Wie mdf Möbel zu malen

Wie mdf Möbel zu malen

Versiegeln Sie die Kanten mit Trockenbau-Kitt, um eine gleichmässige Beschichtung beim Anstreichen von Faserplatten mit mittlerer Dichte zu gewährleisten

Für jede gemalte Schränke, Möbel, Wandverkleidungen und einige Formen ist MDF eine gute Wahl des Materials. Die Oberflächen sind ab Werk auf 150 Korn oder besser geschliffen und im Wesentlichen farbecht. Ich schleife die Oberfläche in der Regel schnell mit Schleifpapier 120 oder 150, um Schmutz und Schmutz zu entfernen und für eine bessere Haftung der Grundierung zu sorgen.

Verwenden Sie immer eine lösemittelhaltige Grundierung

Primer auf Lösungsmittelbasis (Öl-, Alkohol- oder Lackbasis) sind ein Muss. Verwenden Sie auf keinen Fall ein Produkt auf Wasserbasis für die anfängliche Endbeschichtung. Die Holzfasern quellen zu sehr auf, wenn sie das Wasser absorbieren, und Sie erhalten, was in der Tat, erhabenes Korn auf der Oberfläche ist, das nicht ausschleifen wird. Nachdem die Oberfläche jedoch mit etwas versiegelt wurde, beeinträchtigt eine Farbe auf Wasserbasis die MDF nicht nachteilig. Ich verwende Latexfarbe über richtig versiegelten Wandverkleidungen und Zierleisten, aber für lackierte Möbel oder Schränke bevorzuge ich die Finish-Qualität von Öl- oder Lackfarbe, die mit einer Sprühpistole aufgetragen wird.

Ein raffinierter Weg, um poröse Kanten vorzubereiten

Sie brauchen kein Spachtel. Ein Finger ist das einzige Werkzeug, das Sie brauchen, um die Kanten von MDF mit der Soupy Trockenbaumasse zu füllen. Schleifen Sie die Oberfläche und die scharfen Ecken der Kanten ab, bevor Sie sie füllen.

Ich verwende Trockenbaumasse, um die Kanten zu füllen, egal ob sie gerade geschnitten oder mit einem Fräser geformt sind, und ich trage die Verbindung großzügig mit einem Finger oder mit meiner Handfläche auf. Im Gegensatz zu Spachtelmasse oder herkömmlichen Holzspachteln hat die Trockenbaumischung eine suppige Konsistenz, daher ist es ein wenig schlampig. Aber nachdem es getrocknet ist, kann es leicht abbrennen.

Fräserschaber. Überschüssige Masse lässt sich mit dem gleichen Fräser, der die Formkante schneidet, leicht abkratzen.

Für Kanten, die mit einem Fräser geformt wurden, können Sie den gleichen Fräser als Schaber verwenden, um die überschüssigen Kügelchen der Verbindung zu entfernen, bevor Sie die Kanten mit Schleifpapier mit 220er Körnung aus Siliziumkarbid bearbeiten.

William Duckworth ist ein ehemaliger Redakteur. Dies ist ein Auszug aus "Arbeiten mit MDF", vorgestellt in Einbaumöbel, eine spezielle Kiosk-Publikation nur von den Herausgebern von Feine Holzbearbeitung.

Mehr darüber, wie man Möbel malt

Melden Sie sich noch heute an und erhalten Sie die neuesten Techniken und Anleitungen von Fine Woodworking sowie spezielle Angebote.

  •  Stift
  • # xe03; Aktie
  • # xe04; Tweet
  • Aktie
  •  E-Mail

MDF-Möbel können ein wunderbares, billiges Update für ein Haus mit einem knappen Budget machen. Aber wenn es an der Zeit für ein neues Update ist, kann MDF wie ein Albtraum zum Malen erscheinen. Zwischen der glatten Oberfläche des Laminats auf der Oberseite des MDF und dem porösen MDF-Material kann es unmöglich erscheinen, den Möbeln einen Farbtupfer zu verleihen. Aber mit einer Grundierung und Versiegelung, die für MDF-Oberflächen wie Schellack funktioniert, können Ihre Ängste weggespült werden. Mit etwas Grundierung, Schleifen und einem freien Wochenende können Ihre Möbel wie neu aussehen.

Zerlegen und zerlegen Sie die Möbel so weit wie möglich mit einem Schraubenzieher, um die Schleif-, Grundierungs- und Lackierprozesse wesentlich einfacher und effizienter zu gestalten.

Entfernen Sie alle Oberflächen oder klebrigen Substanzen von der Möbeloberfläche, indem Sie sie mit einem Schleifpapier oder Sandpapier mit Körnung 220 schleifen.

Wischen Sie die geschliffenen Möbel mit einem sauberen Tack-Tuch ab, um Schmutz und Schmutz, die beim Schleifen entstanden sind, zu entfernen.

Auf die geschliffenen Möbelstücke mit einem Schaumpinsel oder einer Rolle (je nach Größe Ihres Möbelstücks) in gleichmäßigem Takt eine Schicht Shellac auftragen und über Nacht trocknen lassen.

Tragen Sie Latexfarbe (in Ihrer bevorzugten Farbe / Oberfläche) mit einem Schaumpinsel oder einer Rolle gleichmäßig auf die Möbel auf. Lassen Sie die Farbe trocknen (dies sollte drei bis fünf Stunden dauern) und tragen Sie gegebenenfalls eine zweite Schicht auf.

Tragen Sie eine einzelne Schicht eines klaren Wischlackes mit einem sauberen Lappen auf, wenn Ihre Möbel viel Verkehr sehen. Befolgen Sie die Anweisungen, die auf Ihrer jeweiligen Lackmarke angegeben sind.

Stellen Sie die Möbel wieder zusammen, nachdem alle Teile vollständig getrocknet sind.

MDF-Möbel können ein wunderbares, billiges Update für ein Haus mit einem knappen Budget machen. Aber wenn es an der Zeit für ein neues Update ist, kann MDF wie ein Albtraum zum Malen erscheinen. Zwischen der glatten Oberfläche des Laminats auf der Oberseite des MDF und dem porösen MDF-Material kann es unmöglich erscheinen, den Möbeln einen Farbtupfer zu verleihen. Aber mit einer Grundierung und Versiegelung, die für MDF-Oberflächen wie Schellack funktioniert, können Ihre Ängste weggespült werden. Mit etwas Grundierung, Schleifen und einem freien Wochenende können Ihre Möbel wie neu aussehen.

Zerlegen und zerlegen Sie die Möbel so weit wie möglich mit einem Schraubenzieher, um die Schleif-, Grundierungs- und Lackierprozesse wesentlich einfacher und effizienter zu gestalten.

Entfernen Sie alle Oberflächen oder klebrigen Substanzen von der Möbeloberfläche, indem Sie sie mit einem Schleifpapier oder Sandpapier mit Körnung 220 schleifen.

Wischen Sie die geschliffenen Möbel mit einem sauberen Tack-Tuch ab, um Schmutz und Schmutz, die beim Schleifen entstanden sind, zu entfernen.

Auf die geschliffenen Möbelstücke mit einem Schaumpinsel oder einer Rolle (je nach Größe Ihres Möbelstücks) in gleichmäßigem Takt eine Schicht Shellac auftragen und über Nacht trocknen lassen.

Tragen Sie Latexfarbe (in Ihrer bevorzugten Farbe / Oberfläche) mit einem Schaumpinsel oder einer Rolle gleichmäßig auf die Möbel auf. Lassen Sie die Farbe trocknen (dies sollte drei bis fünf Stunden dauern) und tragen Sie gegebenenfalls eine zweite Schicht auf.

Tragen Sie eine einzelne Schicht eines klaren Wischlackes mit einem sauberen Lappen auf, wenn Ihre Möbel viel Verkehr sehen. Befolgen Sie die Anweisungen, die auf Ihrer jeweiligen Lackmarke angegeben sind.

Stellen Sie die Möbel wieder zusammen, nachdem alle Teile vollständig getrocknet sind.

Mit einem Farbspritzgerät hinterlassen Sie die Möbel mit dem saubersten, nahtlosen und professionellen Finish, das Sie zu Hause erzielen können.

Mitteldichte Faserplatten oder MDF werden aus kleinen Holzstücken hergestellt, die zu festen Platten verschmolzen wurden. Aus diesen Blechen werden Möbel, Türen und Zierleisten hergestellt. Das Nacharbeiten von MDF-Möbeln kann nicht im herkömmlichen Sinn erfolgen, da Sie das ursprüngliche Finish nicht schleifen und eine Schicht Fleck auftragen können. MDF kann mit guten Ergebnissen gemalt werden.

Reinigen Sie die Möbel mit einem entfettenden Reinigungsmittel, um Schmutz oder Rückstände von der Oberfläche vollständig zu entfernen. Entfernen Sie alle Tür- oder Schubladengriffe von den Möbeln und legen Sie sie beiseite.

Sand die Möbel, um eine Textur zu schaffen. Das Aufrauhen der Oberfläche der Möbel führt zu Rillen und lässt die Grundierung in die Oberfläche einsinken und haftet an der MDF. Schleifen Sie nicht so viel, dass Sie die oberste Schicht entfernen. Sobald Sie die Spanplatte erreicht haben, beginnt das MDF zu bröckeln. Wischen Sie den Schleifstaub mit einem feuchten Lappen weg.

Die Oberfläche der Möbel mit einer Haftgrundierung grundieren. Tragen Sie die Grundierung an allen Ecken und an schwer zugänglichen Stellen mit einem Pinsel auf. Folgen Sie mit einer glatten Schaumstoffrolle, um die größeren Flächen zu streichen. Lassen Sie die Grundierung trocknen.

Malen Sie die Möbel mit Innen-Latex oder Acrylfarbe. Verwenden Sie einen Pinsel für alle Bereiche, die mit einer Walze nicht erreicht werden können. Folgen Sie mit einer glatten Schaumrolle, um Pinselstriche zu beseitigen und sichtbare Nähte zu glätten. Tragen Sie die Farbe für alle größeren Flächen mit einer Rolle auf. Eine glatte Schaumstoffrolle trägt Farbe in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf. Tragen Sie zwei bis drei Anstriche auf und lassen Sie jeden trocknen, bevor Sie den nächsten auftragen.

Tragen Sie Polyurethan-Decklack auf die Möbel mit einem hochwertigen, sauberen Pinsel auf. Kleine Bläschen können in der Oberfläche des Decklacks erscheinen, wenn Sie ihn anwenden, aber nach einigen Minuten verschwinden. Tragen Sie ein bis zwei Schichten Polyurethan auf.

Wie man beschädigte MDF Möbel malt

Das ist die hübsche pinkfarbene Schablonenkommode, die ich gestern gepostet habe. Wusstest du, dass du es kannst? malen MDF Möbel? Das Verfahren ist ziemlich einfach. Sie sollten alle Blasenbereiche schleifen, mit einer guten Grundierung grundieren, mit Latexfarbe streichen und ein Schablonen-Design hinzufügen, um beschädigte Bereiche zu überdecken. Der vollständige Prozess wird im Detail unten gezeigt.

Das ist das nicht ganz so hübsche Vorher-Bild. Ich habe dieses Stück im My Favourite Junk Shop gekauft.

Es hatte etwas oben drauf, wenn es und ich den Schaden nicht bemerkte, bis wir es in den Lastwagen luden. Die Oberseite der Truhe besteht aus MDF. Was das bedeutet ist ... es ist kein echtes Holz. Wenn es nass wird, sprudelt es so auf. Ich kaufe normalerweise keine MDF-Möbel, das war ein Fehler von mir.

Wie lackiere ich beschädigte MDF-Möbel?

Ich beschloss, die durchgebrannten Bereiche abzuschleifen und zu versuchen, eine dünne Schicht Grundierung zu verwenden, bevor ich sie bemale. Ich habe das Schleifen von Hand gemacht. Ich hatte Angst, den Power Sander zu holen und zu viel Zeug auszuziehen.

Dann habe ich eine sehr leichte Schicht Glidder Gripper Primer in Grey aufgetragen. Ich hatte Angst, die Decke zu sehr zu sättigen, weil sie wieder aufstehen könnte.

Nachdem die Grundierung trocken war, zog ich einen Anstrich der rosa Farbe an. Ich konnte immer noch leicht erhöhte Blasenbereiche sehen. Die Blasen waren nur aus einem bestimmten Winkel wahrnehmbar, als das Licht genau auf sie traf. Ich mochte diese Blasen nicht ... ... und versuchte, den MDF-Schaden zu verbergen.

Als nächstes war eine niedliche kleine Kreis-Punkt-Schablone. Ich habe entdeckt, dass ein niedliches kleines Design einige große Fehler verdecken kann.

Ich nahm meine Schablone auf und malte das Design mit einer Schablone. Denken Sie daran, dass das Schablonieren ein sehr trockener Pinsel ist. Tauchen Sie diese Bürste in Ihre Farbe und wischen Sie dann den größten Teil der Farbe mit einem Papiertuch ab. (Klicken Sie auf die rosa Worte für das detaillierte Schablonen-Tutorial)

Ich bin ein bisschen verrückt geworden und habe viele überlagerte Kreise gemacht. Ich fand es verdammt süß! Sie können diese kleinen Möbelblasen nicht einmal sehen. Aber ernsthaft. Ich hätte wahrscheinlich meine Schleifmaschine benutzen können und alle diese Blasen geglättet und dann grundiert, aber ich tat es nicht. Vielleicht nächstes Mal.

Sie können mehr Fotos von diesem Stück bei Pretty Pink Chest sehen ... .. klicken Sie einfach auf die rosa Buchstaben.

Was denken Sie? Selbst preiswerte Möbel mit beschädigten Oberflächen können schön gemacht werden. Haben Sie irgendwelche puffigen MDF-Möbel?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

− 1 = 1

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map