wie man überprüft, ob ein Haus in Zwangsvollstreckung ist

wie man überprüft, ob ein Haus in Zwangsvollstreckung ist

Wie man herausfindet, wenn ein Haus in der Abschottung ist

Sie können mehrere Routen ausprobieren, um herauszufinden, ob ein Haus in Zwangsvollstreckung ist. Ob Sie ein Haus mieten und nicht durch eine Nachricht an Ihrer Tür überrascht werden möchten, die besagt, dass Sie und Ihre Familie sofort ausziehen müssen, oder wenn Sie nur daran interessiert sind, das Haus eines Nachbarn zu kaufen, das möglicherweise in Zwangsvollstreckung, die Informationen, die Sie benötigen, ist nicht weit entfernt oder schwer zu erhalten.

Fragen Sie den Eigentümer, ob sein Haus in Zwangsvollstreckung ist. Dies ist offensichtlich der einfachste Weg, um Ihre Antwort zu erhalten. Wenn der Besitzer ja sagt, fragen Sie, ob es noch ein Verkaufsdatum gibt. Die Dauer der Zwangsvollstreckung variiert je nach Staat. Um die Zeitachse Ihres Status zu finden, suchen Sie den Link im Abschnitt Referenzen.

Gehen Sie zu der Website des Bezirks, in der sich das Heim befindet. Bekanntmachung von Standards sind öffentliche Informationen. Jeder hat ein Recht auf Zugang zu diesen Informationen. Durchsuchen Sie die Website des Bezirks, bis Sie öffentliche Informationen für Häuser in Zwangsvollstreckung finden. In den meisten Ländern unterhält das Büro des Gutachters solche Informationen. Sie können auch den Landkreis anrufen. Abhängig von der Grafschaft, müssen Sie möglicherweise hinunter zum Bezirksgericht persönlich für Informationen über Abschottungseigenschaften gehen.

Recherchieren Sie lokale Zeitungen online oder in der örtlichen öffentlichen Bibliothek für öffentliche Bekanntmachungen. Dies ist die mühsamste Art, die Informationen zu erhalten, die Sie für eine bestimmte Eigenschaft benötigen, da diese Datensätze normalerweise nicht nach Adresse indiziert sind. Denken Sie auch daran, dass viele Leute ihre Zahlungen bekommen und für eine Weile in Zwangsvollstreckung sind, aber über ihre finanziellen Probleme hinaus kommen und ihre Häuser vor der Zwangsversteigerung bewahren, so dass die veröffentlichte Ankündigung der Zwangsversteigerung nicht unbedingt bedeutet, dass das Haus immer noch durchläuft der Zwangsvollstreckungsprozess.

Gehen Sie zu RealtyTrac.com, um Häuser in Zwangsvollstreckung zu finden. RealtyTrac.com hat Listen von Häusern in Zwangsvollstreckung für viele Bereiche; Es gibt jedoch Gebühren für den Service von $ 50 und höher pro Monat. Denken Sie daran, dass ihre Informationen für einige Tage oder mehr nicht verfügbar sein werden, nachdem die Zwangsvollstreckung begonnen hat.

Wenn Sie einen Vertreter des Titelunternehmens, einen Hypothekenmakler oder einen Immobilienmakler kennen, können Sie Informationen über Häuser in Zwangsvollstreckung erhalten. Sie können möglicherweise auch eine Kopie der Bekanntmachung des Ausfalls oder der Bekanntmachung zum Verkauf erhalten. Die meisten Immobilienfachleute haben leichten Zugang zu Zwangsvollstreckungsinformationen durch ihre multiplen Auflistungsdienste oder die Kontakte mit den Titeln des Unternehmens.

Wie finde ich heraus, wenn ein Haus auf meiner Straße in der gerichtlichen Verfallserklärung ist?

Finden Sie Informationen über die Zwangsvollstreckung in den öffentlichen Aufzeichnungen.

Jeder kann herausfinden, ob ein Haus in Abschottung mit ein wenig Detektivarbeit ist. Verwenden Sie die Adresse der Unterkunft, um die County-Datensätze zu durchsuchen, oder kaufen Sie eine Liste von Preforeclosure-Immobilien in Ihrer Nachbarschaft gegen eine geringe Gebühr.

Besuchen Sie die Website des County Assessor

Besuchen Sie die Website des Beurteilers in der Grafschaft, in der sich das Heim befindet. Vorausgesetzt, Ihr Landkreis hat seine Immobiliendatensätze online migriert - und die meisten Landkreise in der Bay Area haben dies getan - können Sie Immobiliendatensätze anzeigen, indem Sie die Adresse der Unterkunft durchsuchen. Zwangsvollstreckungen sind nicht in den Unterlagen des County Assessor aufgeführt, aber das ist nicht die Information, nach der Sie suchen. Vielmehr möchten Sie den Namen des Eigentümers und die Paketnummer der Unterkunft finden. Notieren Sie diese Informationen, da Sie sie im nächsten Abschnitt Ihrer Suche benötigen.

Besuchen Sie die Website des County Recorders

Besuchen Sie die Website des Bezirksschreibers und suchen Sie die Suchfunktion für Eigentumsdatensätze. Geben Sie die Paketnummer der Eigenschaft ein. Dies sollte eine Liste aller Urkunden und Rechtsinstrumente, die gegen das Grundstück registriert wurden, auflisten. Wenn eine Zwangsvollstreckung begonnen hat, sollten Sie eine hier aufgeführte Inverzugsetzung, ein Mängelurteil oder eine Bekanntmachung des Treuhandverkaufs finden. Seien Sie sich bewusst, dass der Kreditgeber keine anfängliche Standardbenachrichtigung bis mindestens 30 Tage nach dem Versuch, ein Abschottungsprogramm mit dem Hausbesitzer auszuarbeiten, einreichen wird. Wenn Sie die gewünschten Datensätze nicht finden können, versuchen Sie es in ein paar Tagen oder Wochen.

Einige Bezirke führen keine elektronischen Aufzeichnungen, und andere machen detaillierte Dokumente nur für diejenigen verfügbar, die die Aufzeichnungen persönlich im Büro des Bezirksschreibers einsehen. In diesem Szenario müssen Sie das Gerichtsgebäude oder das Rathaus besuchen, in dem sich das Büro des Schreibers befindet. Verwenden Sie die Paketnummer, die Eigentumsadresse und den Namen des Eigentümers, um die öffentlichen Aufzeichnungen nach Zwangsvollstreckungsvermerken zu durchsuchen.

Wenn eine Verkaufsanzeige für die Immobilie verbucht wird, bedeutet dies, dass der Kreditgeber das Haus innerhalb von 21 Tagen versteigern wird. Nach kalifornischem Recht muss der Kreditgeber drei Wochen vor dem Verkaufsdatum einen rechtlichen Hinweis über den bevorstehenden Auktionsverkauf veröffentlichen. Sie finden diese Mitteilung in einer oder mehreren lokalen Zeitungen für die Grafschaft, in der sich das Haus befindet. Der Hinweis sollte auch an einem öffentlichen Ort, wie zum Beispiel in Ihrem örtlichen Gerichtsgebäude, veröffentlicht werden. Halten Sie deshalb Ausschau nach den hier veröffentlichten Hinweisen.

Websites wie Auction.com und Foreclosure.com listen alle Häuser auf, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Zwangsvollstreckung befinden und in den nächsten Wochen versteigert werden sollen. RealtyTrac listet auch Preforeclosures auf - Häuser, in denen der Eigentümer bei Hypothekenzahlungen zurückgeblieben ist, die Immobilie aber noch nicht in eine Auktionsliste aufgenommen wurde, vielleicht weil der Kreditnehmer versucht, einen Zahlungsplan auszuarbeiten. Überprüfen Sie hier, wenn Sie starke Vermutungen haben, Ihr Nachbar ist in Zwangsvollstreckung. Sie zahlen eine Abonnementgebühr für Preforeclosure-Dienste von etwa 30 US-Dollar pro Monat.

Die ehemalige Immobilienanwältin Jayne Thompson schreibt über Recht, Wirtschaft und Unternehmenskommunikation und stützt sich dabei auf 17 Jahre Erfahrung im juristischen Bereich. Sie hat einen Bachelor of Laws von der Universität Birmingham und einen Master in International Law von der University of East London.

Wie man herausfindet, wenn ein Haus in der Abschottung ist

Abschottung ist ein Prozess, den Kreditgeber einleiten, wenn ein Hausbesitzer aufgibt, eine Hypothek zu bezahlen. Je nach Wohnort kann eine Zwangsvollstreckung in wenigen Wochen eingeleitet oder abgeschlossen werden oder fast ein Jahr oder länger dauern. [1] Wenn ein Haus in deiner Nachbarschaft in Zwangsversteigerung geht, kann dein Eigenschaftswert betroffen sein. Finden Sie heraus, ob ein Haus in der Zwangsversteigerung ist, indem Sie die Aufzeichnungen überprüfen, die mit Ihrem Bezirksschreiber oder den öffentlichen Auktionsfirmen gehalten werden.

Suchen, wenn Sie den Namen des Hausbesitzers kennen Edit

Wie überprüft man, ob ein Haus in Zwangsvollstreckung ist?

Es gab eine For Sale-Anmeldung, aber jetzt ist es nicht mehr so.

Ich habe von dem Zeltfahrer gehört, der dort wohnt (das Haus ist ein Mietobjekt)

dass sie einen Brief erhalten hat, in dem stand, dass das Haus in Zwangsvollstreckung war und dass jemand anderes mir sagte, dass es Acution off sei.

und die Auflistung endete. Wie kann ich herausfinden, ob es sich um Vorurteile handelt oder um wie viel.

Ich werde die REA nicht fragen, die ich kenne, weil sie mich gebeten hat, den Namen des Besitzers zu bekommen, damit sie ihn für ihn auflisten kann und ich tue das nicht für sie (mag sie nicht viel, um diesen Gefallen zu tun)

Forderungen, Zahlungen, Transfers

Ein für Regions OnePass® qualifizierter Service

Forderungen, Zahlungen, Transfers

Ein für Regions OnePass® qualifizierter Service

Wie man eine Haus-Abschottung vermeidet

Inhaltstyp: Artikel

Dieser Artikel wurde mit 5 Sternen von 5 Sternen bewertet

Mitte der 2000er Jahre wurden Häuser am oberen Ende des Marktes verkauft, aber bis 2008 fiel der Boden. Viele Hausbesitzer waren betroffen, nicht mehr als diejenigen, die mehr schuldeten als der Wert ihres Hauses.

Einige Leute gingen von ihren Hypotheken weg, erlaubten dem Kreditgeber, sich zu verschließen; Andere blieben hart stehen und standen immer noch vor der Angst vor einer Zwangsvollstreckung.

In einer schwierigen Wirtschaft gibt es mehrere positive Schritte, die Sie ergreifen können, um mit Ihrem Kreditgeber zu arbeiten, um Abschottung zu vermeiden:

Verhandeln Sie, Hausabschlusserklärung zu vermeiden

Der Kreditgeber kann auch an der Zwangsversteigerung interessiert sein. Je eher Sie sich an Ihren Kreditgeber wenden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie mit einem Zahlungsplan zusammenarbeiten. Wenn Sie sich von einem Arbeitsplatzverlust oder unerwarteten Arztrechnungen erholen, kann der Kreditgeber Hilfeoptionen haben, die Ihre Zeit verlängern können, um das Darlehen zurückzuzahlen, Ihren Zinssatz zu ändern oder von einem anpassbaren zu einem festen Zinssatz zu wechseln. Verlieren Sie keine Zeit: Einige Landesgesetze erlauben es den Kreditgebern, sich schnell zu verschließen.

Suchen Sie Regierungs-Entlastung, um Haus-Abschottung zu vermeiden

Finden Sie heraus, ob Sie sich für das Making Home Affordable-Programm der Regierung qualifizieren, das denjenigen helfen kann, die mit monatlichen Hausnotizen nach solchen Schwierigkeiten wie einem Rückgang der Löhne, hohen Ausgaben oder plötzlich erhöhten Hypothekenrechnungen mit variablen Zinssätzen zu kämpfen haben. Eigenheimbesitzer, die für eines der MHA-Programme zugelassen sind, können unter anderem ihre laufenden Darlehen behalten, aber Zahlungen auf nur 31 Prozent des Vorsteuereinkommens kürzen.

Zwei Vorbehalte des Programms sind seine ausgeklügelten Regeln und seine begrenzte Dauer. Jedes Regierungsprogramm hat seine eigenen Regeln. Viele haben strenge Zeitrahmen. Sprechen Sie mit einem teilnehmenden Kreditgeber oder suchen Sie so schnell wie möglich einen professionellen Rat. Warten Sie nicht, bis ein Zwangsvollstreckungsverfahren begonnen hat, da möglicherweise nicht genügend Zeit zur Verfügung steht, um das Antragsverfahren für eines der Regierungsprogramme abzuschließen.

Wenn Sie in einer von 22 gerichtlichen Zwangsvollstreckungen leben, finden Zwangsvollstreckungsverfahren vor Gericht statt und werden vom Kreditgeber eingeleitet, und es kann Monate dauern, bis der Kreditgeber in der Lage ist, ein endgültiges Urteil vom Gericht zu sichern, und das Eigentum wird gestellt zur Versteigerung. Während dieses Verfahrens kann der Kreditnehmer verschiedene Einreden und andere Argumente vorbringen, warum eine Feststellung zugunsten des Kreditgebers nicht angemessen ist. In nicht gerichtlichen Zwangsvollstreckungsstaaten muss ein Kreditnehmer möglicherweise eine Klage gegen den Kreditgeber einreichen, um eine Zwangsversteigerung zu vermeiden.

Konsultieren Sie einen seriösen Anwalt für den Schuldenschutz, der die Gesetze versteht und daran gewöhnt ist, mit Kreditgebern im Namen von Hausbesitzern zusammenzuarbeiten. Wenn ein Anwalt außerhalb Ihrer derzeitigen wirtschaftlichen Möglichkeiten ist, wenden Sie sich an die National Association of Consumer Advocates oder die National Association of Consumer Bankruptcy Attorneys.

Halten Sie ein "Short9rdquo; Verkauf auf Ihrem Haus

Sie können möglicherweise Ihre Immobilie vor einem Versteigerungsauktionsdatum verkaufen, wenn Sie alle erforderlichen Dokumente rechtzeitig einreichen, damit der Kreditgeber sie überprüfen und genehmigen kann. Wenn Sie die Immobilie nicht für den Betrag verkaufen können, den Sie schulden, könnte der Kreditgeber eine geringere Summe als Ihr Hypothekensaldo akzeptieren. Abhängig von der Berechtigung können Sie möglicherweise auch das Eigentum an Ihrer Immobilie an den Kreditgeber übertragen, wenn Sie einige oder alle Ihre Schulden reduzieren. Sprechen Sie mit einem Buchhalter und vielleicht einem Anwalt, bevor Sie ein Geschäft annehmen, da Sie möglicherweise mehr Steuern aufgrund der Schuldenerlass schulden. Unterschreiben Sie den Eigentumstitel nicht an jemand anderen als den Kreditgeber.

Konkurs könnte eine letzte Option sein

Konkurs anmelden sollte Ihr letzter Ausweg sein. Ja, Sie können Ihren Hauptwohnsitz in Kapitel 7 behalten, aber Sie können alle anderen Vermögenswerte verlieren. Kapitel 13 Konkurs ermöglicht es Ihnen, Ihr Vermögen zu halten und Ihre Schulden innerhalb von drei vor fünf Jahren unter gerichtlicher Aufsicht zurückzuzahlen.

Ob Sie Abschottung oder Konkurs konfrontiert sind, beflecken Sie Ihre Kredit-Bericht für mindestens sieben Jahre für Zwangsversteigerungen und bis zu einem Jahrzehnt für Konkurs.

Überprüfen Sie Ihre finanzielle Situation und stellen Sie fest, ob ein Downsizing eine Option ist. Es gibt einen aktuellen Wohntrend: Kaufen Sie kleiner. Geringere monatliche Hypothekenzinsen und niedrigere Wartungs- und Instandhaltungskosten werden zu weniger Ärger über die Mittel führen.

Gewinne oder verliere deinen Abschottungskampf, denk daran, dass du stärker und klüger zurückprallen kannst.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 6 = 11

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map