahren Sie weitere 4,5 km bis zum Fuße des Mount Leconte. Kinder sind in diesem Abschnitt aufgrund der freigelegten Abschnitte auf der Klippe nicht zu empfehlen. Erlauben Sie etwa 4 Stunden für den ersten Abschnitt und 6 bis 8 Stunden für den vollständigen Pfad.

Der 8 Meilen lange Ramsey Cascades Trail ist anstrengend und robust und bietet eine anspruchsvolle 5 bis 7 Stunden lange Wanderung. Nach einem 2.000-Fuß-Aufstieg vorbei an Flüssen und durch einen Laubwald, werden Sie mit Blick auf die Ramsey Cascades, den höchsten Wasserfall im Park belohnt. Bleiben Sie bequem und sicher, indem Sie Trinkwasser einpacken und robuste Wanderschuhe mit Knöchelunterstützung tragen. Sportliche Jugendliche können diese Wanderung absolvieren, aber kleinere Kinder können Schwierigkeiten haben, den felsigen Pfad und steile Anstiege zu bewältigen. Parkplätze stehen am Ramsey Cascades Trailhead Grundstück in der Nähe des Greenbrier Parkeingangs zur Verfügung.

Finden Sie die perfekte Ferienwohnung in Great Smoky Mountains auf Triping.com. Tripping.com ist die weltweit führende Suchmaschine für Ferienwohnungen mit über 10 Millionen Unterkünften!

Der Porters Creek Trail ist mit seiner sanften Piste und der 2-Meilen-Entfernung eine ausgezeichnete Wahl für Kinder. Der Weg schlängelt sich durch den Wald nach Porters Flat, wo Sie eine freitragende Scheune, eine Hütte und ein Springhouse besichtigen können. Während Sie dort sind, suchen Sie nach anderen Zeichen der historischen Bewohner, einschließlich Steinmauern und alten Friedhöfen. Um zum Trail zu gelangen, parken Sie auf dem Grundstück Porters Creek Trailhead, das etwa 10 km von den Ferienwohnungen in Gatlinburg entfernt liegt. packen Sie Trinkwasser und planen Sie, mindestens 1 bis 2 Stunden zu verbringen.

Einer der beliebtesten Wanderwege im Park, die unbefestigte 4-Meile Chimney Tops Wanderung bietet intensive Anstiege und 1.400 Höhenmeter für Erwachsene und erfahrene junge Wanderer. Auf dem Weg überqueren Sie reißende Bäche, klettern durch Wälder und klettern steile Hänge hoch. Die Aussicht von oben ist die Mühe wert, und die Rückfahrt ist meist bergab. Wanderschuhe mit Knöchelunterstützung sind ein Muss für die felsigen Abschnitte des Weges, und es ist wichtig, Trinkwasser zu bringen. Um den Ausgangspunkt zu erreichen, parken Sie auf dem großen Grundstück, das 10,7 Meilen südlich des Sugarlands Visitor Centre liegt.

Wenn Sie nach atemberaubenden Aussichten suchen, ist die Wanderung entlang des festgefahrenen Appalachian Trail nach Charlies Bunion die perfekte Wahl. Beginnen Sie am Parkplatz Newfound Gap und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Packung mit Wasser und Snacks beladen. Über 4 Meilen, die Route gewinnt 1.600 Fuß und reist entlang windigen Klippen, endet in einer atemberaubenden felsigen Gegend, die mit Nebel bedeckten Bergen übersieht. Aktive Jugendliche können die 8-Meilen-Wanderung bewältigen, die gut besucht ist und mindestens 5 Stunden dauert.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Smoky Mountains auf dem 4 Meilen langen Kephart Prong Trail, der auf dem Gelände eines Civilian Conservation Corps Camp der 1940er Jahre endet. Der Feldweg schlängelt sich durch den Wald und bietet moderate Anstiege und schöne Aussicht auf den Fluss. Kinder lieben Salamander und überqueren die vier Holzbrücken über dem Wasser; Die letzten beiden Brücken eignen sich am besten für ältere Kinder. Trinkwasser ist auf der Strecke nicht verfügbar, daher ist es wichtig, sie für die 2- bis 3-stündige Wanderung vom Parkplatz Kephart Prong Trail auf dem Highway 441 zu packen.

Tageswanderungen im rauchigen Berg-Nationalpark

Von Elizabeth L. Etnier

Grafiken von Michael Etnier

Willst du alle Trails in den Smoky Mountains wandern? Der Smoky Mountains National Park umfasst 522.000 Hektar bewaldetes Land, das die Blue Ridge Mountains zwischen Tennessee und North Carolina durchquert und von beiden Staaten erreicht werden kann. In den Great Smokey Mountains (GRSM) gibt es ca. 800 km Wanderwege, die vom Park Service offiziell gepflegt werden und zum Reiten oder Wandern genutzt werden können.

Ich habe alle 800 Meilen von Wegen in den Smokies gewandert, und habe das geschrieben Tageswanderführer zu allen Trails in den Smoky Mountains um anderen zu helfen, die alle Wege in der GRSM wandern wollen. Momentan gibt es 158 gepflegte Loipen in den Smokies und ich habe sie in 76 leicht zu befolgenden Tageswanderungen von ein paar Meilen bis über 20 Meilen Länge angelegt. Ich biete Ihnen eine Möglichkeit, alle diese Wege zu wandern, um doppelte Kilometer zu vermeiden und gleichzeitig sicherzustellen, dass keine Spuren oder Sporen zurückbleiben. In der Tat, wenn Sie meinem Ansatz folgen, können Sie alle gepflegten Trails in den Smokies in insgesamt nur 1090 Meilen wandern! Obwohl für den erfahrenen Wanderer gedacht, ist dieser Führer hilfreich für den Wanderer, der zu einem bestimmten Abschnitt des Smokies gehen und eine kürzere Wanderung planen möchte, die seiner Ausdauer entspricht. Zusätzlich hat die überarbeitete 4. Ausgabe einen neuen Abschnitt mit 26 familienorientierten Wanderungen. Klicken Sie auf den Link, um eine Liste der wichtigsten Revisionen anzuzeigen.

Dieser Leitfaden enthält farbcodierte Karten mit den Wanderungen für jedes Gebiet und Tabellen, auf denen die Trail-Reihenfolge und die Gesamtkilometer für jede Wanderung aufgeführt sind. Enthalten sind eine Liste von verfügbaren Auto- oder Boot-Shuttle-Services für die entfernteren Wanderungen, eine praktische Checkliste aller Wanderwege und über 30 Farbfotos der Smoky Mountains, Wildblumen und historischen Strukturen im Park. Um eine funktionierende Excel-Datei herunterzuladen, die Ihre Meilen zusammenfasst, wenn Sie sie ausgefüllt und eingegeben haben, klicken Sie auf diesen Link.

Karte und Beispiel der entsprechenden Tabelle für Cataloochee Area

Taschenbuch, vierte Auflage, 6 x 9, Spiralbindung, 132 Seiten

ISBN 9780980-0742-77, $ 20,95 zuzüglich Steuern (wo zutreffend) und S&H

Erkunden Sie Wanderwege, erleben Sie malerische Fahrten und erleben Sie noch einmal

Der Great Smoky Mountains National Park ist der beliebteste Nationalpark des Landes und beherbergt weit über zehn Millionen Besucher jährlich. Immer noch nicht beeindruckt? Es bekommt mehr jährliche Besucher als der Grand Canyon, Yosemite und Yellowstone kombiniert. Diese wunderschöne Bergkette erreicht eine Höhe von fast 7000 Metern, ist aber berühmt für ihre magischen, rauchigen

Stellen Sie sich Elche in ihrem natürlichen Lebensraum vor, hören Sie die Geräusche von Gebirgsflüssen und genießen Sie einen stressfreien Nachmittag, um zu einem Wasserfall zu wandern. Warum verbringen Sie nicht einen Tag in Cades Cove und erkunden die Geschichte und Schönheit dieser Pioniergemeinde? Wenn Sie fertig sind, schlendern Sie die Little River Road hinunter und lassen Sie die Schönheit um sich herum einatmen.

Nationalpark Reise Inspiration

Die wichtigste Quelle für Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Hüttenvermietung in den Smoky Mountains.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 61 = 65

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map